Antwort schreiben 
Via Filme lernen
Verfasser Nachricht
Lumio


Beiträge: 14
Beitrag #1
Via Filme lernen
Hi!
Es is hier ja schon öfters angesprochen worden, das man durch Filme mit untertitel lernen kann. Das finde ich eine sehr gute Idee, nur ... woher bekommt man die Filme.
Kennt jemand ein paar legale Filme, die man im Internet herunterladen kann? Es gibt natürlich sehr viele solche Filme, nur sind die meisten illegal
18.04.05 20:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Risu


Beiträge: 17
Beitrag #2
RE: Via Filme lernen
Warum willst du sie unbedingt aus dem Internet herunterladen? Es gibt doch auch genug legale DVDs, die du ganz normal im Elektrogeschäft kaufen kannst. Man muss jedoch ein bisschen darauf achten, ob die japanische Tonspur auch mit drauf ist. Bei vielen ist das aber der Fall.

Ich gebe allerdings zu, dass die meisten DVDs Animes sind, die jetzt vermehrt herausgebracht werden. Was dann dazu führen kann, dass man ganz schön viel Geld für eine vollständige Serie ausgeben muss.

(Jeder japanische Film ohne Originalton hat sowieso keine Chance von mir gekauft zu werden! Wenn die Untertitel fehlen, ist das dagengen nicht so gravierend. zwinker ) <-- man verzeihe mir das kurze OT

心はいつも青空。
19.04.05 09:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #3
RE: Via Filme lernen
Wenn man sich ein bißchen umsieht, stellt man ganz schnell fest, daß man nicht unbedingt Anime-Fan sein muß, um filmtechnisch befriedigt zu werden.

Wenn du auf Horrorfilme stehst, kannst du davon ausgehen, daß die Originalfassung drauf ist (The Ring, Ju-On, Dark Water,...). Letzterer hat leider keine deutschen Untertitel, da bist du ziemlich gefordert, und "Mitgucker" zu finden ist natürlich auch nicht ganz leicht.

Oder ziehst du schwarzen Humor und/oder Thriller vor? Da bieten die Videotheken einiges. Oft etwas schwer verdaulich für europäische Geschmacksnerven (die Kamera wendet sich NICHT im letzten Moment ab, wenn Köpfe abgehackt werden), aber es sind ein paar richtig gute Filme dabei. Zumindest in Köln gibt es eine Videothek, die hier sogar eine vergleichsweise große Auswahl hat.

Samurai-Filme (z.B. Kitamura) findest du bei amazon und ebay haufenweise, auch anspruchsvolle.

Die Auswahl ist ziemlich groß, aber man muß natürlich ein paar Euro berappen. Oder Dollar oder Pfund oder Yen... Die meisten DVDs aus Japan verfügen über englische Untertitel, bei amazon findest du diese Info auch in den technischen Details. Preise vergleichen (auch amazon untereinander, z.B. in den USA, Deutschland und Japan) lohnt sich, zumal die Versandkosten aus Japan in etwa denen aus England entsprechen.

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.04.05 11:05 von chiisai hakuchoo.)
19.04.05 11:04
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Via Filme lernen
In Köln? Wo denn?

Grüße

Udo.
19.04.05 12:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #5
RE: Via Filme lernen
Zitat:In Köln? Wo denn?

Grüße

Udo.

Hohenzollernring/Friesenplatz, riesiges Gebäude mit Glasfront, den Namen muß ich noch mal nachsehen. Die haben, verglichen mit anderen Videotheken, eine ziemlich große Auswahl sehenswerter japanischer Filme. Und nicht verzagen, wenn du vor "Manga für Pädophile" stehst. Es gibt auch gute Filme dort.

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
19.04.05 12:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Via Filme lernen
Danke. Ich werde heute mal hinfahren. Obligatorische Frage: Bist Du im Japanischkurs 2 im Japanischen Kulturinstitut? Vielleicht kennen wir uns ja.

Und um es nochmal zum 1001. Mal zu sagen. Das Japanische Kulturinstitut ist ein Schatz in dieser Stadt.

Viele Grüße

Udo.
19.04.05 12:56
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #7
RE: Via Filme lernen
Zitat:Danke. Ich werde heute mal hinfahren. Obligatorische Frage: Bist Du im Japanischkurs 2 im Japanischen Kulturinstitut? Vielleicht kennen wir uns ja.

Und um es nochmal zum 1001. Mal zu sagen. Das Japanische Kulturinstitut ist ein Schatz in dieser Stadt.

Viele Grüße

Udo.

Im Japanischen Kulturinstitut war ich erst einmal, habe es aber gleich unter den Links aufgeführt. Wie praktisch, daß das Ostasiatische Museum direkt daneben liegt (obwohl es vor zwei Jahren interessanter war als zur Zeit, da gab es noch was zu lesen) und zum anschließenden Abhängen der Aachener Weiher. Im Sommer lernt es sich dort übrigens auch ganz hervorragend grins

P.S. Meld dich doch mal an, dann muß nicht jeder unser "Kölsches Klönen" mitlesen augenrollen

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
19.04.05 14:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lumio


Beiträge: 14
Beitrag #8
RE: Via Filme lernen
Hi!
Naja! Ich borg mir nicht so gern bzw kauf mir nicht so gern filme hoho
Ich häng lieber vorm PC.
20.04.05 15:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #9
RE: Via Filme lernen
Zitat:Hi!
Naja! Ich borg mir nicht so gern bzw kauf mir nicht so gern filme hoho
Ich häng lieber vorm PC.

Laß mich raten, die 80er Jahre kennst du nur aus Retro-Shows, oder? zunge Aber DVDs kannst du dir auch auf dem PC ansehen, vorausgesetzt, du hast die entsprechende Soft- und Hardware.

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
21.04.05 07:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lumio


Beiträge: 14
Beitrag #10
RE: Via Filme lernen
Zitat:Hi!
Naja! Ich borg mir nicht so gern bzw kauf mir nicht so gern filme hoho
Ich häng lieber vorm PC.

Ahm ich geh nicht gern in einen laden, und borg mir VHS Kasetten oder DVDs aus. Is mir einfach zu teuer
21.04.05 19:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Via Filme lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji lernen mit Heisig namako 283 76.983 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 691 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.758 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Kanji lernen Aporike 29 3.634 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.363 01.02.16 13:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri