Antwort schreiben 
Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #1
Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Kostenlos?
Grammatik, Conversation, Woerterbuecher?

Wer will keine haben?
Doch woher nehmen wenn nicht stehlen?
Und legal soll es ja auch sein, oder etwa nicht?

Ich hab mir von einer Webseite, ca. 50 solche Werke runterladen koennen.
Na ja, Neu sind die Dinger nicht mehr. Einige sind schon ueber hundert Jahre alt.
Aber sie liegen heute schon in Digitaler Variante vor.
Nur muss es noch geklaert werden, ob das Forum das erleubt, wenigstens eine Liste dieser Werke hier aufzulisten und auch erlaubt, den Link zu dieser Sammlung hier reinzustellen!

Zum einen hat der Schueler weder die Mittel an solche Werke heranzukommen, noch die Moeglichkeit solche geschenkt zu bekommen.
Und dann sind diese Werke heute bereits verlegt. Also die gibt es nicht mehr in den Laeden.

Na was meinen die Admins dazu?
26.12.17 12:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #2
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Ich hab das Problem geloest. Auf meine Manier.
Die Besucher der letzten 3 Monate habe ich eine PN geschickt.
Dabei ist mir aufgefallen, dass einige nicht aktiviert waren.
Einer hat einen Namen gewaehlt, den das Forum nicht akzeptiert.
GO heisst das Mitglied.
Einige haben Sonderzeichen und diese finde ich nicht auf meinem PC.
Von daher bekamen diese die Nachricht nicht. Und wieder andere haben ihre PN desaktiviert. Ist nicht schlimm. Das tue ich auch von Zeit zu Zeit.

Viel Spass mit dem Material.
Noch eins. Ich habe alle Daten vorher ueberprueft. Und die konnte man runterladen.
26.12.17 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FelixH


Beiträge: 27
Beitrag #3
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Ich bin mir sicher, dass ich die Dateien wirklich nicht brauchen werde. Sie sind nämlich auf englisch und nicht auf deutsch, deshalb kann ich damit nicht arbeiten. Dein Archiv richtet sich bestimmt an Studenten, weil in deinem Archiv historische Bücher enthalten sind.

Ich lerne japanisch als ein Hobby und es reicht mir schon, dass ich Japanisch sprechen, schreiben und lesen kann. Trotzdem danke das Du Dir die viele Arbeit gemacht hast um die Dokumente zusammenzutragen und dafür das Du mich ausgesucht hast.

Ich wünsche Dir noch viel Erfolg mit deinem Projekt.

Liebe Grüße,
Felix
29.12.17 11:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.750
Beitrag #4
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
(29.12.17 11:56)FelixH schrieb:  Ich bin mir sicher, dass ich die Dateien wirklich nicht brauchen werde.
....

MACHT NICHTS, DA BIST DU NICHT ALLEIN

Ich lerne japanisch als ein Hobby und es reicht mir schon, dass ich Japanisch sprechen, schreiben und lesen kann. GRATULIERE!
Trotzdem danke das Du Dir die viele Arbeit gemacht hast um die Dokumente zusammenzutragen und dafür das Du mich ausgesucht hast.

[YAMANEKO
DU BIST AUCH DABEI?
DAS BEWEIST DIE HOFFNUNG DES MOUSTIQUE, DASS IRGENDJEMAND MIT SEINEN Arbeiten *) FREUDE HABEN KÖNNTE:
DAS IST aber EHER FÜR HOBBY-LERNENDE, STUDENTEN HABEN ZU WENIG ZEIT
*)lebenslängliche Arbeit für die GRAUEN ZELLEN zwinker]
Ich wünsche Dir noch viel Erfolg mit deinem Projekt.

