Antwort schreiben 
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #61
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Ich mach jetzt auch bei dem N5 Memrise mit. grins
Ich glaub das ist ganz gut, um sich mal selbst einzuschätzen und bestimmt auch um Lücken zu schließen.
Und bisher ist es vieeel entspannter, als mein aktuelles anki... zwinker

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.02.16 00:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #62
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Mal ne Frage... wann darf man in dieses Feld 'schwierig'?
Oder ist das in der freien Version gar nicht anwehlbar?
Oder am nächsten Tag, nachdem man wiederholt hat?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.02.16 16:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.188
Beitrag #63
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
(03.02.16 21:42)Mihaeru60 schrieb:  Ich frage mich momentan nur, was dort "mems" sind, aber vielleicht brauche ich sowas gar nicht.

Das sind einfach irgendwelche Merksprüche, oft verbunden mit witzigen Bildern, die du selbst angefertigen kannst. Wenn du dann ein Wort lernst, dann werden dir dazu die Mems angezeigt, die du oder andere dazu erschaffen haben.

Manche Mems sind an den Haaren herbeigezogen, aber manchmal sind auch Sachen dabei, die man sich wirklich gut merken kann. Beispielsweise habe ich in einem anderen Kurs zu der Vokabel もめん = Cotton ein Bild gesehen, auf dem ein paar japanische Männer herumlaufen mit der Überschrift: More Men (Momen) are wearing COTTON to impress the ladies. Das ist zwar albern, aber irgendwie sehr gut zu merken. Mems sind also kurz gesagt Eselsbrücken, meist mit Bildern. Memrise stellt dazu auch ein Bildergalerie zur Verfügung, wenn du ein Mem erstellen willst werden dir dann zu dem Wort schon mal einige Bilder angezeigt, die zu dem Wort irgendwie passen könnten.

Truth sounds like hate to those who hate truth
07.02.16 16:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #64
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Sind diese Mems immer auf die einzelnen Kurse bezogen? Oder hatte ich einfach Pech, dass bei der ~handvoll von Wörtern die für mich Problemwörter sind/waren keine Mems da waren?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.02.16 17:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mihaeru60


Beiträge: 70
Beitrag #65
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
@Firithfenion
Danke für den Hinweis! Ich habe mal nachgesehen. Die meisten Memrise-Benutzer erstellen offenbar keine "mems".
Unter dem Benutzer Susi.qu.77 habe ich aber ein paar lustige Bilder mit Beschreibung gefunden.
z.B. als mem für まで (made = bis) ist das Bild einer Made zu sehen mit dem Text "Müll nicht runterbringen BIS die MADE kommt".

@Nia
Stimmt, das Feld "schwierig" habe ich heute auch schon mal gesehen, finde es momentan aber nicht mehr.

Den Kurs auf Memrise finde ist als Ergänzung zu Anki super.
Ich hoffe, dass aretan ihn fortsetzt, bevor mir die Vokabeln ausgehen.
Du hast das ja schon in einem Tag geschafft^^

Etwas grottig finde ich nur die Hiragana-Eingabe mit Microsoft IME JP und amerikanischem Tastaturlayout.
Mein Lieblingswort ist momentan びょういん (Krankenhaus).
Statt "biyouin" darf ich dann "bixzouinn" eingeben, dass びょういん korrekt mit kleinem ょ und ん am Ende dargestellt wird, bevor ich es bestätigen kann.
Ich habe mich da schon einige Male vertippt, aber da kann der Kurs ja nichts dafür, wenn man bei Verwendung von "Microsoft IME JP Hiragana" ein amerikanisches Tastaturlayout hat ^_^

Der Kurs macht wirklich Spaß. Das Einzige, was ich mir von aretan noch wünschen würde, wäre eine Übersicht der Vokabeln im PDF-Format in Reihenfolge Kanji - Hiragana - Deutsch.
Dann könnte ich sehen, wie man sie wirklich schreibt und wie sie auch in den Beispielsätzen vorkommen.
Mit etwas Aufwand könnte ich mir solche Listen natürlich auch selbst erstellen, müsste dann aber bei jedem Wort kontrollieren, ab ich auch wirklich die richtigen Kanji erwischt habe und ob es davon überhaupt eine Kanji-Version gibt.

Das ist ein typisches Anfängerproblem beim Japanisch lernen. Erst lernt man Vokabeln in höflicher Sprache in Romaji, danach nochmal in Grundform in Hiragana und am Ende weiß man immer noch nicht, wie sie in Kanji in echten Texten vorkommen. Das ist das nächste Ziel, das ich gerne erreichen würde ^_^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.02.16 18:45 von Mihaeru60.)
07.02.16 18:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.188
Beitrag #66
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
(07.02.16 17:49)Nia schrieb:  Sind diese Mems immer auf die einzelnen Kurse bezogen? Oder hatte ich einfach Pech, dass bei der ~handvoll von Wörtern die für mich Problemwörter sind/waren keine Mems da waren?

