Antwort schreiben 
Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Verfasser Nachricht
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #21
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
In der Uni stellst Du Dir Deinen Stundenplan auf eigene Verantwortung selbst zusammen. Je nach Prüfungsordnung, nach der Du studierst, bist Du dabei mehr oder weniger frei. Beim Magister beispielsweise ist Dir alles selbst überlassen, wie Du aus dem Uniangebot auswählst. Du mußt halt am Ende die notwendigen Scheine und das Wissen haben, um zur Prüfung zugelassen zu werden und sie zu bestehen. Wie, das ist Deine Sache.
Generell gehen die gewählten Veranstaltungen wöchentlich bis zum Ende des Semseters. Der Dozent kann aber auch Sondertermine einplanen. Bei Vorlesungen ist dies allerdings fast unmöglich, bei Seminaren kann man sich ja absprechen. Daneben gibt es noch geblockte Seminare, die also ein- oder zweimal im Semester ganztägig sattfinden, meisten am Wochenende.
Die Pläne haben allerdings, wenn das Semester beginnt oft ziemlich viel mit Lyrik zu tun. Gerade dieses Semester scheint sich der Wahnsinn breit gemacht zu haben. Ich hatte bisher gerade mal drei Veranstaltungen, die wirklich zu dem Zeitpunkt - falls überhaupt -stattgefunden haben, an dem sie ursprünglich sollten. Eine davon war totlangweillig und eine andere Japanisch. Die Dozenten von Japanisch sind übrigens immer da, ob's stürmt, hagelt oder wieder einmal der öffentliche Nahverkehr streikenderweise seine Arbeit niederlegt.

Mit den Einführungsveranstaltungen ist das so eine Sache. Manche sind sehr wichtig, manche kann man sich schenken. Bei Japanisch nehme ich an, daß nur ein paar Platitüden gelabert werden und sich die Dozenten vorstellen. Ich würde nicht hingehen (kann mich natürlich irren).

Die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Japanisch-einrichtungen der verschiedenen Unis läuft meist auf einer eher inoffiziellen und informellen Ebene. Japaner leben ein bißchen wie in einem Netzwerk: Man kennt jemanden, der jemanden kennt, der etc. Auf diese Weise wurden schon so manche Projekte quasi aus dem Nichts ins Leben gerufen. Solange sich also die Dozenten verstehen, ist alles gut. Wie gesagt, damit man Dir hilft, sollten die Helfer das Gefühl haben, daß Du selbst etwas dafür tust. Dann aber kommt sehr viel Hilfe. Über eine Dozentin habe ich zum Beispiel seinerzeit meine Gastfamilie in Tokyo kennengelernt.
09.04.03 17:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #22
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Okay, danke!! (zum tausendsten mal...)

Dann fällt mir so spontan eigentlich im Moment nur noch eine Frage ein: Ich hab heute von einem Angebot der TUM zum Thema Auslandsstudium gelesen. Im Konkreten bieten die wohl unter anderem einen Auslandsstudienplatz im Tokyo Institute of Technology an und als Vorraussetzungen werden genannt: ab 6. Semester, mindestens Grundkurs in Japanisch, gute Englischkenntnisse.
Jetzt meine Frage: Woher wissen die, dass du einen Grundkurs in Japanisch absolviert hast, und, falls du diesen NICHT in der TUM absolviert hast, zählt das dann überhaupt? Vor allem, da du erwähntest, dass die Studenten von der TUM inoffiziell im Japanzentrum studieren. Na okay, aber dadurch dass das inoffiziell ist, fehlt dadurch nicht der Nachweis über deine Japanischkenntnisse und du kannst z.B. bei sowas nicht teilnehmen, obwohl du eigentlich über die erforderlichen Kenntnisse verfügst? Wär ja saublöd.
09.04.03 18:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #23
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Entschuldige, ich habe mich wohl mißverständlich ausgedrückt. TU-Studenten können natürlich das LMU-Angebot nutzen (Hauptfach an der TU, Nebenfach an der LMU ist zum Beispiel auch möglich).
Am Japanzentrum geht es einfach ganz unbürokratisch: Man kommt zum Kurs und trägt sich in eine Liste ein, fertig. Da war ich nicht sicher, ob nicht offizielle mehr Hickhack vorgesehen ist.

