Antwort schreiben 
Romaji vs Katakana vs English
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Romaji vs Katakana vs English
Eventuell eine simple Frage, aber ich bin mir diesbezueglich nicht sicher.
Wie schreibt man Englische "Fremdwoerter" die Japaner normalerweise in Katakana schreiben auf Romaji.

Ich bin machmal gezwungen (PC im Internetcafe) Japanische Mails in Romaji zu schreiben.
Daher meine Frage.

Beispiel.
"メール" = "meru" von English "mail".

Schreib ich jetzt besser "meru" oder bleib ich bei "mail".
Bei "mail" bin ich mir ja ziemlich sicher das auch die Englische Variante verstanden wird, aber andere Woerter ????
Gibt es da eine Regel, bzw hat jemand Erfahrung damit?
10.02.05 15:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #2
RE: Romaji vs Katakana vs English
Das ist eine Sache, die mir auch immer wieder Kopfschmerzen bereitet. Aber ich kann Dir zu Deinem eigenen Vorteil sagen, dass wenn Du englische Woerter in Romanji auf Japanisch schreibst, wird das eh schon voellig kaputte Fremdowort noch viel unverstaendlicher, wenn es Dein Gegenueber Dir gleichtut. Ist aber nur meine Erfahrung.

If you have further questions ...
10.02.05 15:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #3
RE: Romaji vs Katakana vs English
Ich denke, es gibt zwei Arten von Fremdwörten. Bei der einen Gruppe, denkt man noch daran, daß sie Fremdwörter sind und versteht daher sehr gut, wenn sie wie in der Originalssprache geschrieben sind. "mail" um Beispiel versteht man auf den ersten Blick. Die zweite Gruppe ist schon so lange im Japanischen, daß man nicht mehr sofort an das Original denkt. Schwierig wird es, beider Gefühlsmäßig zu unterscheiden und die einen so zu schreiben, die anderen so.

Romaji sind hier sowieso nur eine Krücke, die Hauptsache dürfte sein, daß man es versteht. Also denke ich, daß man den Schreibgewohnheiten des Empfängers möglichst entgegen kommen sollte.
Daher würde ich eher alles konsequent in einer Umschrift halten. Also "meeru".

@ Bitfresser: "Romanji"?! Schäm Dich. grins
10.02.05 17:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #4
RE: Romaji vs Katakana vs English
auuuuuuuuuuuuuuu rot

If you have further questions ...
10.02.05 17:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Taka


Beiträge: 338
Beitrag #5
RE: Romaji vs Katakana vs English
Zitat:"メール" = "meru" von English "mail".

Schreib ich jetzt besser "meru" oder bleib ich bei "mail".
Bei "mail" bin ich mir ja ziemlich sicher das auch die Englische Variante verstanden wird, aber andere Woerter ????
Gibt es da eine Regel, bzw hat jemand Erfahrung damit?

Hör mal: Japaner sind nicht blöd. Die verstehen auch alle englischen Wörter, notfalls haben sie ein Wörterbuch.

Warum denken hier viele bloss immer: "oh Gott, wo sind meine Glacé-Handschuhe"? Seid bitte nicht immer so verkrampft. grins

Ich bedanke mich bei allen, die mir beim beantworten meiner vielen Fragen helfen (^_^)
10.02.05 17:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #6
RE: Romaji vs Katakana vs English
wusstest du, dass es auch eine Menge Japaner gibt, die nicht wirklich (Unwort, ich weiß augenrollen ) Englisch sprechen und die Frage war ja nur Beispielhaft, es gibt ja auch andere wie Accessoirs

wie stehts denn bei solchen Wörtern (und das ist nicht verkrampft, sondern ne berechtigte Frage, auch wenn ich selbe stets die englische Schreibweise beworzuge augenrollen zwinker )

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
10.02.05 23:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Romaji vs Katakana vs English
:l0a_d1v: Beitrag von:"Anonymer User"
Zitat: ör mal: Japaner sind nicht blöd. Die verstehen auch alle englischen Wörter, notfalls haben sie ein Wörterbuch.

Warum denken hier viele bloss immer: "oh Gott, wo sind meine Glacé-Handschuhe"? Seid bitte nicht immer so verkrampft.

Was hat das mit verkrampft zu tun????
Das sind Probleme aus dem echten Leben.
Wenn die betreffenden so fit in Englisch waeren muesste ich nicht Japanisch schreiben.....logisch oder?

Und dann laeuft man so in Probleme wie ich es z.B. vor kurzem beim Smalltalk uebers Skifahren hatte.

Ich schreib "suki" (von スキ = ski ) und mein Korrespondenzpartner fraegt zurueck was ich denn da mit "すき” meine.
(Jaa, mein Satz war auch etwas missverstaendlich aufgebaut.)
Ich schreib zurueck "suki = Eng = ski" und er scheibt.....sorry, Englisch kann ich nicht.
Hm.. hat das sicher in der Schule gehabt...aber...wohl vergessen oder kann es nicht umsetzten oder was weiss ich.
Wie auch immer.

Sooo einfach ist es halt doch nicht.
(Wenn man auf Romaji ausweichen muss).
11.02.05 00:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: Romaji vs Katakana vs English
Dein Schreibfehler und deshalb auch das Missverstaendnis lag nur an einem einzigen Strich.
スキー (n) skiing; (P). in Romaji ist das sukii
11.02.05 00:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #9
RE: Romaji vs Katakana vs English
Zitat::l0a_d1v: Beitrag von:"Anonymer User"
Was hat das mit verkrampft zu tun????
Das sind Probleme aus dem echten Leben.

Echte Probleme im Leben ist das Nicht-Nachdenken (!) (^^);

Zitat:Ich schreib "suki" (von スキ = ski ) und mein Korrespondenzpartner fraegt zurueck was ich denn da mit "すき” meine.

Ja was kann den "suki" nur sein? Das fällt dem Anfänger nach der 10. Stunde auf dass hier das Kapitel der beliebten Homophone aufgeschlagen wird grins

"Ski" ist eindeutig ne?
Japaner können alle (mehr oder weniger) englisch. Ausser meiner Oma die bereits seit 60 Jahren nicht mehr zur Schule geht.
Ich persönlich finde Katakana-Wörter schon den Inbegriff von Fehlerquelle:
ウィンナーシュニッツェル = uinna~shunittseru
Nein, da hört mir der Spass auf. Meine Freundinnen kapieren auch nicht alles beim ersten nennen aber dann erkläre ich eben "Wiener Schnitzel" statt mir einen abzubrechen. Damit habe ich auch ganz gute Erfahrungen gemacht.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
11.02.05 02:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #10
RE: Romaji vs Katakana vs English
:l0a_d1v: Beitrag von:"Anonymer User "
Zitat: スキー (n) skiing; (P). in Romaji ist das sukii

Hm ja.. hab die Vokalverlaengerung in meinem Post vergessen.
Passiert mir leider zu oft.
Aber... Werden Vokalverlaengerungen tatsaechlich mit einer Buchstabenverdopplung ausgedrueckt?
Muss gestehen das ich das nicht genau weiss.
Ich habe irgendwie im Hinterkopf das die Vokalverlaengerung zwar eine Dehung beim Sprechen ausdrueckt, allerdings nicht geschreiben wird. (In Romaji).
Und fragt mich jetzt bitte nicht nach der Quelle.


Zitat: Japaner können alle (mehr oder weniger) englisch. Ausser meiner Oma die bereits seit 60 Jahren nicht mehr zur Schule geht.

Jaja, nach 10 Bier vielleicht. Und am naechsten Tag ist es wieder vorbei.
Nun mal ehrlich. Bei denen die nicht auf der Uni waren ist es nicht weit her.
Natuerlich koennten die meissten Englisch. Nur trauen tun sie sich nicht.
Und ohne Uebung bleibt eine permanente Unsicherheit und dann lassen sie es lieber gleich ganz.
Wobei dann mir immer wieder auffaellt das sie es nicht mal versuchen. (Verm. zu grosse Angst etwas falsches zu sagen / schreiben)

Was solls.

Also, was wollte ich eigentlich mit diesem Post bezwecken.
Ich wollte wissen ob es eine Regel dafuer gibt bzw. ob jemand dazu eine gute Loesung weiss.

Das sich das Problemchen mit etwas Phantasie und unter Freunden leicht loesen laesst weiss ich auch.

Ich schreibe, nachdem ich das abgesprochen hatte hinter Katakana Woerter ein "K" in Klammern.
Und schon klappt es mit dem Nachbarn.
Haette aber sein koennen das es andere, bessere Methoden gibt.
Scheinbar nicht.
11.02.05 09:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Romaji vs Katakana vs English
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Nachname "Herbst" als Katakana oder Kanji? Anno94 3 1.180 30.06.14 01:16
Letzter Beitrag: Robato
Übersetzung auf Romaji bitte :( Anbu50 10 2.511 30.10.12 23:40
Letzter Beitrag: Anbu50
Übersetzung: Mann, der das nach vorne schauen liebt (Rōmaji) Luzie 6 1.718 16.05.12 15:53
Letzter Beitrag: Sue
Hilfe bei Katakana Anonymer User 6 2.507 14.03.11 07:48
Letzter Beitrag: yamaneko
kurze Übersetzung ins Romaji Shinwa 9 3.030 24.11.10 06:53
Letzter Beitrag: Horuslv6