Antwort schreiben 
Tsunami in Japan.
Verfasser Nachricht
FC
Unregistriert

 
Beitrag #91
RE: Tsunami in Japan.
Freiwillige melden sich/sollen sich melden:
http://www.rp-online.de/panorama/ausland...76643.html
17.03.11 16:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naldan


Beiträge: 12
Beitrag #92
RE: Tsunami in Japan.
Mich regen die Berichterstattungen hier ein wenig auf. Übertrieben gesagt wird hier dargestellt, "der Japaner" sei ein dauerlächelnder, nie weinender, immer ja-sagender und unglaublich besonnener Unmensch. "Jaaah, warum weinen die denn nicht? DIE LÄCHELN SOGAR!!! (habe da nicht einen Anflug eines Lächelns gesehen) Und warum regen die sich denn nicht auf!? Und der Tenno, der ist ja gottgleich. Und der Einsatz sei eine Kamikaze-Mission."

Bilde ich mir das nur ein, oder ist das wirklich Blödsinn, was die Berichten?

MoraTROLLium
17.03.11 22:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #93
RE: Tsunami in Japan.
Was du sagst ist zwar übertrieben, aber es werden schon ständig diese Stereotypen aufgegriffen, aber dass die Stereotypen so aufgefasst werden ist kein Wunder: Europäer können Japanische Gesichte untrainiert kaum entpuzzeln, kein Wunder, dass Europäer immer denken, Japaner würden sogar noch Lächeln (was häufig nur das Gesicht vermeidender Angst oder Trauer ist... =[ ).
Ich denke, das das daran liegt, dass Europäer Japaner ohnehin nur Stereotypisch kennen und auch so darstellen und diese Ansicht fördern. Man berichtet ja gar nie von dem richtigen, normalen japanischen Leben.
17.03.11 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #94
RE: Tsunami in Japan.
Ich weiß nicht, vielleicht solltest du weniger die Berichterstattung in den privaten und mehr die der öffentlich-rechtlichen Sender anschauen... (entsprechend Printmedien). Ich für meinen Teil habe solche Aussagen so bisher weder gehört oder gelesen (allerdings sitze ich auch nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher).

Außerdem: Mal abgesehen, dass es noch andere Gründe für die sagen wir mal, Gelassenheit der Japaner gibt, vergleiche das doch mal mit Deutschland oder Amerika. Obwohl hier wie dort wirklich keinerlei Gefahr besteht, werden aktuellen Berichten zufolge gerade Jodtabletten gekauft, als stünden wir bzw. die Amis vor einer atomaren Katastrophe, und nicht die Japaner...auf die Spitze getrieben könnte man verallgemeinernd sagen, dass wir und die Amis ein Volk von kopflosen und grundlos Panik-schiebenden Angsthasen sind.

Interessant fand ich in diesem Zusammenhang auch - man möge mich berichtigen, wenn ich falsch liege oder das falsch sehe - dass die deutschen Hilfstrupps und die größte deutsche Fluglinie als erste Konsequenzen gezogen hat und abgerückt sind bzw. im letzteren Fall Tokio nicht mehr anfliegen - und das, während die meisten oder alle anderen noch weitermachen.

(Natürlich ist und bleibt es immer die Entscheidung jedes Einzelnen, ob er in einer solchen Situation helfen möchte, oder nicht).

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.11 22:30 von Shino.)
17.03.11 22:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naldan


Beiträge: 12
Beitrag #95
RE: Tsunami in Japan.
Ja, war natürlich übertrieben. Aber für mich das Problem ist eher, dass die lieber Kacke labern, anstatt sich dann eben auf das konzentrieren, wovon sie Ahnung haben.

Ja, hm. Ich kann nicht dann schauen, wenn ich will, weswegen ich auf nTV und N24 ausweiche, weil die fast 24 Stunden am Tag senden.

MoraTROLLium
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.11 22:25 von Naldan.)
17.03.11 22:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #96
RE: Tsunami in Japan.
Da hast du gerade die Sender erwischt (zumindest N24), die ich spätestens seit meinen letzten Eindrücken vor ein paar Tagen so bald nicht wieder einschalten werde.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.03.11 22:34 von Shino.)
17.03.11 22:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gastX
Unregistriert

 
Beitrag #97
RE: Tsunami in Japan.
Die Tatsache dass es hier nicht gleich zu Plünderungen und Vergewaltigung kommt, muss halt auch irgendwie medientechnisch aufbereitet werde
17.03.11 22:41
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naldan


Beiträge: 12
Beitrag #98
RE: Tsunami in Japan.
Du sagst es gastX.

zongoku, ich meinte, dass die Nachrichtensender hier die Tatsachen leichtfertig verdrehen.

Wie, die Flüchtlingslager werden Montag geschlossen?

Und dann?

MoraTROLLium
17.03.11 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #99
RE: Tsunami in Japan.
Dieter Nuhr, aktuell auf ARD: "...es ist ja ein bisschen eine schwierige Zeit für eine Satiresendung - das Thema der Tage eignet sich wenig zum Witze machen. Die Angst geht um...gut, das ist ja bei uns Deutschen natürlich erstmal normal. Aber in diesem Falle...die Japaner selbst gehen ja bemerkenswert ruhig um mit dieser Katastrophe...und die Deutschen kaufen Geigerzähler...da freut sich der Einzelhandel und und denkt: 'Hoffentlich sagt denen niemand, wo Japan liegt...'"

Da bleibt einem zwar das Lachen im Halse stecken, aber es ist etwas Wahres dran.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.11 00:50 von Shino.)
18.03.11 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #100
RE: Tsunami in Japan.
Statt einen Geigerzähler zu kaufen, könnte man auch einfach auf der Seite des Bundesamtes für Strahlenschutz nachschauen, um die tägliche Brutto Ortsdosisleistung der Gamma-Strahlung für ganz Deutschland im Auge zu behalten...
[Bild: germany.gif]

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.11 08:14 von shakkuri.)
18.03.11 08:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tsunami in Japan.
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Suche Amateuraufnahmen zu Tsunami/Erdbeben 2011 pinguin24 0 735 29.08.12 12:45
Letzter Beitrag: pinguin24
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.249 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP