Antwort schreiben 
King Kanji
Verfasser Nachricht
Fred


Beiträge: 134
Beitrag #11
RE: King Kanji
Da die Erstellung eigenen Vokabel-Dateien mit dem KingKanji Editor eher mühsam ist (s.o.) und viele hier ihre Vokabeln nicht als Excel-Tabellen abgelegt haben bzw. von dort mit Hilfe eines Skripts exportieren können, andererseits aber viele Vokabeldateien im JFC-Format zur Verfügung stehen (Beispiel), habe ich ein Windows Programm geschrieben, das einfache Vokabeldateien (sollten nicht untereinander verlinkt sein und keine mit einem führenden "*" versehenen Kanji enthalten) aus dem JFC Format in das wesentlich weniger flexible KF Format (für King Kanji) umwandelt. Für das Programm ist zusätzlich auch JWPCE erforderlich (s.o.). Mein Programm ("jfc2kf", die erste Version) könnt ihr euch zum Testen hier herunterladen (mit der rechten Maustaste anklicken, dann "Ziel speichern unter" wählen). Das Programm sollte unter Windows XP, NT, 2000, 98 (auch 95?) und ME laufen und benötigt kein Installationspaket. Wenn ihr es löscht, ist es ohne Reste verschwunden.
Bedienungsanleitung: Zunächst öffnet Ihr die umzuwandelnde JFC-Datei mit JWPCE und speichert sie von dort als EUC-Datei ab. Dann lasst ihr "jfc2kf" laufen, das euch nach der umzuwandelnden EUC-Datei fragt. Den oder die Dateinamen auswählen, und "jfc2kf" legt die umgewandelten Dateien (mit dem Postfix "*.kf") im gleichen Verzeichnis ab, in dem sich die *.euc Datei befand.
Die Konversion beherrscht auch z.B. die Situation, dass in einer Zeile nur "Kanji+Übersetzung" oder "Kana+Übersetzung" stehen. Umlaute und "ß" werden aufgelöst. Die von mir getesteten JFC-Dateien aus der obigen Website ließen sich problemlos konvertieren und wurden von King Kanji korrekt interpretiert.
Fragen, Fehlermeldungen und Kommentare bitte per PN an mich.
Gruß
P.S. Ich habe versucht, den ersten Bedienungsschritt (Öffnen der JFC Datei mit JWPCE und Abspeichern als EUC) mit einer eigenen UTF-8/EUC Konversion zu umgehen, war aber nur 99% erfolgreich, was leider nicht genug ist.
Fred
P.S. am 19.4. (aus gegebenem Anlass): Die Urheberrechte meiner Software liegen bei mir. Das von mir zum Downlaod angebotene Programm ist Freeware und wird auch Freeware bleiben! Das Programm verletzt nicht die Urheberrechte anderer.

Gruß

Fred

Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (Groucho Marx)
Time’s fun when you’re having flies. (Kermit the frog)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.05 07:35 von Fred.)
17.04.05 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: King Kanji
Hallo
@Admins:
Sorry, aber Themen/Links zu Cracks, Warez sollten gelöscht werden, wenigstens die Links. Ihr wollt doch nicht mit solch Schwachsinn in Verbindung gebracht werden...?

Gruss, Sammy
18.04.05 21:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #13
RE: King Kanji
Wenn ich richtig verstehe, was Fred uns netterweise zr Verfügung stellt, handelt es sich dabei um ein Hilfsprogramm, mit dem man Listen erstellen kann, die KingKanji lesen kann. Es handelt sich also um ein kleines Hilfsprogramm, das das Lernen sehr erleichtern kann. Es greift KingKanji nicht an oder verletzt irgendwelche Urheberrechte (soweit ich jetzt sehen kann).

Um ehrlich zu sein, bin ich Fred sehr dankbar dafür, daß er sich die Mühe gemacht hat, uns ein praktisches Programm zur Verfügung zu stellen, mit dem das Lernen leichter wird.

Es handelt sich natürlich um eine private Arbeit, für die wir keine Garantien übernehmen können, aber das dürfte klar sein, denn Fred hat ja geschrieben, daß es sein Programm ist. Wenn es Probleme gibt oder Verbesserungsvorschläge oder konstruktive Kritik, sind sie sicher willkommen.

Edit: Danke, Fred!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.05 00:39 von Ma-kun.)
18.04.05 22:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #14
RE: King Kanji
Ja, aber schaut euch mal den ersten Beitrag an!
Dort wird von Crack geredet, und ein Link zu einer Seite angegeben.
Das ist illegal!
Also mir persönlich sträuben sich die Haare, wenn ich sowas lese...
In anderen Foren ist sowas keine 2Stunden online. Wobei ich jetzt nicht die Arbeit von den Admins hier schlecht machen will. Ich meins nur gut. grins

Sammy
18.04.05 22:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #15
RE: King Kanji
Ach, jetzt seh ich's erst!
Entschuldige, ich lösche die Stelle sofort. rot Vielen Dank für den Hinweis. Der Beitrag ist so alt, wahrscheinlich habe ich damals noch nicht mal gewußt, was ein ein Crack ist...
18.04.05 22:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #16
RE: King Kanji
An dem Programm gefällt mir, dass es gleich die Kanji für das Remembering the Kanji mitbringt.

