Antwort schreiben 
Usertreffen, Fotos, Internet oder das Recht des Einzelnen auf Privatsphäre
Verfasser Nachricht
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #31
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
(08.01.10 10:26)Gast schrieb:  Die Japan bzw. Japanologen-Community ist sehr klein. Jeder kennt da so ziemlich Jeden. Wenn man mit vollem Erkennungswert postet, kann man u. U. nicht mehr so frei diskutieren, wie man es gerne möchte. Wäre doch schade, oder?
So sieht's aus. hoho
08.01.10 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MM


Beiträge: 174
Beitrag #32
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
(08.01.10 10:26)Gast schrieb:  Die Japan bzw. Japanologen-Community ist sehr klein. Jeder kennt da so ziemlich Jeden. Wenn man mit vollem Erkennungswert postet, kann man u. U. nicht mehr so frei diskutieren, wie man es gerne möchte. Wäre doch schade, oder?

Und wenn du jemand persönlich kennst und siehst, kann du nicht mehr frei diskutieren ? Also, unter uns: in Japan sowohl als auch in Deutschland gibt es schon seit längerem "Meinungsfreiheit" hoho

Zitat:Ich verstehe nicht, warum es für manche von euch so schwierig ist, den Leuten einfach ihre Anonymität zu lassen. kratz

Das sind wir schon 2.
Ich verstehe nicht, dass jemand, von dem man lediglich den Vornamen kennt, so herumjammert, als hätte man sein Haus samt Adresse in der BILD abgedruckt und ihn eines Sittlichkeitsverbrechens bezichtigt!

Zitat:Es geht doch in diesem Forum in erster Linie um Inhalte und nicht welche Nasen sich dahinter verbergen, oder ist mir da was entgangen?

Klar, dann nennen wir uns alle "Gast", wie "Lori" (der vielleicht denkt, der Leser ist ein bischen doof) und die Welt ist wieder prima! hoho
08.01.10 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
天真爛漫


Beiträge: 36
Beitrag #33
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
Ihr habt alle keinen Durchblick:
Daniel / Lori hat sich in seinen Posts oft relativ weit aus dem Fenster gelehnt, u.a. hat er sich, wenn ich mich recht erinnere, wohlwollend zum Thema "paedophile Mangas" geaeussert.
Ich gehe einmal davon aus dass er sich in einer schmalen Branche, die etwas mit Japan zu tun hat, auf einem schmalenn Treppchen Karriere machen will. Und da muss man mit einer bluetenreinen Weste dastehen.
Ansonsten koennte es ihm ja piepe sein, was andere davon denken.
Er moechte mitreden, aber nicht oeffentlich dazu stehen.
Das habe ich frueher oft bei Kommilitonen erlebt, nicht alle, aber die meisten davon verzogene Soehnchen und Toechterchen, wo die Eltern mit viel Geld dahinter stehen und sie in die Akademiker-Laufbahn trimmen.
Mich haben diese Leute auch angekotzt, ich war und bin ein Fan von Leuten mit Rueckgrat, aber um meine Meinung geht es nicht. Es gibt eben diese Leute und damit muss und sollte man sich abfinden!
Missionieren ist sinnlos.

Dann verstehe ich allerdings auch nicht, warum man nicht gleich sagt "Bitte keine Fotos". Es gab ja schon oefters Fotos von Treffen und keinerlei Diskussionen darueber.
08.01.10 13:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lori


Beiträge: 533
Beitrag #34
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
Unglaublich, wieviele Mutmassungen hier angestellt werden und wieviel Unsinn hier geredet wird.

http://japanbeobachtungen.wordpress.com

08.01.10 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Gast

 
Beitrag #35
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
Zitat:Und wenn du jemand persönlich kennst und siehst, kann du nicht mehr frei diskutieren ? Also, unter uns: in Japan sowohl als auch in Deutschland gibt es schon seit längerem "Meinungsfreiheit"

Und in dieser Freiheit sagst du jedem klipp und klar zu jeder Zeit, was du wirklich denkst. Alles klar. augenrollen
08.01.10 13:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Misaki


Beiträge: 113
Beitrag #36
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
Zitat:Klar, dann nennen wir uns alle "Gast", wie "Lori" (der vielleicht denkt, der Leser ist ein bischen doof) und die Welt ist wieder prima! hoho

Ähm kratz ja dann bin ich wohl doof traurig und bitte um klare Beweise für diese Aussage.

Misaki grins

Ob Du einen Engel oder Teufel küsst ist egal, solange es Liebe ist.
08.01.10 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
L4D


Beiträge: 385
Beitrag #37
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
(08.01.10 13:39)Gast schrieb:  Und in dieser Freiheit sagst du jedem klipp und klar zu jeder Zeit, was du wirklich denkst. Alles klar. augenrollen
Aber echt mal.

