Antwort schreiben 
Kurze Zahlenübersetzung
Verfasser Nachricht
Elinejack


Beiträge: 1
Beitrag #21
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Das ganze klingt ja sehr interessant...
ich habe mir das Video mal angesehen und festgestellt, dass die Frau nicht einfach nur undeutlich redet, sondern dass es mit einer Online-Lösung gefertigt ist.
Es gibt da solche Übersetzungsseiten, die auch Text-to-Speech anbieten und genau damit wurde es anscheinend gemacht.
Aber mal davon abgesehen ist dieses geocaching ja echt super für alle, die mal wieder Kind sein wollen und das mit den Möglichkeiten eines Erwachsenen - Wahnsinn.
Halte uns doch bitte auf dem Laufenden was Deine Schnitzeljagd angeht, erstrecht das mit dem Boot - echt verrückt.
Ich bin schon auf der Suche bei mir um die Ecke nach soetwas schönem...

Viel Spaß und Erfolg noch.
31.03.12 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cadde


Beiträge: 14
Beitrag #22
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Leider gibt es nicht so viele Geocaches, die diese Qualität haben. Interessant sind die sogenannten Mysterys bei denen immer erst ein Rätsel gelöst werden muss, um an die Koords zu kommen.

In Hamburg gibt es sehr viele sehr gute Geocaches mit technischen Spielereien und Denkaufgaben.

Am Besten kommt man an die guten Geocaches, wenn man sich bei http://www.geocaching.com anmeldet, sich die Caches in seinem Wohnort anzeigen lässt und dann die Liste der Caches nach den Favoritenpunkte sortiert. Diese Punkte werden von den Cachern für besonders gut Caches vergeben.

Gruß

Cadde
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.12.12 22:03 von Cadde.)
31.03.12 13:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cadde


Beiträge: 14
Beitrag #23
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Es ist vollbracht ... hier mein Log bei http://www.Geocaching.com und das versprochene Foto:

Ein GC Agent verschwindet in Lübeck? Eine Aufgabe für das AnNaKaCa Team bestehend aus Jasper!, Spaceball82, Ani und Cadde !!! Schnell war vereinbart diesen Cache als Team zu lösen und ohne jeglichen Hint. Ein hoher Anspruch bei den diversen Terminen der Teammitglieder und dem Schwierigkeitsgrad 5.

Ausgehend vom Hauptquartier Dornbreite fuhren wir zu der -- im schönsten Agentenmodus -- gefunden Station 1. Dort waren wir irgendwie noch nicht richtig warm ... es wurde länger als nötig gesucht. Aber dann kam doch der Ruf "Fund" und es konnte gleich zu Station 2 gehen.

Bei Station 2 trennte sich schnell die Spreu vom Weizen ... ääähmmm .... ich meine Symbian von Android. Doch genau deshalb arbeitet man im Team. Doch Technik ist nicht alles und Aufmerksamkeit und Köpfchen sind nicht zu verachten.

Deshalb ging es schnell weiter zu Station 3. Eigentlich fehlen mir jetzt die Worte. Was soll ich schreiben? Hammer, genial, geil, stark, noch nie gesehen, UNFUCKING-fassbar. Doch was ist die Lösung? Ups ... der Commander hatte was bei S2 vergessen! Kein Problem denn moderne Kommunikationswege halfen schnell weiter und schon war die Position von Station 4 bekannt.

Dort angekommen war erstmal wieder Rätseln angesagt bis das Team eine Eingebung hatte. Also zurück in das Caddemobil und dann gestaunt. Ups .... was war das? Nochmal und nochmal und nochmal. Hmmm .... wir brauchen Hilfe. Die haben wir auf der Straße und verschiedenen Lübecker Orten gesucht. Leider kein 100 prozentiger Erfolg .... aber immerhin eine Spur und ein Hinweis auf die Ironie des Commanders. Der scheint tatsächlich keine Freizeit zu kennen ;-) Zurück im Hauptquartier versuchten wir uns selbst an der Lösung ... doch ohne Chance ... aber mit den richtigen Ideen. Auf 2 verschiedenen Wegen besorgten wir über Nacht die Daten für Station 5 und waren somit doppelt abgesichert.

Neuer Termin und auf zu Station 5. Hier mussten wir erstmal etwas länger suchen bevor wir die nächste Hürde auf dem Weg zu Station 6 serviert bekamen. Doch Dank geeigneter Agentenausstattung konnte vor Ort das Problem gelöst werden.

