Antwort schreiben 
Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Verfasser Nachricht
Imoto-chan


Beiträge: 29
Beitrag #61
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Huhu,

ich malwieder, nach langer Zeit - Urheberin dieses Threads augenrollen Das neueste Update des LV beinhaltet eine automatische Feedbackmethode, das fragt aber nur die häufigsten Lernmethoden ab und schickt sie anonym an den Entwickler, damit er weiß, in welchen Bereichen sich das Weiterprogrammieren/Verfeinern lohnt. Alle anderen Wünsche muß man ausdrücklich an den Entwickler richten. Ich hab aber meinen Wunsch nach einem dritten Eingabefeld auch schon angemeldet... apropros, ich lerne auch Kanji damit, allerdings, indem ich mir erst die Übersetzung anzeigen lasse, und dann male ich´s auf ein Stück Papier, rufe mir die Lesung ins Gedächtnis und vergleiche dann mit der im LV angezeigten Lösung. Divide et impera rot
Imoto-chan
30.06.05 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #62
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Dann werde ich den Leuten bei Langenscheidt auch mal ne Mail schreiben und eine dritte Spalte fordern. Auch wenn scheinbar so schon jeder seine persönliche Methode gefunden hat grins Im Prinzip stellt sich ja das selbe Problem bei den Karten, das wäre also ein echter Vorteil des LV, denn Vokabel-Pyramiden zu machen um drei Seiten bei den Karten zu haben ist wohl seehr unpraktisch und aufwändig. hoho
01.07.05 08:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nazzgul


Beiträge: 200
Beitrag #63
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Aem...nehm dir doch einfach ne Karrteikarte, und knick diese einmal in der Mitte. Dann hast du 2 Aussenseiten, und wenn du das aufklappst kannst du noch was in die Mitte reinschreiben. hoho

Wenn mich jemand fragt, ob ich an UFO-Entführungen glaube,
kann ich mit besten Gewissen sagen: "Nein. Oder haben Sie
schonmal jemanden gesehen, der ein UFO Entführt ?"
01.07.05 10:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #64
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
hm...ja auch ne Variante. Wenn ich so gut in logisch-denken wäre, würde ich wohl Mathmatik machen und nicht Sprachen zwinker
01.07.05 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #65
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
hm...ich wollte mir meine Kanji mal als Kärtchen ausdrucken, habe aber festgestellt, dass ich die Übersetzung jeweils bei den Zusatzinformationen der Kanji, anstatt bei der Ausprache (=Kärtchenrückseite) angegeben habe.
Jetzt steht da bei jedem Kanji die Übersetzung nebenan, sieht irgendwie doof aus und ist unpraktisch.
Hat jemand ne Idee ob man das mit einem Trick leicht ändern kann, bzw. einstellen, dass es alle Infos auf die Rückseite nimmt? Denn jedes Kanji einzeln bearbeiten würde wohl solange dauern, wie ich gebraucht habe um sie überhaupt erst einzutippen.
Vielen Dank.
27.04.06 10:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
drawky


Beiträge: 2
Beitrag #66
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Hallo alle zusammen,
ich bin neu hier und habe eine Frage zu dem Langenscheidt Vokabeltrainer.
Also ich finde das Programm total unübersichtlich und es hat viel zu viele Details. Ich kann mich eigentlich sehr schnell in neue Programme einarbeiten, aber mit diesem hab ich echt Probleme und wollte daher mal einen "Profi" zwinker fragen, der das Programm vielleicht schon studiert hat, ob er mir weiterhelfen kann!
Also ich habe momentan 133 Kanjis eingegeben, die jeweils im Menü von Lektion 1 bis 10 und Lektion 11 bis 14 angegeben werden. So nun will ich nicht tausend mal die einfachen Kanjis am anfang durchpauken, sondern möchte sie vllt nur 1x im Monat nochmal durchgehen fürs Langzeitgedächtnis. Bei Langenscheidt ist es aber nun so, wenn ich alle 133 Vokabeln trainiert habe (unter "Trainieren") dann fängt dieser nach der 133 Vokabel, wieder bei der Ersten an! Kann man die Vokabeln auch so einstellen wie bei Anki, dass ich sagen kann welche Vokabeln/Kanjis ich wann wiederholen möchte???
In einer Lektion befinden sich jetzt bei mir 10 Kanji-Vokabeln, so wenn ich aber davon 8 Stück weiß und 2 Stück davon nicht, wie kann ich z.b nach 2 Tagen nochmal genau die 2 Kanjis durchgehen, ohne wieder die anderen 8 durchzupauken???
Ich hoffe irgendwer von euch hat mein Anliegen verstanden, es ist leider etwas schwer zu erklären!
Ich suche vorallem Dingen ein Programm dass nach Karteikästensystemen arbeitet! So kann ich unterwegs mit dem Laptop lernen und muss nicht andauernd mein Karteikartenbox mit herumschleppen!
Wäre nett wenn mir jemand verständlich das Langendscheidt Karteisystem erklären würde!
Liebe Grüße
drawky grins
06.07.08 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inferno