Es ist auch mein größter und innigster Wunsch, dass mein gesamtes Institut mitbekommt, was ich hier fabriziere. Nicht. augenrollen
08.01.10 14:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unser eifriger Gast ohne Namen
Gast

 
Beitrag #38
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
schon erstaunlich wie angepiekst manche reagieren.
Was für ein Problem habt ,Ihr' denn damit, dass einige keine Fotos von sich im Internet sehen wollen? Einfach so. Ohne schlechtes Gewissen oder oder Straftaten verbergen zu wollen oder sonst was.
Soll ja auch Leute geben, die fahren nach Paris und fotografieren den Eifelturm etc., ohne selbst auf dem Bild zu sein.
Außerdem finde ich es merkwürdig, dass für manche selbstverständlich ist, dass jedes Foto im Internet landet/ landen kann. Auch das geht eigentlich nicht ohne Erlaubnis. nur mal so.

Der raue Ton, der auf den letzten 3 Seiten aufgekommen ist, egal ob direkt oder indirekt versteckt, der ist schon etwas peinlich, gell?



btw:
wenn man einen Beitrag eingibt, erscheint kein Eingabefeld für einen selbstgewählten Gast-Nick. Das kommt erst, wenn man über "Vorschau" geht.
Könnte ja vielleicht mal geändert werden.
08.01.10 14:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mimine


Beiträge: 73
Beitrag #39
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
*lol* Bikkuri! Ich wusste es doch, deswegen wollte Lori nicht dass man sein Gesicht sieht!^^"
Also ich muss schon sagen... Ich habe hier in dem Thread reingeschaut, weil ich dachte "cool, die schaffen es sich auch mal in Tokyo zu treffen, da schau ich mal rein, vielleicht will ich auch zu so einem treffen" und dann finde ich eine genauso lange wie sinnlose und mutmassliche Diskusion über jemand der sein Gesicht nicht gepostet haben will????augenrollen
DAS RICHTET SICH AN ALLE DIE EIN PROBLEM DAMIT HABEN: googlet euch mal selbst! Wenn ihr auch nur eine E-mail Adresse habt und in irgendein Forum (inklusive diesem) angemeldet seid, werdet ihr überrascht sein, was man über euch erfahren kann... Und wie schnell man eure Fotos usw. kopieren und weiter benutzen kann!^^" was immer auch für Gründe der Lori hat, das ist seine Sache. Und wir sind hier doch (so dachte ich zu mindest) zwischen zivilisierten Menschen, da sollten wir auch die Meinung anderen AKZEPTIEREN (ihr müsst sie nicht teilen), dass ist das mindeste...
Um zum Thema zurück zu kommen...
Habt ihr solche Treffen oft gemacht? Ich finde das toll! Hätte ich bloß Geld und Zeit... grins
08.01.10 14:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
天真爛漫


Beiträge: 36
Beitrag #40
RE: Netzwerktreffen 31.12.2009 in Tokyo
(08.01.10 13:39)Gast schrieb:  Und in dieser Freiheit sagst du jedem klipp und klar zu jeder Zeit, was du wirklich denkst. Alles klar. augenrollen

Ich ja. Du nicht? Tut mir leid fuer dich.

(08.01.10 14:44)mimine schrieb:  DAS RICHTET SICH AN ALLE DIE EIN PROBLEM DAMIT HABEN: googlet euch mal selbst! Wenn ihr auch nur eine E-mail Adresse habt und in irgendein Forum (inklusive diesem) angemeldet seid, werdet ihr überrascht sein, was man über euch erfahren kann...
Oh weh. Mein Bild mit Team, als ich mal in der Kreisklasse-C Wanne-Eickel im Volleyball-Turnier den 3. Platz gemacht habe, im Oldies-Forum, als ich unter diesem Namen mal gesagt habe "schoen dass John Lennon keine Musik mehr macht!" ... Und weiter? Damit erpresst euch dann die Mafia, alles dem Onkel Heinz, der dein Super-Uni-Leben sponsort, zu verraten... Ach du liebe Zeit. Man muss sich schon fuer arg wichtig nehmen, solche Paranoia an den Tag zu legen.
Das ganze Theater ist doch entstanden, weil jemand nicht will, dass sein Gesicht nicht in einem Mini-Forum (mehr als 20 Leute duerfte das doch nicht interessieren) erscheint, laesst sich aber fotografieren.
Kommt zur Paranoia noch Schizophrenie dazu.
OK, das rundet das Bild von Lori ab, das man eh schon hatte.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.01.10 15:06 von 天真爛漫.)
08.01.10 14:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Usertreffen, Fotos, Internet oder das Recht des Einzelnen auf Privatsphäre
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Was ist dein Hobby oder Beruf? moustique 31 946 19.08.18 20:07
Letzter Beitrag: Phil.
Usertreffen: Berlin, August '06 Toji 70 11.100 23.05.15 01:40
Letzter Beitrag: Reizouko
Japan-Fotos junti 7 1.556 30.09.13 23:22
Letzter Beitrag: junti
"Kleines" Usertreffen in Berlin? Shino 14 5.557 03.02.11 02:14
Letzter Beitrag: Anime-fan
Treffen in Hiroshima oder Tokyo? Bis 23.06. in Japan. Erdumrunder 0 1.048 05.06.10 04:00
Letzter Beitrag: Erdumrunder