Antwort schreiben 
Kein "Hallo" im Japanischen?
Verfasser Nachricht
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #11
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Hallo Woa,

also wir schreiben bzw. reden heute ständig aneinander vorbei. Mit gediegen meinte ich nicht unbedingt wohlhabend, sondern
eher zuverlässlich und stabil, und Profilierungssucht ist absolut nicht meine Stärke.
Ich gebe dir aber gerne Auskunft über mein "Wohnen": nordwestliches NRW.

[quote='Woa de Lodela' pid='107110' dateline='1372693389']
[quote='Hachiko' pid='107102' dateline='1372685420']


Zitat:Mir näher bekannte Personen erfreue ich gerne mit einem fröhlichen Hallo.

Die schnappen über vor Freude. hoho

So ist es.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.13 18:54 von Hachiko.)
01.07.13 18:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #12
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
(01.07.13 18:50)Hachiko schrieb:  also wir schreiben bzw. reden heute ständig aneinander vorbei. Mit gediegen meinte ich nicht unbedingt wohlhabend, sondern
eher zuverlässlich und stabil, und Profilierungssucht ist absolut nicht meine Stärke.

Ja, aber was soll das heißen? Dass es in den Gegenden, wo man "hallo" sagt, nicht stabil ist? Ich kann diese Ansicht überhaupt nicht teilen.
Habe übrigens vorhin im Supermarkt noch mal drauf geachtet: Kassiererin hat "hallo" gesagt. Ganz normal. Ich wohne übrigens in Downtown Saarbrooklyn.

Im Fitness-Center sagen sie auch "hallo" am Empfang.
01.07.13 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #13
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Du wirst es kaum glauben, ich war gerade bei unserem Lidl und habe mich mit der Kassiererin ebenfalls gehallot. Pas de probleme.
Mit meiner Nachbarin Frau Stapelkötter dürfte ich mir das allerdings nicht erlauben, denn die würde gleich morgen bei der Frühmesse
dem Pfarrer beichten, welch ungehobelter Rüpel denn dieser zugereiste Bayer Hachiko ist, das geht schon mal gar nicht...!!
Dies zu den regionalen Gruß-Gepflogenheiten in NRW.

Aber gleich um die Ecke im Tennisclub sagt man auch ganz locker "hallo".
01.07.13 20:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #14
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Ich sage auch normalerweise immer Hallo. Nur nicht bei engen Freunden, da meistens eher „Hi“ oder noch eher „Tach“.
Und wenn es irgendwie förmlicher ist, dann manchmal „Guten Tag“.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.07.13 21:37 von Hellstorm.)
01.07.13 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #15
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Danke fuer die Diskussion ueber Deutsch zwinker

(01.07.13 15:39)Netheral schrieb:  A: あゆみ ちゃん, げんき?
B: A-kun, げんき です よ ね

Natuerlich geht das (habe ich in meinen Beispielen ja auch mit angefuehrt) aber ist ja stark vom Gegenueber abhaengig, und setzt voraus, dass man den Namen des anderen kennt und setzt voraus, dass man sich zwischen Vor- und Nachname entscheidet. Bei einem Hallo faellt das weg und es geht vor allem auch gegenueber unbekannten Personen.
02.07.13 00:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #16
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
(01.07.13 17:43)Woa de Lodela schrieb:  @Sarah:
Zitat:Gibt genug Japaner, welche einfach abhauen, ohne ein Tschüss oder sonst etwas zu sagen.

Ja, das stimmt. Auch am Telefon. Muss man sich erst mal dran gewöhnen.

Echt? Ist mir noch nie passiert.
Am Ende von Telefongesprächen höre ich immer 失礼します.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.07.13 04:42 von Reizouko.)
02.07.13 04:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #17
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
@Reizouko: Habe ich bewusst noch nie gehört (kann mich nicht daran erinnern). In D sagt man ja immer noch hundertmal 'tschüss'. In Japan legt man - finde ich - ziemlich abrupt auf und das war's.
02.07.13 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #18
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Zu @Woa
In der Schweiz gehört "Hallo" und "Tschüss" zum Vokabular, dass man nur im engeren Freundeskreis verwendet. Als ich noch frisch in der Schweiz gewohnt habe, vor ein paar Jahren erst, haben mir viele Mitschüler gesagt, dass ich sehr frech sei, die Lehrer mit "Hallo" und "Tschüss" zu grüßen. Der Standart Dort ist "Gute'..." und "Adie!" (wobei das auch regional ist)
02.07.13 08:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #19
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Schweizerdeutsch ist eh komisch...

Ach so, hier sagt man auch häufig einfach 'morje'. Oder 'salü'. Zum Abschied: 'Schöner Tag noch'.
02.07.13 08:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tommy


Beiträge: 91
Beitrag #20
RE: Kein "Hallo" im Japanischen?
Also in einem N4/5 Übungsbuch steht eine Aufgabe, bei welcher es um die Begrüßung 「ご飯を食べましたか?」geht.
Diese soll damals als eine von Tageszeit unabhängige Begrüßung gedient haben.
Die im Thread bereits genannte Begrüßung 「お元気ですか?」 soll laut Buch die gleiche Bedeutung tragen.
Wie beim modernen Gegenstück soll keine wahrheitsgemäße Antwort auf die Begrüßung zu erwarten sein.

^- Ich hab das mal vorsichtig formuliert, da ich da nicht weiter recherchiert habe. Eventuell weiß dazu ja jemand mehr.
07.07.13 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kein "Hallo" im Japanischen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Muttersprachliche Fehler im Japanischen torquato 5 3.087 02.11.12 02:44
Letzter Beitrag: global mind
Lehnwörter in der japanischen Sprache L4D 128 23.828 04.03.11 10:08
Letzter Beitrag: zongoku
Nominalisierungen im Japanischen Katharina 3 3.276 07.01.11 17:12
Letzter Beitrag: Katharina
Kein Tee - eine verrückte Angelegenheit? Nora 4 1.616 13.04.06 14:46
Letzter Beitrag: Rikki-Tikki-Tavi