Antwort schreiben 
Voice of Japan oder VoJ
Verfasser Nachricht
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #81
RE: Voice of Japan oder VoJ
Auf jeden Fall deine Daten auf CD oder DVD brennen.
Es lassen sich auch die Dateien der Windows-Verzeichnisse auf DVD brennen.
Somit kann man auch aeltere .dll und .exe Dateien sicher aufbewahren.
system32, windows,
und auch die Programme die im Verzeichnis "Programm" stehen mit all ihren Unterverzeichnissen und Dateien, kann man so retten. Zumal keine HD sicher ist.

Und nicht zu vergessen all deine Bilderchen, Texte, Dokumente die man so im Lauf der Zeit zusammengefunden hat.

Und dann auch mal die Favoriten abspeichern.
Hier wirst du eventuell Probleme mit japanischen Schriftzeichen bekommen.

Na das kann man ja auch noch umbenennen, ehe man brennt.

Lass dir von deinen Leuten helfen. Die wissen wie das geht.
21.03.09 12:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #82
RE: Voice of Japan oder VoJ
Bitte aufpassen: Um Programme unter Windows zu sichern (zongoku ist Mac-User, da mag es anders sein) reicht es meistens nicht, das Programme-Verzeichnis zu sichern. Um daraus wieder ein lauffähiges Programm zu machen, wären weitere Sicherungen z. B. der Registry notwendig. Dieser Vorgang ist allerdings so kompliziert, dass ich ihn Yamaneko nicht anraten würde - zumal nicht sichergestellt wäre, dass das so wiederhergestellte Programm auf einem anderen Windows-Rechner wirklich fehlerfrei läuft.

Yamaneko, du solltest die Dateien, die du aus dem Internet geladen hast, auf eine oder zwei CDs brennen (ja, auch CDs oder DVDs können unlesbar werden).

Wenn ich mich richtig erinnere, gehört zu dem Programm einmal KanjiQuick, die Audio-Dateien, der Freischalt-Code und ein Unlock-Key bzw. in meinem Fall ist es eine freigeschaltete Exe-Datei, die ich vom Autoren per E-Mail erhalten hatte. Diese Dateien (mindestens, wenn ich keine vergessen habe) solltest du auf ein anderes Medium sichern.

Genauso kannst du dann mit allen anderen Programmen vorgehen, die du aus dem Internet auf deinen Rechner geladen hast und evtl. wiederverwenden möchtest.

Übrigens: Um das Sichern stressfrei zu gestalten kann ich jedem Windows-User nur wärmstens Acronis® True Image Home 2009 ans Herz legen. Man kann damit zwar auch auf DVDs sichern, aber externe Festplatten von über 1 Terrabyte kosten heute nicht mehr die Welt und man kann meist sogar den kompletten Rechner extern sichern. Vorteil: Beim Crash der Festplatte einfach eine neue einbauen und das vorher gesicherte Image zurückspielen. Das ist aber nur einer von vielen Vorteilen, die dieses Programm bietet. Allerdings schützt solch ein Programm leider nicht vor Dummheit, wie in meinem Fall rot

So ein Fall, wie bei VoJ ist aber eher ungewöhnlich, heutzutage werden Programme meistens auf Internet-Servern vorgehalten, so dass man sie immer wieder herunterladen kann. Im Falle von VoJ spielt da wohl eine große Enttäuschung seitens des Programmierers mit und leider müssen den Ärger, den ein paar Hacker verursacht haben alle ehrlichen Kunden ausbaden.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.09 13:46 von Shino.)
21.03.09 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #83
RE: Voice of Japan oder VoJ
(20.03.09 20:45)Remoui schrieb:  ... Gerade wollte die Sprachausgabe zu Kanjiquick wieder installieren, finde die dazu nötigen Dateien aber nirgendwo mehr. ZonGoku erwähnte ja schon, dass es VoJ einzeln nicht mehr gibt. Ich finde die Sprachdateien jedoch gar nicht mehr.
...

Ich habe auf meine Anfrage an das JaF-Team folgende Antwort erhalten:

KanjiWare-Support schrieb:Sehr geehrte Damen und Herren,

leider kann der Fachverband Japanisch als Fremdsprache die zahlreichen Bitten um Ersatzlieferung für verlorene Daten nicht mehr kostenfrei anbieten, da sie mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden sind, der von den geringen Lizenzgebühren nicht abgedeckt wird.

Wir bitten Sie daher, die folgende Seite zu besuchen, die Ihnen erlaubt, Hilfe gegen eine kleine Kostenpauschale anzufordern.
http://www.kanjiquick.com/InstallationHelp.html

Mit freundlichen Grüßen

Das JaF-Team

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.03.09 23:29 von Shino.)
23.03.09 23:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.517
Beitrag #84
RE: Voice of Japan oder VoJ
(23.03.09 23:27)Shino schrieb:  
(20.03.09 20:45)Remoui schrieb:  ... Gerade wollte die Sprachausgabe zu Kanjiquick wieder installieren, finde die dazu nötigen Dateien aber nirgendwo mehr. ZonGoku erwähnte ja schon, dass es VoJ einzeln nicht mehr gibt. Ich finde die Sprachdateien jedoch gar nicht mehr.
...

Ich habe auf meine Anfrage an das JaF-Team folgende Antwort erhalten:

KanjiWare-Support schrieb:Sehr geehrte Damen und Herren,

leider kann der Fachverband Japanisch als Fremdsprache die zahlreichen Bitten um Ersatzlieferung für verlorene Daten nicht mehr kostenfrei anbieten, da sie mit einem erheblichen Zeitaufwand verbunden sind, der von den geringen Lizenzgebühren nicht abgedeckt wird.

Wir bitten Sie daher, die folgende Seite zu besuchen, die Ihnen erlaubt, Hilfe gegen eine kleine Kostenpauschale anzufordern.
http://www.kanjiquick.com/InstallationHelp.html

Mit freundlichen Grüßen

Das JaF-Team

und ich wollte doch wissen, was man verlangt und das Zitieren mit Smileys ausprobieren: mit dem Link des Shino
Make your payment via PayPal


Secure Payment via PayPal
PayPal Info
5 Euro (all European countries)
5 $ US (non European countries)
© Kay Genenz, c/o Fachverband Japanisch als Fremdsprache, Bonn 2009,
Nassestr. 2, D 53113 Bonn, Germany Email info@kanji.de

Danke Shino[Bild: icon_arigatou.gif]
jetzt bin ich erleichtert. Noch funktioniert bei mir aber das Programm und hoffe, daß ich noch lange keine weitere Hilfe brauchen werde.
Um 5 Euro bekommt man noch etwas, wirklich erstaunlich!
yamanekocool

30.03.09 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.517
Beitrag #85
RE: Voice of Japan oder VoJ
Wie man KanjiQuick ruinieren kann: Man versuche die "results" in den Text zu ziehen; wenn man dabei ungeschickt ist und man kopiert irrtümlich in das Feld "Lesungen", weil die Maus davon gelaufen ist, dann wird aus den japanischen Vokabeln ein Zahlen-Zeichensalat, der vorgelesen wird und das KanjiQuick mit Voice of Japan ist verloren. Es stürzt ab, ist beleidigt. Dann muß man den PC abschalten...
Verzweiflung!
Lösung: man lasse einen diplomierten Informatiker kommen, der braucht 30 Minuten um irgendwo in der Tiefe des PC die results zu finden, die so falsch verwendet wurden, löscht sie dort und das KanjiQuick funktioniert wieder. Klar ist, daß dieser Eingriff teurer war als KanjiQuick+Voice of Japan. Trotzdem: ich bin zufrieden.
Der Beitrag ist als Warnung gedacht vor unvorsichtigem Hantieren mit den Suchergebnissen des Transers.

yamaneko

P.S. An das Service des Fachverbandes habe ich nicht mehr gedacht, ich war sicher, daß ich Erklärungen nicht verstehen würde...

