Antwort schreiben 
Lernstrategie für Verben
Verfasser Nachricht
Yamahito


Beiträge: 233
Beitrag #1
Lernstrategie für Verben
Ich bin mir unschlüssig, wie ich Verben am besten lerne.
Bislang hatte ich Grundform und ます- Form auf der einen und die deutsche Übersetzung auf der anderen Seite der Karte. Jetzt merke ich aber, dass ich häufig Schwierigkeiten habe, von der Grundform die passende ます-Form zu finden - aber wenn ich mir da einen neuen Satz Karten mache, wo stecke ich die Übersetzung hin? (Und es ist ja ein ähnliches Problem mit て-Form etc.) Mit anderen Worten: zu viel Info für zwei Seiten!
Wie habt ihr das für euch gelöst?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.16 11:49 von Yamahito.)
12.03.16 11:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 961
Beitrag #2
RE: Lernstrategie für Verben
Was spricht denn dagegen, die Grundform auf die Vorderseite und masu-, te-Form etc. und die Übersetzung auf die Rückseite zu machen? Oder lernst du in beide Richtungen? Dann hast du natürlich das Problem, dass du bei der Richtung Rückseite → Vorderseite schon fast die Lösung stehe hast...

Generell kannst du dir aus der Grundform und der Klasse des Verbs (einstufig bzw. fünfstufig) alle anderen Formen eindeutig herleiten (mit Ausnahme von する、来る、行く、問う、ある (und noch einige wenigen anderen, die mir gerade nicht einfallen)). Grundsätzlich wäre es also ausreichend, die Grundform und Klasse eines Verbes auf die Vorderseite und die deutsche Übersetzung auf die Rückseite zu schreiben. An die einzelnen Formen gewöhnt man sich eigentlich sehr schnell, wenn man sie anwendet. Falls du sie trotzdem mit Karten üben möchtest, wäre wahrscheinlich das Sinnvollste, einen extra Kartensatz Grundform → andere Formen anzulegen...
12.03.16 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #3
RE: Lernstrategie für Verben
Die Konjugationen (bzw. die Systematik dahinter) würde ich auch einfach anhand einer Tabelle lernen - nicht zu jedem Verb einzeln.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.03.16 14:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yamahito


Beiträge: 233
Beitrag #4
RE: Lernstrategie für Verben
Danke für Eure Antworten - dann werde ich das so machen.
"Japanisch im Sauseschritt" gibt leider die allgemeinen Regeln nicht an, wie man von der Grundform zu den einzelnen Formen gelangt. Unsere Sensei hatte das zwar letztes Semester mal auf eigene Faust erklärt, aber ich hatte nicht so recht zugehört, weil es (a) kompliziert und (b) noch nicht aktuell war. Tja. Zum Glück habe ich gerade das Grammatikbuch von Ebi ausgeliehen; da muss ich mich jetzt mal vertiefen.
12.03.16 17:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Viennah
Banned

Beiträge: 129
Beitrag #5
RE: Lernstrategie für Verben
Ich hab anfangs für meine Verben in Anki nur die Grundform (z.B. taberu) und die -te-Form (z.B. tabete) benutzt.

Vor kurzem hab ich die Karten dahingehend umgestellt, dass sie jetzt folgende Formen umfassen:

taberu
tabete iru
tabenai
taberareru
tabena(sai)
taberuna

Sofern ichs für sinnvoll halte, füge ich noch weitere Formen hinzu.

Zu Verben allgemein:
Ich habe jüngst festgestellt, dass sich Verben am besten im Zusammenspiel mit einem Satz lernen lassen.
12.03.16 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernstrategie für Verben
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lernstrategie Anfänger betaner 18 4.841 11.09.07 00:37
Letzter Beitrag: fuyutenshi
Vokabel-Lernstrategie daidalus 35 10.149 21.12.04 15:47
Letzter Beitrag: Matze
Verben merken Anonymer User 6 2.028 06.10.04 17:37
Letzter Beitrag: chiisai hakuchoo
Flexion der Verben ???? LH400 5 1.892 21.07.04 21:23
Letzter Beitrag: LH400