Antwort schreiben 
Probleme mit dem IME Pad
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Probleme mit dem IME Pad
Hallo,

habe gerade Euer interessantes Forum entdeckt. grins

.. und gleiche eine Frage:

Ich habe mir gestern auf meinem Win2000 Rechner
das Microsoft IME 2000 (Japanese) aktiviert, bin
von den ersten Schreibversuchen in Word auch recht
begeistert, nur IME Pad funktioniert nicht.
Beim Aufruf kommt die Fehlermeldung:
CreateInstanceError [0x80004002]
Habt ihr eine Idee woran das liegen könnte? ..und
wie man den Fehler behebt??

Mit herzlichem Gruß

フランク・ブローズ (Berlin)
07.01.05 13:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shiroiakuma


Beiträge: 4
Beitrag #2
RE: Probleme mit dem IME Pad
Also ich habe auch von vielen Leuten gehört, dass das IME Pad unter Windows 2000 nicht läuft. Und keiner von denen kannte eine Lösung für das Problem. Mein einziger Vorschlag wäre WinXP und OfficeXP zu installieren. Da funktionierts auf jeden Fall.
07.01.05 15:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Probleme mit dem IME Pad
:l0a_d1v: Beitrag von:"Frank" thx

hab bisher nur herausbekommen, das der Fehlercode
"NO_INTERFACE" bedeutet.
Also erkennen sich die Programmteile wohl nicht...
07.01.05 16:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MichaelR


Beiträge: 146
Beitrag #4
RE: Probleme mit dem IME Pad
Grundsätzlich funktioniert IME unter Win 2000! Zumindest bei mir.
Ich benutze es allerdings kaum sondern JWPCE (google it). Gegenüber IME haben die spezialisierten Textverarbeitungen wie JWPCE den Vorteil Wörterbücher, Kanji Lookup etc zu integrieren.

~物理学者が出来ない事はない~
08.01.05 19:05
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #5
RE: Probleme mit dem IME Pad
Aber hat JWPce etwa Handschrifterkennung? ^^

@den Frager:
Zumindest bei XP mag das Teil es nicht, wenn man versucht, eine andere IME-Version als die mitgelieferte zu benutzen. Das IME Pad kriegt man im Prinzip auch nur mit dem Global IME, der in jeder XP-Version schon drin ist, zum Laufen. Am besten also überprüfen, ob irgendwelche anderen (u.U. von Microsoft oder so gesaugten) IME-Klamotten vorhanden sind. Falls ja, diese alle deinstallieren und nochmal sauber die mitgelieferten Klamotten einrichten.

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
08.01.05 19:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Probleme mit dem IME Pad
:l0a_d1v: Beitrag von:"Frank" @Datenshi: Hatte nur das in Win2000 enthaltene IME über die Ländereinstellungen aktiviert.. also keine gesaugten Teile auf dem Rechner. Vielleicht verträgt es sich aber mit irgendwelchen Systemeinstellungen oder anderen Programmen nicht??

@MichaelR: thx für den Tip, werde mir das mal suchen und installieren.
09.01.05 14:26
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Probleme mit dem IME Pad
Hatte das Problem bis vor zwei Minuten auch gehabt. Hatte dann bei den Laendereinstellungen "Chinesisch" entfernt und es funktionierte dann reibungslos.
14.01.06 00:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Probleme mit dem IME Pad
Ich habe da ein kleines Problem mit dem IME Pad unter WinXP SP2.
Ich kann zwar problemlos Kana und Kanji eingeben, aber der IME-Pad Button in der Gebietsschema-Leiste (heisst die so?) funktioniert nicht (siehe Pfeil). Da soll es ja Radikal-Suche und andere Menüpunkte geben. Wenn man draufklickt, passiert bei mir aber gar nichts. Alle anderen Buttons funktionieren.
Habe eine stinknormale XP Installation ohne Schnickschnack, und Chinesisch auch nicht installiert... kratz
[Bild: ime.gif]

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.06 12:41 von shakkuri.)
14.01.06 12:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MixMax


Beiträge: 13
Beitrag #9
RE: Probleme mit dem IME Pad
bei mir erscheint da das
[Bild: ime.gif]

man kann die buttons nur anklicken wenn man mit dem Cursor in einem Textfeld steht, was die eingabe von Kanjis erlaubt.

das was man da auf dem Bild sieht - ist das eine Spracheingabe oder sieht das nur so aus? kratz
29.01.06 22:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antonio


Beiträge: 242
Beitrag #10
RE: Probleme mit dem IME Pad
Weiss jemand, obs eine Schnelltaste für das IME-Pad gibt, damit ich nicht immer per Maus das "Hand Writing"-Tool öffnen muss?

"Warum sollte ich mir denn die Mühe machen, in die Bibliothek zu rennen, wenn man auf das Wissen anderer zurückgreifen kann."
29.01.06 22:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Probleme mit dem IME Pad
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Probleme mit dem IME von Windows 8 Crathy 11 4.340 16.10.13 12:10
Letzter Beitrag: vdrummer
Safari Probleme mit Kana/Kanji in Foren? Jake E. Lee 20 3.269 18.08.07 18:52
Letzter Beitrag: Hellstorm
Probleme beim Installieren von Japanisch bei Windows XP Ina 1 2.822 09.07.07 20:49
Letzter Beitrag: Katsumi
Probleme mit Dateianhängen (attachments) icelinx 3 1.016 21.03.07 00:33
Letzter Beitrag: icelinx
probleme mit thunderbird tsumi 7 1.521 09.08.06 16:10
Letzter Beitrag: tsumi