Antwort schreiben 
Redewendung: in den Sand setzen
Verfasser Nachricht
MM


Beiträge: 174
Beitrag #1
Redewendung: in den Sand setzen
Wie könnte man Folgendes inkl. Redewendung sinngemäß am besten übersetzen:

Er wird seine nächste Beziehung wahrscheinlich wieder "in den Sand setzen" (weil er unfähig ist, etc.)

EDIT: Titel korrigiert
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.09 23:00 von MM.)
30.11.09 19:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 473
Beitrag #2
RE: in den Sand setzen
彼はもっとも親しい関係をおそらく再び「台無しにする」でしょう。(彼の無能などの理由から)
30.11.09 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #3
RE: in den Sand setzen
Wow, eine gute Übersetzung! zwinker
Und mein Vorschlag:
彼はとても親しい人との関係をきっとまた壊してしまうでしょう。

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
01.12.09 03:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #4
RE: in den Sand setzen
(01.12.09 03:14)sora-no-iro schrieb:  Wow, eine gute Übersetzung! zwinker
...

Afaik ist undvogel Japanisch-Muttersprachler, kein Grund also das uebliche Erstaunen ueber die Japanisch-Kenntnisse eines Auslaenders zu verbalisieren.
01.12.09 09:47
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #5
RE: in den Sand setzen
(01.12.09 09:47)bikkuri schrieb:  Afaik ist undvogel Japanisch-Muttersprachler, kein Grund also das uebliche Erstaunen ueber die Japanisch-Kenntnisse eines Auslaenders zu verbalisieren.
Da kann ich nicht zustimmen, da die Leistung der Umsetzung von der einen in die andere Sprache in jeder Richtung die gleiche ist. Dass "in den Sand setzen" mit 台無しにする etwa gleichgesetzt werden kann, hat undvogel gut erkannt und das darf gewürdigt werden - es sei denn man honoriert nur die Japanisch-Kenntnisse deutscher Lerner.

Bei 台無しにする stört mich, dass ich damit verbinde, etwas "geht verloren" (oder wird zerstört/beschmutzt), was (mit Mühe aufgebaut) schon existiert, während in dem o.g. Kontext es ja gar nicht erst zu einer guten Beziehung kommt, aber vielleicht irre ich mich da. Meine Idee war etwa josei-kankei wa umaku iku hazu ga nai, mit dem Gedanken, dass es so gar nicht erst zu einer (guten) Beziehung käme, aber das nur als ein Anstoß zur weiteren Diskussion, 台無しにする ist sicher näher dran.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.12.09 18:36 von yakka.)
01.12.09 16:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #6
RE: in den Sand setzen
(01.12.09 16:15)yakka schrieb:  Bei 台無しにする stört mich, dass ich damit verbinde, etwas "geht verloren" (oder wird zerstört/beschmutzt), was (mit Mühe aufgebaut) schon existiert, während in dem o.g. Kontext es ja gar nicht erst zu einer guten Beziehung kommt, aber vielleicht irre ich mich da. Meine Idee war etwa josei-kankei wa umaku iku hazu ga nai, mit dem Gedanken, dass es so gar nicht erst zu einer (guten) Beziehung käme, aber das nur als ein Anstoß zur weiteren Diskussion, 台無しにする ist sicher näher dran.

dann könnte man vielleicht sagen のっけからしくじる
In etwa "von Anfang an zum Scheitern verurteilt"

接吻万歳
01.12.09 20:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #7
RE: in den Sand setzen
(01.12.09 09:47)bikkuri schrieb:  
(01.12.09 03:14)sora-no-iro schrieb:  Wow, eine gute Übersetzung! zwinker
...

Afaik ist undvogel Japanisch-Muttersprachler, kein Grund also das uebliche Erstaunen ueber die Japanisch-Kenntnisse eines Auslaenders zu verbalisieren.

Ändert aber doch nix daran dass es eine gute Übersetzung ist!!! zwinker
02.12.09 02:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Redewendung: in den Sand setzen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Übersetzung Satz/Redewendung Aleksej 10 2.809 28.11.12 21:19
Letzter Beitrag: Nia
Redewendung: etw. auf die Reihe kriegen / bekommen MM 6 2.226 04.12.09 18:07
Letzter Beitrag: jigoku
Redewendung: in Kauf nehmen icelinx 7 2.312 25.02.08 11:34
Letzter Beitrag: Haruto
Redewendung: jemand über den Tisch ziehen icelinx 2 2.566 22.02.08 16:24
Letzter Beitrag: Lori
Würde man das so in etwa verstehen? (Eine Art Redewendung) Fai 4 1.789 24.01.07 16:54
Letzter Beitrag: Bitfresser