Mit "Grundkurs", glaube ich, meinen Sie ein bestimmtes Niveau in Japanologie, dort gibt es Grundkurse. Ich weiß leider nicht, was diesem Niveau entspricht. Ich denke, das ist eher so ein grober Richtwert. Wenn man sich bewirbt, soll man wahrscheinlich irgendwas über seine Japanischkenntnisse schreiben (oder mit einer Beschreibung vom Dozenten kommen). Die Zeugnisse für diese Grundkurse an der LMU sind nämlich einfach ein Wisch, auf dem drausteht, daß das Proseminar XY mit Bemerkung besucht wurde. Beim Japanzentrum steht halt nicht "Proseminar" drauf. Die Scheine werden eher intern gesammelt, Du brauchst Sie, um Dich für bestimmte Seminare oder Prüfungen anmelden zu können.
Leider habe ich momentan keine Informationen über dieses Programm.

In der Praxis ist es so, daß Du einfach Augen und Ohren offenhälst, Kontkte knüpfst, vielleicht auch mal beim DAAD (Deutsches Akademisches Auslandsamt) vorbeischaust. Irgendwann siehst Du schon eine Möglichkeit oder einer Deiner Dozenten, Kommilitonen etc. macht Dich darauf aufmerksam.
09.04.03 19:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #24
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Ich habe nicht ganz verstanden was es mit dem 'Grundkurs' auf sich hat (du meinst wohl nicht, dass die meinen dass man noch Japanologie studiert?), aber so im Großen und Ganzen denke ich habe ich jetzt einen Eindruck davon bekommen wie das abläuft.
Du hast mir wirklich sehr geholfen, ich werd mich ganz sicher melden wenn ich noch Fragen haben sollte =P
10.04.03 22:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
foxglove


Beiträge: 3
Beitrag #25
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Hallo zusammen!

juhu, mein erster Beitrag hoho
Ich wollte nur mal kurz fragen, ob jemand von euch in Hamburg Japanologie studiert? Will nämlich selbst im Herbst dort anfangen und habe als Kasselänerin so gar keine Ahnung, was mich dort erwartet...
Also, würd mich freuen wenn jemand antwortet...
ach ja, und was habt ihr so für nebenfächer? ich bin total im zwiespalt, weil ich auf keinen fall was mit wirtschaft machen will. hat jemand hier philosophie als nebenfach?????

tschüssi und schönen abend noch!

^^ F O X ^^
06.05.03 19:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #26
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
konnichiwa minna

mich würds mal interessieren wie gut meine japanisch kenntnisse sein sollten bevor ich japanisch (oderjapanologie) an der universität studieren sollte.

tschöö

tsumi
13.05.03 19:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #27
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Du kannst bei Null anfangen. Es gibt dafür Grundkurse, in denen man Japanisch erst lernen kann. Wenn Du schon Kenntnisse hast, kannst Du meistens in eine höhere Stufe der Sprachgrundkurse einsteigen oder sie auch überspringen. Das hänft aber von der Uni ab.
15.05.03 14:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #28
RE: Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Hi Leute!
Ich wuesste gerne, wie Japanologie in Halle oder Leipzig so ist.
Hab die als engere Auswahl, da ich keine Studiengebuehren zahlen muesste, waere naemlich
mein Zweitstudium. Fast alle anderen haben oder fuehren Studiengebuehren fuers Zweitstudium ein.

Feedback ware echt gut.

Danke
08.09.03 16:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Richtungen an verschiedenen Unis und Sprachschulen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Auslandssemester - Unis in Japan mit englischsprachigen Kursen tyael 8 1.891 22.01.16 10:28
Letzter Beitrag: cat
Unis in Japan - Empfehlungen? Daremo 4 1.517 17.06.04 21:05
Letzter Beitrag: MariSol
Gute Sprachschulen in Berlin Anonymer User 12 5.900 28.03.04 23:15
Letzter Beitrag: Anonymer User
Sprachschulen, Intensivkurse, Privatunterricht in Japan atomu 2 1.543 14.02.04 09:01
Letzter Beitrag: atomu