Antwort schreiben 
Probleme mit IME? Schön wär's...
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #1
Probleme mit IME? Schön wär's...
Hallo zusammen
Ich mach so eine Forenanfrage das erste mal ... hoffentlich mach ich nichts falsch. rot
Hab ein fieses Problem mit IME unter meinem WinME. Das haben hier scheinbar viele, aber meins war nicht dabei - deshalb trau ich mich nun doch zu fragen:
Mein Problem ist, dass das IME gar nicht erst da zu sein scheint. Ich hab mir das mit dem LanguagePack zusammen heruntergeladen und installiert, doch kann ich es nirgends aktivieren. Das müßte doch über die Eingabegebietsschemaleiste gehen, oder? Nur wenn ich da unter "Einstellungen" Japanisch hinzufügen wil, erscheint das gar nicht erst in der Liste. Da folgt "Katalanisch" gleich auf "Italienisch". Die einzige Spur, die das installierte IME auf meinem Rechner hinterlassen hat, ist eine größtenteils japanische Hilfedatei...
12.05.04 14:31
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #2
RE: Probleme mit IME? Schön wär's...
1. Unter manchen Betriebssystemen muss zum installieren einer ostasiatischen Sprache: (Chinesisch, Japansich, Koreanisch, ...) ein extra Treiber installiert sein. Pruefe das doch mal in Deiner Systemsteuerung nach.
2. Man kann den japanischen Tastaturtreiber IME nur anwaehlen, wenn ein Programmfenster eines Programmes aktiv ist, dass auch Japanische Spracheingabe unterstuetzt. So kannst Du z.B. mit MS Office Japanisch eingeben mit StarOffice jedoch meines Wissens nicht.
12.05.04 19:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #3
RE: Probleme mit IME? Schön wär's...
Ich hab nie an WinMe gesessen, aber es ist wohl noch wie bei Win98.

Nachdem das LanguagePack mit IME installiert ist (Achtung, es gibt auch welche ohne IME), sind keine weiteren "Treiber" oder sonstige Einstellungen notwendig. Wenn die Hilfe bei dir in Japanisch erscheint, sagt das schon mal, dass dein Win japanisch darstellen kann. Es müsste jetzt auch unten rechts in der Statuszeile ein "De" erscheinen. Zum Schreiben öffne ein Programm das IME unterstützt, z.B. Outlook Express oder den Internet Explorer (klick auf ein Eingabefenster). Nach ALT+Shift müsste dann die Eingabegebietsschemaleiste und ein "JA" anstelle des "De" erscheinen.

Spezielle Einstellungen zum Tastaturlayout (Sprache) gibt es erst bei XP. Generell empfehle ich XP, weil fast alle enthaltenen Programme IME unterstützen und auch originär japanische Programme und Hardwaretreiber laufen.
13.05.04 04:54
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #4
RE: Probleme mit IME? Schön wär's...
Hi, ich bin's wieder...
Also so richtig weiter geholfen haben mir Eure Antworten bisher nicht. Es ist alles sehr seltsam. Zunächst mal: Japanisch darstellen - websites, e-mails usw. - kann mein Rechner schon lange. Weiss auch nicht mehr, wie ich ihm das mal beigebracht hab, aber es ging auch, bevor ich mir das IME runtergeladen hab.
Und mein DE hab ich auch schon ewig in der Statusleiste, neben einem EN - nur JA kann ich eben nicht hinzufügen, weil es in keinem Auswahlmenü erscheint.
Inzwischen hab ich den Verdacht, dass mein WinME prinzipiell nicht damit klar kommt. Ich hab es zu meinem Notebook dazubekommen und es scheint direkt dafür zugeschnitten zu sein - läßt sich nämlich auch nur da installieren und nicht auf einem anderen Rechner. Na jedefalls steht in dieser weitgehend japanischen IME-Hilfedatei irgendwo:

"The Microsoft Global IME will not be enabled nor its icon visible in the multilanguage taskbar menu when the cursor is placed in non-supporting areas or applications."

Ich deute das nun so, dass mein spezielles WinME vielleicht eine "non-supporting application" is. Kann das sein?


Aber es kommt noch schärfer. Ich hab mir dieses "Wakan"-Programm heruntergeladen. Ist ja ein echt geniales Teil. Und das läuft einwandfrei bei mir. Wenn ich nun in diesem Wakan schreibe und kopiere den Text in Word, wird er auch dargestellt, aber ich kann ihn da eben nicht weiter bearbeiten.
Doch nun hab ich so eine WordDatei mal auf meinem ganz alten Rechner mit Win98 geöffnet - auf dem ich vorher auch IME installiert hatte, ohne augenscheinliches Ergebnis - und da ging es dann plötzlich. Allerdings ohne erkennbare System. Ich kann das JA auch da nicht in die Statusleiste einfügen und bei Bedarf anwählen - es kommt nur, wenn ich Glücke habe, von selber manchmal...


So, und das alles soll mir nu mal einer erklärn ...


PS: Dauert immer etwas, bevor ich hier reagiere ... bin zur Zeit nicht so häugig online, sorry.
16.05.04 10:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #5
RE: Probleme mit IME? Schön wär's...
Zitat:Ich deute das nun so, dass mein spezielles WinME vielleicht eine "non-supporting application" is. Kann das sein?

Nein, wie vom AU schon oben erklaert. "Supporting application" ist der Internet Explorer, Word. "Non-supporting application" sind zum Beispiel der Editor, Wordpad und die meisten anderen Programme.

Dein Word hat wohl automatisch das japanisch erkannt und umgeschaltet haben. Erschien da wirklich kein "JA" in der Statusleiste?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.04 14:38 von yuxel.)
16.05.04 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #6
RE: Probleme mit IME? Schön wär's...
Nein, bei meinem WinME-Rechner ist kein JA und ich kanns auch nicht aus einer Auswahl hinzufügen. Abwohl viele meiner Programme - Outlook, Word, Nescape usw. - problemlos Kanji und Kana darstellen. Aber ich bin ja schon ganz zufrieden, dass ich's nun in dem Wakan auch selber tippen kann.
Und auf dem Win98 gehts eben merkwürdigerweise - manchmal zumindest.
Hm, kann ja spaßenshalber mal versuchen hier was aus dem Wakan reinzukopieren, ob das klappt...?
Achtung, frei übersetzt - "Ich verstehe nur Bahnhof"
私は駅だけ解ります。
19.05.04 16:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #7
RE: Probleme mit IME? Schön wär's...
Ui, das hat ja geklappt - schön. Also wie gesagt, bin somit nun ganz zufrieden, dass es mit dem Wakan hinhaut. Aber wäre natülich auch schön, wenn's denn mal in den anderen Programmen ginge.
Ansonsten habe ich meinen letzten Eintrag wohl etwas zu flott abgeschickt ... es muß natürlich "Obwohl" heißen. Und "Netscape". ご免なさい。
19.05.04 17:06
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Probleme mit IME? Schön wär's...
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Probleme mit dem IME von Windows 8 Crathy 11 4.487 16.10.13 11:10
Letzter Beitrag: vdrummer
Safari Probleme mit Kana/Kanji in Foren? Jake E. Lee 20 3.287 18.08.07 17:52
Letzter Beitrag: Hellstorm
Probleme beim Installieren von Japanisch bei Windows XP Ina 1 2.830 09.07.07 19:49
Letzter Beitrag: Katsumi
Probleme mit Dateianhängen (attachments) icelinx 3 1.020 20.03.07 23:33
Letzter Beitrag: icelinx
probleme mit thunderbird tsumi 7 1.524 09.08.06 15:10
Letzter Beitrag: tsumi