Station 6 war uns ein völlig unbekannter Ort. Doch unbekanntes Terrain ist unsere Stärke und so konnte schnell die nächste Aufgabe für das Team entdeckt werden. Hier dachten wir erst: "Das war es für heute .... dafür brauchen wir wohl eine Nacht!" Doch wir sind nicht das AnNaKaCa Team, wenn wir es nicht versuchen würden. Und siehe da ... das zeichnet eine nicht so homogene Truppe aus ..... ein Teammitglied hatte das richtige Auge und eine anderes Mitglied die dazu passende Lösung.

Weiter also zu Station 7. Leider wurde es schon dunkel. Doch hier wollten wir wenigstens die Aufgabe finden und mit in das Hauptquartier und die einzelnen Wohnzellen nehmen. Wir kämpften mit Wotan den gar nicht soooo Schrecklichen, der Verstopfung und der Dunkelheit. In den Quartieren konnte dann schnell von jedem Agenten die Lösung gefunden werden. Vierfach abgesichert ... was will man mehr?

Heute war es dann soweit ... unser Ziel war nicht nur Station 8. Wir waren heiss ... wir wollten alles .... wir wollten das Final. Zumal heute Cadde`s Agentenkids zum Anlernen dabei waren. Boah .... der Commander hat uns da aber noch mal eine harte Nuss präsentiert. Den ersten Teil von Station 8 lösten wir in eisiger Kälte vor Ort. Teil 2 wurde in das warme Hauptquartier Dornbreite verlegt. Dort gab es Tee und Proviant. Schnell glühte das WLAN Netz .... bis wir dann doch die erlösenden Koordinaten in den Händen hielten.

Es dämmerte ... also noch schnell in die Wagen auf zum Final. Hier waren wir erstmal etwas ratlos. Wo soll hier der Agent Geo-Cacher sein? Doch dann kam der Ruf "Hier ist was!" und dann ... ja dann noch mal ein abschließendes Highlight mit dem "Ach ja ... da war ja noch was" Effekt.

Und jetzt ? Jetzt sitzen wir hier und sind in ein tiefes Loch gefallen. Was soll es jetzt noch geben ? Werden wir jetzt an jeder Filmdose vorbei fahren? Nein bestimmt nicht ... aber wir wissen das nur solche Highlights unser Cacherherz befriedigen.

Vielen Dank an 4stodo für diesen tollen Cache und an das ganze AnNaKaCa Team für den Spaß und die schönen Stunden. Wir freuen uns schon riesig auf die nächste Aktion.

In: Favoritenpunkt
Out: TB

TFTC

Ani und Cadde aus Lübeck, Moristeig


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
02.04.12 23:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #24
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Meine Gratulation! Hat Spaß gemacht, durch diesen Thread einen Einblick in diesen neuen Zeitvertreib zu erhalten. Macht Lust, es selbst mal auszuprobieren. Viel Spaß und Erfolg weiterhin! grins

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
03.04.12 09:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cadde


Beiträge: 14
Beitrag #25
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Heute hatten wir in Lübeck ein Geocachingevent und dort wurde ich von Cachern, die auch diesen Cache machen auf diesen Thread angesprochen. Um nachfolgenden Cachern nicht zuviel Hilfestellung zu geben, habe ich einige Einträge von mir überarbeitet und ein paar XXX gesetzt.

Gruß

Cadde
12.12.12 22:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #26
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Ist zwar ein bisschen gemein, aber ich schätze sonst macht es keinen Spaß? ^^
13.12.12 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Cadde


Beiträge: 14
Beitrag #27
RE: Kurze Zahlenübersetzung
Genau so ist es. Es sollen ja alle ihr Köpfchen anstrengen.
13.12.12 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kurze Zahlenübersetzung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kurze Audiospur mit evtl. japanischer Sprache Meiereika 4 91 01.08.18 12:27
Letzter Beitrag: Meiereika
Kurze Übersetzung Besucher 13 1.382 14.12.15 18:59
Letzter Beitrag: 客人
übersetzung kurze nachricht patricia 1 3.101 14.04.10 16:18
Letzter Beitrag: Gast
Kurze Übersetzung: 大 大学 学生 Bethor 5 1.835 25.05.09 04:04
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Ganz kurze Uebersetzung: Mata koko ni hanashi o shi ni kimasu MikeJ 5 2.701 16.07.08 23:22
Letzter Beitrag: yamaneko