Antwort schreiben 
Papierstreifen an Tempelglocke: Bitte um Übersetzungshilfe
Verfasser Nachricht
RainerJu


Beiträge: 10
Beitrag #11
RE: Papierstreifen an Tempelglocke: Bitte um Übersetzungshilfe
(15.05.19 21:27)Haruto schrieb:  
(15.05.19 19:08)RainerJu schrieb:  Auf Japanisch habe ich sowieso schon seit Jahrzehnten Lust. Und es gäbe bei uns sogar allgemeine Sprachkurse vor Ort, auch für Mitarbeiter. Die formale Voraussetzungen wären also durchaus gut ...
Herzliche Grüße
Rainer

dann mal los!
Aber nicht dass es am Ende daran scheitert, dass dein Name auf japanisch geschrieben -
egal ob 羅衣菜 oder 羅唯那 oder 来夏, alles RAINA gelesen - immer zu einem Frauennamen wird.
Die letzte Version bedeutet übrigens "Sommer kommt". Es gibt schlimmeres.

Gruß vom nur paar Jahre jüngeren Frühlingsmann (春人)
Haruto

"Sommer kommt" ist doch gar nicht so schlecht ...
Ansonsten: Vor vielen Jahren sagte man mir mal, wenn ich mich recht erinnere, dass man meinen Namen "silbentechnisch" auch zu "Raineru" umbauen könnte ... (?)
Herzliche Grüße
Rainer
16.05.19 08:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Haruto


Beiträge: 122
Beitrag #12
RE: Papierstreifen an Tempelglocke: Bitte um Übersetzungshilfe
ja, Raineru ist die streng schematische Übertragung, die allerdings nicht sinnvoll mit Kanji geschrieben werden kann. In dem Fall orientiert man sich lieber an der Aussprache (oder erfindet einen Fantasienamen).
In meinem Fall war es umgekehrt: Mein Vorname ließ sich, wie man es auch anstellte, nicht sinnvoll in Kanji fassen, daher haben meine Freunde nur die letzte Silbe (-hard) verwendet und nach japanischem Schema (Ha-ru-to) zu 春人 gemacht.
16.05.19 09:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.955
Beitrag #13
RE: Papierstreifen an Tempelglocke: Bitte um Übersetzungshilfe
(16.05.19 08:16)RainerJu schrieb:  Gruß vom nur paar Jahre jüngeren Frühlingsmann (春人)
Haruto

"Sommer kommt" ist doch gar nicht so schlecht ...
Ansonsten: Vor vielen Jahren sagte man mir mal, wenn ich mich recht erinnere, dass man meinen Namen "silbentechnisch" auch zu "Raineru" umbauen könnte ... (?)
Herzliche Grüße
Rainer
[/quote]
ライネル wäre was in Katakana und das bekommst du, wenn du Japanisch installierst und dann Katakana aktivierst.
und mit Kanji: ライ寝る
bibko.de

Striche: 13 Häufigkeit: 1034
Radikal: 40.10 Strichfolge: kopiert er nicht, aber anschauen!
Lesung mit Bedeutung:
und jetzt wird es boshaft!
SHIN
シン
schlafen, ruhen
ne

alt/unbrauchbar (Präfix) | Schlaf
ne(kasu)
ね(かす)
ruhen/liegen lassen | sich hinlegen, schlafen | zu Bett bringen, hinlegen
ne(ru)
ね(る)
schlafen, ruhen
in dem Namen zeigt sich, dass du dich "alt" fühlsthohozunge
Als ich ein Seniorenhobby gesucht hatte, habe ich gegen Ende des Sommersemesters eine Übung zum Japanischen II gesucht und einen alten Mann entdeckt, der war 69 und den gefragt, wie er mitkomme...und dann habe ich mit dem Lektor gesprochen...und dann inskribiert im Wintersemester. Damals war ich zehn Jahre jünger als der "alte Mann".
Wenn du die Lautschrift für deinen Liebesbrief willst, vertraue ihn einer alten Frau an mit PN und dann nimm voice of Japan und genüge dich damit, ist billiger.

17.05.19 06:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Papierstreifen an Tempelglocke: Bitte um Übersetzungshilfe
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Bitte um Übersetzung von Punzen Minga 10 492 03.08.19 09:03
Letzter Beitrag: undvogel
Bitte um Übersetzung Yukikasekaba 4 122 16.07.19 20:52
Letzter Beitrag: Yukikasekaba
Bitte um Übersetzung eines Glücksbringers FrolleinFritz 4 403 12.06.19 10:12
Letzter Beitrag: vdrummer
Bitte um Übersetzung Ordo 6 301 05.06.19 09:54
Letzter Beitrag: yamaneko
Bitte um Korrektur von Übungsaufgaben Saheeda 6 507 30.05.18 08:02
Letzter Beitrag: vdrummer