Antwort schreiben 
Links- oder Rechtshänder?
Verfasser Nachricht
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #1
Links- oder Rechtshänder?
Hallo zusammen

Ich möchte anfangen, das Schreiben der japanischen Zeichen zu üben. Aber ich weiss nicht, ob mich das Schreiben mit links beim Japanischen behindern könnte. Ich habe diesbezüglich noch keinerlei Erfahrungen.

Wie ist das mit den Linkshändern in Japan?

Danke für die Hilfe.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.05 22:13 von Antonio.)
24.07.05 21:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nazzgul


Beiträge: 200
Beitrag #2
RE: Links- oder Rechtshänder?
Shoudou ist wohl etwas schwierig mit links...
Aber da du auf Deutsch schreiben kannst, wirst du wohl auch Kana und Kani hinbekommen. hoho

Wenn mich jemand fragt, ob ich an UFO-Entführungen glaube,
kann ich mit besten Gewissen sagen: "Nein. Oder haben Sie
schonmal jemanden gesehen, der ein UFO Entführt ?"
25.07.05 07:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #3
RE: Links- oder Rechtshänder?

正義の味方
25.07.05 09:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #4
RE: Links- oder Rechtshänder?
[QUOTE]http://www.japanisch-netzwerk.de/showthread.php?tid=2325/QUOTE]

Danke. Aber den Thread habe ich bereits gesehen, er hilft mir nicht weiter. Ich habe ja nicht vor, mit Pinsel zu schreiben. Nur "normales" Schreiben mit Bleistift oder Kugelschreiber.

Gemäss dem was ich aus dem Thread raushören kann, ist es nicht weiter schlimm, mit links zu schreiben. Nur möchte ich sichergehen, es gleich von Anfang an richtig zu machen zwinker. Da ich eh noch tausende von Zeichen schreiben werde, könnte ich ja auch gleich das Schreiben mit rechts aneignen.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.07.05 18:26 von Antonio.)
25.07.05 18:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Links- oder Rechtshänder?
Wie es mit Kalligraphie aussieht, entzieht sich meiner Kenntnis, aber zumindest was das Schreiben mit Kugelschreiber oder sonstigen Stiften et cetera angeht, so kann man meines Erachtens auch als Linkshänder durchaus auf ein Level gelangen, das einem Rechtshänder in nichts nachsteht.

Du solltest dich allerdings zwingen (!), die korrekten Strichreihenfolgen und vor allem -richtungen immerzu genau einzuhalten! Mir selber fiel es anfangs schwer, beispielsweise einen einzelnen waagerechten Strich von links nach rechts und nicht umgekehrt zu schreiben, aber wenn man diszipliniert an die Sache herangeht, so kann man seinen eigenen Drang, es doch andersrum zu schreiben, durchaus überwinden.

Aber ansonsten ist es für gaijin sowieso eigentlich ziemlich egal, wie und was sie schreiben, da man außer bei irgendwelchen Hausaufgaben im Unterricht oder so hierzulande eh nichts auf Japanisch schreiben wird, was irgendeinen (Muttersprachler) interessieren wird. hoho


Angler
25.07.05 18:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #6
RE: Links- oder Rechtshänder?
Danke für deine Antwort. Eben gerade dieses "schieben" des Stiftes, wenn man sich die korrekte Strichreihenfolge als Linkshänder aneignen will, macht mir sorgen. Einerseits möchte ich richtig schreiben, andererseits ist das auch irgendwie unangenehm.

Naja ich werde mir das noch etwas durch den Kopf gehen lassen. Anregungen sind natürlich nach wie vor erwünscht.

Thx.

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
25.07.05 19:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #7
RE: Links- oder Rechtshänder?
Naja, ich finde, dass du aber als Linkshänder auch einen kleinen Vorteil hast: Wenn du von oben nach unten und dann von rechts nach links schreibst (was ja im Japanischen vorkommt) verdeckst du dir nicht gleich immer was du gerade geschrieben hast (ok, du wirst wohl mehr von rechts nach links schreiben, aber egal) Als ich mal versucht habe so zu schreiben hat mich das Verdecken mit der Hand dann doch gestört... noch besser wird's natürlich mit Füllfeder....

Naja, und das "Schieben des Stiftes" wird sich ja wohl irgendwie antrainieren lassen.. Viellecht kannst du den Stift ja auch "nachziehen", aber ob das einfacher sein soll...

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.07.05 21:03 von Shinja.)
25.07.05 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #8
RE: Links- oder Rechtshänder?
Naja das Problem mit der Füllfeder zu umgehen hat man sich ja schon antrainiert als Linkshänder hoho

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
25.07.05 22:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Links- oder Rechtshänder?
Stimmt völlig, anfangs fand ichs auch unangenehm und hab mich öfter mal dabei ertappt, daß ich doch so schrieb, wie es mir einfacher erschien (= entgegen der Schreibkonventionen ^^). Aber wie gesagt. Wenn man sich zwingt und ganz bewußt auf die Reihenfolge/Richtung achtet, dann gehts nach ein paar Wochen auch ohne Probleme. Heute habe ich überhaupt keine Probleme mehr damit und ich bin froh, daß ich mich vor ein paar Jahren zum korrekten und nicht zum bequemeren Schreiben entschieden habe.

Also... nimm dir Zeit, auch wenns anfangs schwerer sein wird, es lohnt sich.

Und wenn man von rechts oben nach links unten schreibt, ist man als Linkshänder auch wirklich im Vorteil. ^^ (Ich denke mal, das meinte Shinja. Auch wenn er "von links nach rechts" schrieb.)


Angler
25.07.05 22:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #10
RE: Links- oder Rechtshänder?
Zitat: Wenn du von oben nach unten und dann von links nach rechts schreibst

Hmm, sorry, ich drück die Schreibrichtung immer so aus: erst die Richtung, in der man den nächsten Buchstaben setzt (also bei uns links nach rechts, im Japanischen oben nach unten) und dann die Richtung die folgt, wenn die Zeile oder Spalte fertig ist (also bei uns von oben anch unten, im Japanischen von rechts nach links) Aber stimmt schon, deine Ausdrucksweise ist wohl etwas besser, mal sehen ob ich mir die angewöhnen kann.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
28.07.05 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Links- oder Rechtshänder?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Was ist besser? Japanisch im Sauseschritt oder Assimil??? Watashi 15 5.185 16.07.17 02:34
Letzter Beitrag: yamaneko
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.910 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Vokabeln, Online oder auf Papier? Kakashi54 25 5.037 08.04.14 00:56
Letzter Beitrag: Saro
Neues Format des JLPT zu schwer oder wie kann ich mich darauf vorbereiten? Hachiko 28 6.709 09.05.12 17:57
Letzter Beitrag: tc1970
Kanji durch Heisig oder doch "normal" lernen Kamiro 27 11.240 03.06.11 08:34
Letzter Beitrag: レオ