Liebe Grüße,
Felix
Hallo Felix! Willkommen im Forum.Frage viel, wir freuen uns immer, wenn wir auch auf alte Themen zurückgreifen können. Suchen gelingt
am besten mit japanisch-netzwerk.de und dann die Frage

Nachtrag: Dorrit hat mich auf die Suche im Forum aufmerksam gemacht, bei der ich zu oft keinen Erfolg hatte, heute hat es mich aber überzeugt, dass ich doch etwas finden kann, wenn ich Stichwort und Username eingebe.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.12.17 00:53 von yamaneko.)
29.12.17 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #5
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Hallo FelixH,
Die Liste hab ich hier im Forum nicht angegeben, weil das Forum es in der Vergangenheit auch nicht haben wollte.
In dem Archiv sind im Moment etwa 800 Milionen Werke eingescannt worden.
Tut mir leid, wenn nichts fuer dich dabei ist.

Vielleicht wirst du mit anderem Zeug fuendig. Suchen muss man halt.

Nun wenn du kein Englisch kannst, da ist es doch vielleicht logischer, erst mal diese Sprache zu lernen.
Weil diese Sprache auf der ganzen Welg gesprochen wird. Auf PC Ebene, im Flugverkehr, Im Handel und dergleichen mehr.
Englisch lernen ist kein Unding. Und viel einfacher als Japanisch. Und koennte dir viel mehr helfen im kommendem Leben, als Japanisch.

Also ich hab keinen Unterschied von all den Leuten gemacht, die im Forum in den letzten 3 Monaten dabei waren. Ich hab alle ausgewaehlt und angeschrieben.
Jene die nichts bekamen, da war deren Account noch nicht aktiviert. Oder sie hatten diesen gesperrt. Und einer wird es nicht bekommen, weil diese Person davon ueberzeugt ist, dass einjeder selber im Internet suchen soll. Sogar kleinste Hilfestellungen will er keinem geben. Also brauch ich ihm auch keine zu geben.

Ich hab generell nichts gegen diese Person, nur kleinste Hilfestellungen kann man schon mal abgeben.

Zu deinem Anliegen, Sachen auf Deutsch zu bekommen. Du kannst doch auch mal in diesem Link nach neuem Material suchen. Diese Daten alle hier, hab ich vor ca. 5 Jahren gefunden. Seitdem koennte sich vieles eingefunden haben. Nur musst du schon etwas rumstoebern.

Ansonsten, bleibt dir noch das Link A-Z aus dem Forum. Dort findest du etliches Material, wie zB. wadoku.de oder wadoku.eu
Es gibt auch Grammatik, welche in Deutsch erklaert wurde.

Fuer all die anderen, werdet ihr all dieses Material, nicht alles verwenden koennen (ich auch nicht). Aber hineinschauen kostet nichts.
Ein Japanisch-Deutsches Woerterbuch der Extra-Klasse gibt es derweil schon.
http://www.iudicium.de/katalog/86205-420.htm

Es existieren jetzt 2 Baende. Zu je 278 Euro das Band. Also nichts billiges. Aber gut ist es auf alle Faelle.
Und leserlich fuer alle. Die Beispielsaetze dagegen sind fuer einen hoeheren Level. Zu diesem zaehle ich mich noch lange nicht.
Band III soll in einigen Jahren kommen, wenn Gott will. Oder es bleibt wieder ein Unfertiges Werk, wie schon so manches, was man begonnen hat.

Und dann noch eins, so mal zum Verstaendnis, was es an Zeit und Geduld kostet, ueberhaupt eine Datei aufzubauen.
Heutzutage, will einjeder alles fuer 0 Cent haben. Den Wunsch versteht man schon sehr gut, aber hat denn schon einer sich ueberlegt, was das fuer eine Arbeit ist?
Ihr habt zB Anki und Decks, mit denen ihr dort arbeitet.
Wieviel Zeit habt ihr benoetigt um eure groesste Datei zu erstellen?
Sind es 5.000 oder gar 50.000 Datensaetze?
(von einem weiss ich, dass er 5 Jahre benoetigte um gerade mal 5.000 Karten zu erstellen).

Eine Datei mit ca. 10.000.000 Karten wuerde dann wieviel Zeit benoetigen? 10.000 Jahre?
Fuer 1/10 benoetigte ich 40 Jahre.