Ja die sind auf die Kurse bezogen. Da dieser Kurs noch relativ neu ist, sind natürlich noch nicht viele Mems gemacht worden. Je länger es den Kurs gibt und je höher die Teilnehmerzahl, desto größer ist natürlich die Wahrscheinlichkeit das schon Mems von anderen Mitgliedern da sind. Du kannst ja mal so ein Mem probeweise erstellen, wenn es dir nicht mehr gefällt, kannst du es auch später jederzeit wieder löschen.

Truth sounds like hate to those who hate truth
07.02.16 18:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #67
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Ich tipp kein x. Ich stell die Tastatur um auf japanisch und dann tipp ich

bzouinn びょういん

Warum musst du denn ein X tippen? Das würd mich aber auch nerven... traurig

Ja, vielleicht schaue ich mal bei der nächsten Wiederholung. Kann ja sein, dass da ein Wort dabei ist, für das ich eine Eselsbrücke mir mal gebastelt habe.

Mein Anki fragt mich zur Zeit sehr viel und teils auch wirklich viel was ich überhaupt nicht weiß. Darum macht es mir gerade Spass zu sehen, bei welchen Wörtern ich nicht auf die 'Längen' achte, und dann die Krise zu kriegen, weil ich die beiden Kana für 'Horizontale' verdrehe oder mir 'Hausaufgabe' immernoch nicht gut merken kann.^^
Sprich zu merken, dass es doch vorwärts geht...

Denn egal wie und was man lernt, es gibt Lücken. Und die spielerisch zu schließen ist gut.
Ich bin auch gespannt, wie das so weiter geht, ob mir hauptsächlich bekannte Vokabeln begegnen oder ob es viele N5 Vokabeln gibt, die für mich Neuland sind...
Ich habe nie gezielt N5 Vokabeln gelernt, von ein paar YT-Videos vor Urzeiten mal abgesehen...

Vielleicht kommt ja noch ein Kanji-Kana Level in dem dann 下 gefordert wird stat した z.B.

Eine Vokabelliste wäre natürlich auch praktisch, dann könnte man die Problemwörter rauspicken. Kann man so natürlich auch. zwinker

Dafür ist yukionna von mir noch längst nicht bewältigt. Ich habe mir die Vokabeln angesehen und viele davon ins anki getan. Ich habe den Text auch mehrfach begonnen zu lesen (hab ich mir ausgedruckt, find ich angenehmer), aber mein japanisch ist dann doch noch sehr bescheiden. Ich hake da sehr und kann damit noch nicht vernünftig arbeiten.
Dennoch finde ich es wirklich super, wie diese Geschichte aufgearbeitet wurde und und zur Verfüngung steht.

Aber ich provitiere im Moment wohl mehr von Memrise als von yukionna... Trotzdem ist es ein Ansporn.

Danke arethan. Danke Nami. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.02.16 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.188
Beitrag #68
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
(07.02.16 18:36)Mihaeru60 schrieb:  Etwas grottig finde ich nur die Hiragana-Eingabe mit Microsoft IME JP und amerikanischem Tastaturlayout.
Mein Lieblingswort ist momentan びょういん (Krankenhaus).
Statt "biyouin" darf ich dann "bixzouinn" eingeben, dass びょういん korrekt mit kleinem ょ und ん am Ende dargestellt wird, bevor ich es bestätigen kann.

Also, zwei Buchstaben kannst du dir dabei sparen. Du kannst es auch bzou inn schreiben.

Truth sounds like hate to those who hate truth
07.02.16 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #69
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Kann ich nur im 'Lernmodus' Mems erstellen?

Ich find das gerade nicht... hab auch schon die Wortübersicht der einzelnen Level aufgemacht, wüsste jetzt ein kleines Mem...

Aber da gehts wohl auch nicht.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
07.02.16 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 845
Beitrag #70
RE: Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Nur kurz zu びょういん und japanischen Eingabemethoden:
Wenn man das Geschriebene sowieso konvertieren will, ist byouin das kürzeste, was möglich ist. Das "fehlende" n wird dann beim Konvertieren automatisch ergänzt. Ich selbst tippe aber auch (wie Nia) "byouinn" (allerdings habe ich das Glück, dass ich bei mir (mozc unter Linux) ein deutsches Tastaturlayout habe, auch, wenn ich Japanisch schreibe).

Das x kann man benutzen, um gezielt kleine Kana zu schreiben:
xyu→ゅ
xa→ぁ
Die einzige Situation, in der ich das benutze, ist soetwas wie "あっ", für das ich "axtu" tippe.

Mit l (kleines L) funktioniert das auch:
lyu→ゅ
la→ぁ
07.02.16 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nihongo Otsu - ein neues Online Japan Magazin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisches TV Online DigiFox2012 24 7.056 13.04.13 12:57
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanisch Online Kurs Cloonix 11 7.328 17.08.10 07:47
Letzter Beitrag: Sakurasky
Lerner-Lehrer-Portal Nihongo-Online.de ralferly 0 1.609 24.02.09 20:44
Letzter Beitrag: ralferly
Neues Kanji-Lexikon mit 7106 Zeichen online Nora 10 10.736 05.11.06 19:24
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanische Bücher - online bestellen ? inu2004 4 6.131 31.03.06 20:25
Letzter Beitrag: Hellwalker