Beiträge: 32
Beitrag #67
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Wähle im Vokabelauswahlbildschirm deine Lektion mit 10 Vokabeln. Etwas weiter unten ist dann eine "davon auswählen" Fläche. Hier kannst du dann z.B. die "schlechtesten", "2" eingeben und es werden nur die schlechtesten zwei abgefragt. Der Vokabeltrainer bewertet nicht nur nach richtig oder falsch sondern auch danach, wie lange du nachgedacht hast, um die Vokabel einzugeben also Vokabeln, die dennoch noch nicht so super sicher waren.

Wenn du es ganz genau machen willst gibt, oben drei Kartenreiter 1. Tutor, 2. Kapitelauwahl, 3. Datenbankauswahl.

Wähle Datenbankauswahl. Alle Felder mit einem "*" kannst du verändern. Für dich interessant das Feld Bewertung. Hier kannst du dich nun wahrlich austoben.

Beispiele für Eingaben wären:

80 Es werden nur Vokabeln mit der Bewertung 80 ausgewählt
<80 Es werden nur Vok. mit der Bewertung kleiner 80 ausgewählt
=<80 Es werden nur Vok. mit der Bew. kleiner gleich 80 ausgewählt.

etc.


Zusätzlich kannst du natürlich noch beliebig viele andere Kriterien verändern.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.07.08 17:28 von Inferno.)
06.07.08 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tcakira


Beiträge: 123
Beitrag #68
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Ich benutze am liebsten StackZ für den PocketPC zum Lernen und Wiederholen der Kanjis. Für den PC habe ich mir jetzt auch den "Wortschatztrainer Business English" von Langenscheidt in der Version 4.0 zugelegt. Unter http://www.vokabeln.de bietet Langenscheidt kostenlose Vokabeldateien für fast alle Sprachen an, auch Japanisch.

Was mir gefällt: Langenscheidt hat im Gegensatz zum Stackz und King Kanji auch eine SuperLearning Funktion. Das heißt, man kann sich die Vokabeln wie in einem Kinofilm immer für einige Sekunden vollautomatisch einblenden lassen, und man muß nicht immer auf die "Weiter Taste" drücken.

Was mir nicht gefällt: Unter http://www.vokabeln.de ist eigentlich nur eine Datei für den JLPT Kyu1 mit ungefähr 8000 Vokabeln brauchbar. Diese ist aber Japanisch-Englisch.

Meine Frage: Hat jemand eine Idee, wie man Vokabeldateien von StackZ und King Kanji in das Format für Langenscheidt transformieren kann, bzw. hat jemand schon größere Vokabeldateien für Langenscheidt erstellt und würde diese der Allgemeinheit zur Verfügung stellen ?
17.01.09 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #69
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Zitat:Meine Frage: Hat jemand eine Idee, wie man Vokabeldateien von StackZ und King Kanji in das Format für Langenscheidt transformieren kann, bzw. hat jemand schon größere Vokabeldateien für Langenscheidt erstellt und würde diese der Allgemeinheit zur Verfügung stellen ?

Ich habe schon solches gemacht.
Die groesste Datei hatte 160.000 Datensaetze.
Das Edict von Jim Breen. Jedoch nicht in Langenscheidt, sondern in ASCII Format.