07.03.10 15:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JaF


Beiträge: 8
Beitrag #86
RE: Voice of Japan oder VoJ
(07.03.10 15:43)yamaneko schrieb:  Verzweiflung!
Lösung: man lasse einen diplomierten Informatiker kommen, der braucht 30 Minuten um irgendwo in der Tiefe des PC die results zu finden, die so falsch verwendet wurden, löscht sie dort und das KanjiQuick funktioniert wieder. Klar ist, daß dieser Eingriff teurer war als KanjiQuick+Voice of Japan. Trotzdem: ich bin zufrieden.
P.S. An das Service des Fachverbandes habe ich nicht mehr gedacht, ich war sicher, daß ich Erklärungen nicht verstehen würde...
Hallo, ja, da hätten wir zusammen sicher eine einfache Lösung gefunden, auch wenn der beschriebene Fehler hier noch nicht bekannt ist. Ich werd gleich mal probieren, wie man den produzieren kann ...

Bei "unlösbaren" Problemen genügt es sonst meist, die KanjiQuickDE.ini-Dateien im Windows-Verzeichnis (bis auf die Einträge User und Password unter [REGISTRATION]) zu löschen. Das gilt jedenfalls für XP.

Hilfe bei der Behebung von KQ-Problemen kostet auch nichts.
18.03.10 11:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.517
Beitrag #87
RE: Voice of Japan oder VoJ
(18.03.10 11:04)JaF schrieb:  Hallo, ja, da hätten wir zusammen sicher eine einfache Lösung gefunden, auch wenn der beschriebene Fehler hier noch nicht bekannt ist. Ich werd gleich mal probieren, wie man den produzieren kann ...

Bei "unlösbaren" Problemen genügt es sonst meist, die KanjiQuickDE.ini-Dateien im Windows-Verzeichnis (bis auf die Einträge User und Password unter [REGISTRATION]) zu löschen. Das gilt jedenfalls für XP.

Hilfe bei der Behebung von KQ-Problemen kostet auch nichts.
Hallo JaF, ich freue mich über die Information. Mein diplomierter Helfer hat auch festgestellt, daß man nur warten muß, bis der ganze Text vorgelesen ist, dann kann man mit dem Programm wieder arbeiten. Ich hatte aber die Vokabeln von einem ganzen Zeitungsartikel aus dem Transer zu Lesungen gezogen (nicht absichtlich, die Hand hat die Maus nicht gezähmt).
Daß Ihre Hilfe nichts kostet freut mich auch, ich hatte die Beiträge zum Thema Hilfe anders verstanden und mich über 5 Euro gefreut.
Danke!
yamaneko (sehr zufriedene Kundin!)

18.03.10 11:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JaF


Beiträge: 8
Beitrag #88
RE: Voice of Japan oder VoJ
(18.03.10 11:28)yamaneko schrieb:  Daß Ihre Hilfe nichts kostet freut mich auch, ich hatte die Beiträge zum Thema Hilfe anders verstanden und mich über 5 Euro gefreut.
Wenn der 87. User darum bittet, seine verlorenen Lizenzdaten aus dem Jahr 2002 herauszusuchen, für ein Programm das 19 Euro gekostet hat und seit Jahren nicht mehr vertrieben wird, dann sieht es anders aus.
Zitat:yamaneko (sehr zufriedene Kundin!)
Freut mich!
18.03.10 12:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Voice of Japan oder VoJ
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Ubuntu oder Linux Programm fuer .tif Bilder moustique 39 5.505 30.05.15 09:10
Letzter Beitrag: moustique
Linux XServer oder Lightdm stürzt nach Installation des japanischen Sprachpaketes ab 客人 8 1.733 01.02.15 17:14
Letzter Beitrag: Yano2
Mit Khcoder oder Chasen die Verben der Höflichkeitsprache annotieren Valdok 3 1.199 21.10.12 17:06
Letzter Beitrag: frostschutz
Kanji in Deutsch oder Katagana übersetzen Software Schiela 4 3.958 03.02.11 20:42
Letzter Beitrag: Horuslv6
Strich über dem O oder U franc 5 6.204 11.07.09 02:19
Letzter Beitrag: Zelli