Antwort schreiben 
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Verfasser Nachricht
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #111
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
(10.12.15 13:45)aretan schrieb:  Über Kommentare und Anregungen freuen wir uns jederzeit!
Bin gerade erst über Nias Frühlingspfannkuchen-Thread auf Eure Seite (Lesematerial) gestossen und freue mich sehr über die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und Schriftversionen zu den Lesegeschichten. Finde ich toll. Ich hatte bisher nur die Geschichten von Aya Puster und freue mich über die Bereicherung.

Kritikpunkt zur Seite: mich hatte der Begriff "Artikel" in der Navigation etwas stutzig gemacht. Vielleicht bin ich nur zu unvertraut mit Online-"Magazinen". Wichtiger vielleicht: mir fehlt eine weitere Ordnung der Artikel (nach Kanjitraining, Kurzgeschichten, Spiele etc.) ab dem Pfad "Artikel nach Themen" > "Lernmaterial". Mag natürlich daran liegen, dass ich ein besonders flüchtiger Suchtyp bin.

Übrigens: Wie flüchtig mein Blick auch sein mag, die hübsche Onsen-Illustration aus dem Kopfbereich der Seite ist natürlich auch mir gleich als Erstes ins Auge gesprungen. Falls das beabsichtigt war, erzielt es wohl seinen Zweck und als gestandener Mensch sollte man dem Anblick ja auch gewachsen sein zwinker Aber zusammen mit der zart gewandeten Kehrseite auf "Nihongo Otsu: Ein neues Magazin stellt sich vor" verleiht es der Seite schon ein etwas irritierendes "Gesicht". Also hätte ich aus dem Forum nicht schon gewusst, was ich auf der Seite finde (sorgfältig erarbeiteter Lernstoff), hätte ich es womöglich nicht mehr dort gesucht. Das meine ich natürlich nicht nudophob und ich will mich auch ausdrücklich von allen nakedeifeindlichen und rückendiskrimierenden Parteien und Bewegungen des Landes distanzieren: Wir haben schließlich alle einen Nudistenhintergrund grins
14.03.16 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #112
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Es gibt einen neuen Artikel auf Otsu über die Kirschblüte: http://nihongo-otsu.de/wordpress/2016/03/19/1271/

Heute war bei uns der erste richtig schöne Frühlingstag und wir haben im Garten unter Blüten gepicknickt (aber noch keine Kirschblüten, die brauchen wohl noch ein, zwei Wochen).

   
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.16 22:41 von cat.)
20.03.16 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 717
Beitrag #113
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
"ドイツにも桜の木はありますか?"

もちろん!! grins
20.03.16 23:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aretan


Beiträge: 52
Beitrag #114
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Hallo Mikasa,

entschuldige bitte die späte Antwort.
Du sprichst einen guten Punkt an! Das ganze Thema der Organisation
und "Archivierung" der Inhalte steht ziemlich weit oben auf unserer "To Do" Liste.
Gerade die Lernmaterialien will ich wenn möglich schnell und einfach sowohl nach Thema als auch nach Schwierigkeitsgrad auffindbar machen. Aktuell mache ich jetzt mal den JLPT N5 Kurs fertig, und dann überleg ich mir, wie wir das Chaos am besten in den Griff kriegen können.
Danke für deine Anregungen!

(14.03.16 17:26)Mikasa schrieb:  
(10.12.15 13:45)aretan schrieb:  Über Kommentare und Anregungen freuen wir uns jederzeit!
Bin gerade erst über Nias Frühlingspfannkuchen-Thread auf Eure Seite (Lesematerial) gestossen und freue mich sehr über die verschiedenen Schwierigkeitsgrade und Schriftversionen zu den Lesegeschichten. Finde ich toll. Ich hatte bisher nur die Geschichten von Aya Puster und freue mich über die Bereicherung.

Kritikpunkt zur Seite: mich hatte der Begriff "Artikel" in der Navigation etwas stutzig gemacht. Vielleicht bin ich nur zu unvertraut mit Online-"Magazinen". Wichtiger vielleicht: mir fehlt eine weitere Ordnung der Artikel (nach Kanjitraining, Kurzgeschichten, Spiele etc.) ab dem Pfad "Artikel nach Themen" > "Lernmaterial". Mag natürlich daran liegen, dass ich ein besonders flüchtiger Suchtyp bin.

Übrigens: Wie flüchtig mein Blick auch sein mag, die hübsche Onsen-Illustration aus dem Kopfbereich der Seite ist natürlich auch mir gleich als Erstes ins Auge gesprungen. Falls das beabsichtigt war, erzielt es wohl seinen Zweck und als gestandener Mensch sollte man dem Anblick ja auch gewachsen sein zwinker Aber zusammen mit der zart gewandeten Kehrseite auf "Nihongo Otsu: Ein neues Magazin stellt sich vor" verleiht es der Seite schon ein etwas irritierendes "Gesicht". Also hätte ich aus dem Forum nicht schon gewusst, was ich auf der Seite finde (sorgfältig erarbeiteter Lernstoff), hätte ich es womöglich nicht mehr dort gesucht. Das meine ich natürlich nicht nudophob und ich will mich auch ausdrücklich von allen nakedeifeindlichen und rückendiskrimierenden Parteien und Bewegungen des Landes distanzieren: Wir haben schließlich alle einen Nudistenhintergrund grins

nihongo-otsu.de
Japanische Sprache, Kunst und Kultur
22.03.16 00:33
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeJa


Beiträge: 133
Beitrag #115
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Ich finde eure Memrise-Kurse echt super (eigentlich kann ich nur zu dem N5 Kurs etwas sagen, aber ich denke das die anderen bestimmt auch so gut sind).
Es ist schön, dass ihr das wirklich so beharrlich weiterführt und immer wieder neue Texte und Übungen erstellt und die Kurse erweitert.

Mir ist mittlerweile zu dem JLPT N5-Kurs eine Frage beziehungsweise eine Anregung gekommen:

Könntet ihr vielleicht jeweils zusätzlich zu den Lesungen auch die Kanji der Vokabeln einfügen?
Ich habe so nämlich oft das Gefühl, ich würde die Vokabeln irgendwie nur so "halb" lernen. Gerade bei unbekannten Wörtern fällt mir auf, dass ich mir so die Kanji viel schlechter merke, als wenn ich sie bei jeder Wiederholung auffrische, weil ich sie eben immer erst nachschlagen muss.

Ich weiß nicht, ob so etwas mit einem großen Aufwand verbunden ist, ihr es mit Absicht nicht gemacht habt, oder ob Memrise es einfach nicht zulässt, noch die Kanji einzufügen. Aber es ist mir als Verbesserungsmöglichkeit aufgefallen und ich würde mich freuen, wenn es sich umsetzten ließe.

Auch das ihr eine Audioaufnahme zu jeder Vokabel hinzufügen wollt, hört sich sehr hilfreich an.
02.04.16 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aretan


Beiträge: 52
Beitrag #116
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Hallo DeJa,

ich habe nach den ersten paar Leveln eigentlich angefangen, zu jeder Vokabel auch die Kanji hinzuzufügen. Sie dürften also eigentlich nur am Anfang fehlen!
Falls du wirklich den ganzen Kurs über keine Kanji siehst, muss technisch irgendwas im Argen sein.
Ich hoffe, das hat dir weitergeholfen!

Viele Grüße,
Alex

(02.04.16 22:00)DeJa schrieb:  Ich finde eure Memrise-Kurse echt super (eigentlich kann ich nur zu dem N5 Kurs etwas sagen, aber ich denke das die anderen bestimmt auch so gut sind).
Es ist schön, dass ihr das wirklich so beharrlich weiterführt und immer wieder neue Texte und Übungen erstellt und die Kurse erweitert.

Mir ist mittlerweile zu dem JLPT N5-Kurs eine Frage beziehungsweise eine Anregung gekommen:

Könntet ihr vielleicht jeweils zusätzlich zu den Lesungen auch die Kanji der Vokabeln einfügen?
Ich habe so nämlich oft das Gefühl, ich würde die Vokabeln irgendwie nur so "halb" lernen. Gerade bei unbekannten Wörtern fällt mir auf, dass ich mir so die Kanji viel schlechter merke, als wenn ich sie bei jeder Wiederholung auffrische, weil ich sie eben immer erst nachschlagen muss.

Ich weiß nicht, ob so etwas mit einem großen Aufwand verbunden ist, ihr es mit Absicht nicht gemacht habt, oder ob Memrise es einfach nicht zulässt, noch die Kanji einzufügen. Aber es ist mir als Verbesserungsmöglichkeit aufgefallen und ich würde mich freuen, wenn es sich umsetzten ließe.

Auch das ihr eine Audioaufnahme zu jeder Vokabel hinzufügen wollt, hört sich sehr hilfreich an.

nihongo-otsu.de
Japanische Sprache, Kunst und Kultur
05.04.16 23:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DeJa


Beiträge: 133
Beitrag #117
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Danke, das hat mir sehr geholfen! hoho

Ich habe, obwohl ich schon etwa die Hälfte des Kurses durchgearbeitet habe, keine Kanji gesehen.
Nachdem ich ein bisschen probiert habe, werden mir diese nun angezeigt.
Es muss wohl an meinem Werbeblocker und meinem Browser gelegen haben.

Die Kanji waren also die ganze Zeit da und ich habe sie nur nicht gesehen. rot


Der JLPT N5 Kurs hat jetzt ja schon wieder zwei Lektionen mehr ...
Es ist echt super, dass ihr euch so viel Mühe mit eurer Website und den Kursen macht.
06.04.16 21:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #118
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Jetzt kommt im Kurs ja tatsächlich ein weiteres 'Polizisten-Wort' vor. Dank meiner Frage vor einer Weile hier im Forum, kenne ich おまわりさん ja inzwischen auch schon. grins

Für mich klingt das ja ziemlich nach 'Wachtmeister', auch wenn es so nicht übersetzt wird. Könnt ihr aber um es zu euer anderen Vokabel die ja auch mit 'Polizist' abgefragt wird, insofern abgrenzen, dass ihr zumindest 'freundlicher Ausdruck' wie in Rikaichan oder ähnliches verwendet?
Wenn man die Vokabel dann irgendwann wiederholt weiß man sonst nie welches 'Polizist' ihr meint.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.04.16 19:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
aretan


Beiträge: 52
Beitrag #119
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Hallo Nia, ich werde den Kurs jetzt erstmal vervollständigen und dann nehme ich mir diese ganzen Schönheitsfehler zur Brust. Falls du noch was findest: immer her damit! Wird alles notiert zwinker

vg
Alex

(09.04.16 19:22)Nia schrieb:  Jetzt kommt im Kurs ja tatsächlich ein weiteres 'Polizisten-Wort' vor. Dank meiner Frage vor einer Weile hier im Forum, kenne ich おまわりさん ja inzwischen auch schon. grins

Für mich klingt das ja ziemlich nach 'Wachtmeister', auch wenn es so nicht übersetzt wird. Könnt ihr aber um es zu euer anderen Vokabel die ja auch mit 'Polizist' abgefragt wird, insofern abgrenzen, dass ihr zumindest 'freundlicher Ausdruck' wie in Rikaichan oder ähnliches verwendet?
Wenn man die Vokabel dann irgendwann wiederholt weiß man sonst nie welches 'Polizist' ihr meint.

nihongo-otsu.de
Japanische Sprache, Kunst und Kultur
10.04.16 12:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mihaeru60


Beiträge: 70
Beitrag #120
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Hallo Alex,
ich für mich ist dein JLPT N5 Kurs auf Memrise extrem hilfreich.
Das Wort たつ stehen in Level 8 müsste wohl eher aufstehen heißen.
Das wollte ich noch ergänzen.
10.04.16 15:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisches TV Online DigiFox2012 24 7.084 13.04.13 12:57
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanisch Online Kurs Cloonix 11 7.344 17.08.10 07:47
Letzter Beitrag: Sakurasky
Lerner-Lehrer-Portal Nihongo-Online.de ralferly 0 1.611 24.02.09 20:44
Letzter Beitrag: ralferly
Neues Kanji-Lexikon mit 7106 Zeichen online Nora 10 10.758 05.11.06 19:24
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanische Bücher - online bestellen ? inu2004 4 6.137 31.03.06 20:25
Letzter Beitrag: Hellwalker