Aber alle Formate koennen umgewandelt werden.
Es sei denn Langenscheidt verwendet eine komprimierte Datei.
Die jedesmal mit einem Allgorithmus entschluesselt und wieder verschluesselt wird.

Mein Tip.
Lade eine kleinere Datei von Langenscheidt in dein Word Programm.
Wenn es nicht gehen soll, musst du die Extention .xyz in .doc oder .txt umaendern.
Somit koenntest du auch eine .exe laden.

Danach speichere sie unter einem anderen Namen ab.
Aber wiederrum mit .txt oder .doc.

Des weiteren kannst du eine Stackz Datei laden.
Gleiches Prinzip. Gleiches Verfahren.

So auch mit King Kanji.

So und nun musst du die Formate anpassen, naemlich an die Langenscheidt Datei.
Ich hab keine dieser Dateien bei mir, sonst wuerde ich etwas rumtuefteln.

Wenn du also die Stackz Dateien und die King Kanji Dateien umgewandelt hast, musst du diese ja auch abspeichern.
Nachher benennst du diese Datei in das Format von Langenscheidt um.
Fertig.

Tueftler koennen sich eine Java-Applikation erstellen, dass sowas auf Hau-Ruck geht.

Beim Manipulieren von Texten hab ich noch einen Tip zu verschenken.

Angenommen ihr wolltet ein Rechteckt aus der Mitte einer .doc oder .txt Seite kopieren oder herausschneiden!
Dann positioniert den Cursor dort wo ihr das Kopieren beginnen wollt.
Dann drueckt ihr folgende 3 Tasten zusammen.
Linke Upper-Taste, Linke CTRL-Taste, Linke Alt-Taste.

Ihr haltet diese Tasten gedrueckt und zieht dann den Cursor mit der Maus dorthin wo ihr was veraendern wollt.
Danach lasst ihr diese 3 Tasten los und drueckt zB. CTRL-c = kopieren, CTRL-x = ausschneiden.

Dann koennt ihr diesen Textblock an einer x-Beliebigen Stelle mit CTRL-v hineinkopieren.

Es koennte aber sein, dass die Zeilen oder Eure Liste an dieser Stelle wo markiert wird RETURN Zeichen hat, dann koennte eventuell nicht das gewollte rauskommen. Wenn das zutrifft, muesst ihr zuerst die ^p = Return-Zeichen ersetzen mit zB.
^t=^p
^t = Tabzeichen "=" nehme ich um mir das auch bildlich zu zeigen.
und zum Schluss muss natuerlich wieder das Return-Zeichen eingesetzt werden.

Zum Schluss alles markieren mit CTRL-a
Und dann den Tabulator setzen.

Fertig.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.01.09 23:27 von zongoku.)
17.01.09 23:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sven1980


Beiträge: 15
Beitrag #70
RE: Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Ich hätte da auch mal ne frage , ich bin hier über diesen eintrag gestolpert und wollte nun mal fragen da ich schon einige zeit den Langenscheit VT hab.

Wo man die Japanischen Vokabel Dateien herbekommt von dennen ihr hier im tread gesprochen wird ^^.

Danke schonmal im vorraus.

勝つと思うな 思えば負けよ
(Denke nicht daran zu siegen, denkst du daran, würdest du dann verlieren.)
12.06.09 20:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Langenscheidt Vokabeltrainer (CD-ROM)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Langenscheidt Kanji und Kana, Lesungen vorhanden? NeoSunrise2302 11 4.527 14.08.11 18:11
Letzter Beitrag: Rika-chan
Langenscheidt Großwörterbuch Japanisch-Deutsch Zeichenlexikon Giratina 8 4.777 08.05.11 18:50
Letzter Beitrag: yamaneko
Langenscheidt: Kanji und Kana chouchaso 30 7.800 25.03.07 08:59
Letzter Beitrag: yamaneko
VTrain (Vokabeltrainer) Anonymer User 17 3.177 18.03.07 20:48
Letzter Beitrag: Loxley
und noch eine Frage nach Vokabeltrainer Anonymer User 1 1.129 07.08.05 17:06
Letzter Beitrag: Denkbär