Gibt es noch andere Programme oder Webseiten, die einem die Strichfolge zu jedem Zeichen anzeigen? (King Kanji funktioniert nicht ganz richtig bei mir).

Im Heisig-Buch wird zwar die Strichfolge angegeben, nur bin ich mir bei gewissen Zeichen (Wasser-Primitiv z.B.) nicht ganz sicher, in welche Richtung die Striche gezogen werden müssen. Ich nehme an, das sieht man daran, ob ein Strich dünner oder dicker wird, nur hab ich da an manchen Stellen noch nicht ganz den Durchblick kratz (Ich schreib' mit Links, vielleicht liegts daran)

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
07.08.05 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Christa


Beiträge: 177
Beitrag #17
RE: King Kanji
Also bei mir klappt King Kanji tadellos, auch auf dem Palm und das mit dem gleichen Registrierungscode.
Kanji Quick malt dir noch die Kanji in der richtigen Reihenfolge auf den Bildschirm.
Und das Programm von Assimil (CD-ROM) kann das auch noch. (kostet aber so um die 100 Euro, beinhaltet dafür aber auch die Texte beider Bücher und noch die Audiodateien dazu.)
Im Netz gibts noch das nette Programm: Java Kanji Flashcards 500, hier kannst du dir online 500 Kanji abfragen lassen und auch die richtige Strichfolge aufzeichnen lassen.
http://www.nuthatch.com/kanjicards/
Viel Spaß
Christa

Edit: Rechtschreibfehler verbessert und link eingefügt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.05 13:23 von Christa.)
07.08.05 13:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
konfusius


Beiträge: 7
Beitrag #18
RE: King Kanji
Tach auch...
Ich hab ein Problem, das Programm bei mir zu installieren!
Sobald ich die Dateien (ich glaube, es sind um die 13 Stk.) in einem Ordner entpackt habe und auf das Setup Icon geklickt habe, erscheint bei mir folgende Fehlermeldung: C:\WINDOWS\SYSTEM32\AUTOEXEC.NT. Die Systemdatei ist nicht geeignet, um Anwendungen für MS-DOS oder Microsoft Windows auszuführen.
Ich versteh das leider nicht so ganz.
Bitte um Aufklärung!

Vielen Dank
05.09.05 14:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chouchaso


Beiträge: 172
Beitrag #19
RE: King Kanji
(04.02.04 21:25)Anonymer User schrieb:Bei der Verwendung von King Kanji sind die Kanji bei mir immer viel zu groß dargestellt, d.h. ich sehe sie nicht ganz, sie gehen über den Bildschirm raus. Eine Veränderung der Schriftart ist nicht möglich, d.h. ist möglich, aber wirkt sich nicht aus.

Ich habe EXAKT das gleiche Problem.
So langsam habe ich auch das Gefühl, dass KingKanji auf Windows XP nicht richtig läuft traurig
30.01.07 00:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #20
RE: King Kanji
(30.01.07 00:41)chouchaso schrieb:
(04.02.04 21:25)Anonymer User schrieb:Bei der Verwendung von King Kanji sind die Kanji bei mir immer viel zu groß dargestellt, d.h. ich sehe sie nicht ganz, sie gehen über den Bildschirm raus. Eine Veränderung der Schriftart ist nicht möglich, d.h. ist möglich, aber wirkt sich nicht aus.

Ich habe EXAKT das gleiche Problem.
So langsam habe ich auch das Gefühl, dass KingKanji auf Windows XP nicht richtig läuft traurig

Ich musste damals bei KingKanji einfach das Seitenverhältnis des Fensters verändern, das war dann so etwa 4:1, dann sah man das Kanji problemlos. War dann einfach etwas breit, das Fenster.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
30.01.07 01:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
King Kanji
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Vokaltoleranz in Kanji Study ケルシュ 3 168 22.09.18 20:05
Letzter Beitrag: cat
Vokabeln aus bekannten Kanji "generieren" Kroshg 20 663 25.06.18 21:30
Letzter Beitrag: Phil.
Kanji Island - Ein RPG zum Erlernen der japanischen Schriftzeichen kanji_illustrator 1 756 17.07.16 12:54
Letzter Beitrag: Nia
Deutsche Website/App zum Kanji und Vokabeln lernen Robinchen 3 839 01.07.16 10:04
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Vokabeln und Kanji lernen mit Stackz atomu 171 42.164 21.01.16 06:35
Letzter Beitrag: yamaneko