Haetten aber 100 Personen an dem Projekt gearbeitet, haette es viel weniger gedauert.
Nur solche Leute findet man nicht. Da habt ihr noch Glueck, dass sich Ulrich Apel, fuer euch geopfert hat, mit seinem wadoku.de.
Ansonsten...........

Und alles zu 0 Cent?
29.12.17 16:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FelixH


Beiträge: 27
Beitrag #6
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Danke für den Hinweis yamaneko. Es tut mir leid. Ich habe leider Schwächen in der Rechtschreibung und in der Satzzeichenstellung. Deshalb bin ich auch lieber nur ein stiller Leser und kein großer Schreiber. Ich versuche aber mein bestes zu geben!!

@moustique, wow! 800 Millionen Werke das ist eine menge Holz. Am besten du trägst die Wichtigsten Werke der Vergangenheit zusammen und verfasst ein eigenes Kompendium. Das fände ich spanender als eine Riesendateimenge an Dateien auf dem PC.

Nö, Englisch brauche ich nicht. Ich habe zwar Englisch in der Schule gelernt aber ich halte es für Kontraproduktiv eine Fremdsprache über eine andere Fremdsprache zu lernen. Englisch hat mir leider auch nie so wirklich Spaß gemacht. Ich bin eher der Lerntyp der mit Bildern und Gesprächen lernt als mit Texten. Vielleicht interessiere ich mich deshalb auch nicht so für deine Fachbücher.

Ich gebe gerne Geld für ein neues Lehrbuch aus und möchte nichts für 0 Cent haben. Gute Arbeit muss vergütet werden. Leider waren da auch mal Bücher mit dabei die nicht so Toll waren.

Lg Felix.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.12.17 23:35 von FelixH.)
29.12.17 23:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #7
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Also dann sieh dir doch mal die Dudenaehnlichen Werke an. Bilder mit Daten.
Ich habe selber genug Material, fuer die naechsten 1.000 Leben. Aber so alt werde ich dann doch nicht werden.
Ich begnuege mich damit, jeden Tag, meine Datei zu ergaenzen.

Diese findest du unter meinem Namen.

Was soll ich denn dazu sagen, eine Sprache ueber eine andere Sprache lernen. Ich bin nicht mal Deutscher.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.12.17 00:13 von moustique.)
30.12.17 00:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.750
Beitrag #8
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
(29.12.17 23:33)FelixH schrieb:  Nö, Englisch brauche ich nicht. Ich habe zwar Englisch in der Schule gelernt aber ich halte es für Kontraproduktiv eine Fremdsprache über eine andere Fremdsprache zu lernen. Englisch hat mir leider auch nie so wirklich Spaß gemacht. Ich bin eher der Lerntyp der mit Bildern und Gesprächen lernt als mit Texten. Vielleicht interessiere ich mich deshalb auch nicht so für deine Fachbücher.

Ich gebe gerne Geld für ein neues Lehrbuch aus und möchte nichts für 0 Cent haben. Gute Arbeit muss vergütet werden. Leider waren da auch mal Bücher mit dabei die nicht so Toll waren.

Lg Felix.
zu Englisch:"Englisch hat mir leider auch nie so wirklich Spaß gemacht."
Freude am Lernen ist wichtig, wenn man Japanisch lernt. Für viele Japanisch-Lehrbücher braucht man diese Sprache
Aber sie nicht mehr lernen zu wollen, weil sie in der Schule uninteressant war, das kann am Lehrer gelegen sein.
mit Bildern lernen?
Da gibt es für 50 Sprachen sehr billig book2.de (Goethe-Institut)
da kannst z.B. Englisch als Muttersprache eingeben und Japanisch als Zielsprache. Probier es aus auch mit den vielen Bildern dazu

Zu:
"ich halte es für Kontraproduktiv eine Fremdsprache über eine andere Fremdsprache zu lernen"
bei Englisch und Japanisch ist es ungefährlich, bei Tschechisch und Slowakisch oder Französisch und Italienisch gibt es größere Schwierigkeiten, weil es so viele Ähnlichkeiten gibt.

Viel Freude am Japanischen und beim Lesen und Fragen im JN = japanisch-netzwerk wünscht dir

yamaneko

(30.12.17 00:11)moustique schrieb:  Ich begnuege mich damit, jeden Tag, meine Datei zu ergaenzen.

Diese findest du unter meinem Namen.

Was soll ich denn dazu sagen, eine Sprache ueber eine andere Sprache lernen. Ich bin nicht mal Deutscher.
Hallo moustique
wir sind wieder einmal sehr aktiv, d.h. dass wir die Weihnachts- Feiertage und den Jahreswechsel mehr Zeit haben als jüngere "User".

Was ich dir aber sagen möchte: nicht die Sammlung der vielen Wörterbuch-Eintragungen haben mir geholfen, sondern die Freude mit deinen japanischen Übersetzungen von bekannten Geschichten mit Vokabellisten (ich denke dankbar an den Ali Baba!) Damals waren die Google- Übersetzungen noch viel schlechter als sie derzeit sind und Rikaichan hatte ich noch nicht entdeckt (und jetzt funktioniert es auch nicht mehrhoho traurig
LG
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.12.17 03:32 von yamaneko.)
30.12.17 01:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #9
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Ja Rikaichan gibt es noch, doch es funktioniert nicht mehr.
Eine Alternative ist Yomichan.

Ueber Extras/Add on, Erweiterungen / suchst du den Eintrag "Rikaichan". Der neue Firefox gibt dir die Erweiterung, "Ersatz finden" als Knopf aus.
Da drueckst du drauf, dann bist du bei Yomichan.

"Zu Firefox hinzufuegen" klicken und schon ist es integriert.
Fuer die einzelnen Dateien,

Dann kannst du auf dieser Seite noch auf "Homepage" klicken.
Hier bekommst du dann alle Sprachpakete vorgestellt.
Diese kannst du einzeln auswaehlen und mal runterladen.
Sie sind in einer Zip-Datei. Diese entpackst du aber nicht, (das hat keinen Zweck).

Alle weiteren Vorgehensweisen werden in der Kontraproduktiven Sprache (genannt Englisch" erklaert.
Na dann mal los.
30.12.17 08:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FelixH


Beiträge: 27
Beitrag #10
RE: Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
[quote='yamaneko' pid='142219' dateline='1514592538']
mit Bildern lernen?
[quote='moustique' pid='142217' dateline='1514589112']

Meine Lehrerin macht das echt Klasse. Sie hält zum Beispiel ein Bild hoch und sagt, erzählt mal was. Nenne mal die -te Form oder den Infinitiv usw… Auf den Kärtchen sind Comicmännchen, die etwas machen. (essen, putzen usw.)

Dann hat Sie noch ein großes Poster mit einer Straße mitgebracht.
Dann fragt sie, wo ist die Post oder beschreibt mal den weg dort hin.

Wenn wir Dialoge führen, dann legt sie auch schon mal echte Gegenstände vor uns.
(Eine japanische Zeitung, einen Apfel z.B.) Das meine ich mit Bildern lernen.

Das macht mir mehr Spaß als steif aus einem Buch Dialoge zu führen.
Begleitend zum Unterricht haben wir ein Script bekommen. Wir arbeiten also gar nicht mit einem Buch.

Lg, Felix.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.12.17 10:59 von FelixH.)
30.12.17 10:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Grammatik in Manga wefgs 10 1.695 25.02.16 22:02
Letzter Beitrag: Nia
Japanische Grammatik aus dem Buske-Verlag tcakira 24 11.816 05.07.15 22:33
Letzter Beitrag: RüdigerR
Grammatik Nachschlagewerk mrlambda 14 2.611 01.03.15 20:06
Letzter Beitrag: Elsa
JLPT N1 - Grammatik Rika-chan 5 2.317 25.06.12 22:50
Letzter Beitrag: Kasu
Martina Ebi Praktische Grammatik der japanischen Sprache atomu 13 5.086 28.12.09 16:13
Letzter Beitrag: ralferly