Antwort schreiben 
Vokabellisten erstellen - deutsche Bedeutung heraussuchen
Verfasser Nachricht
konchikuwa


Beiträge: 951
Beitrag #21
RE: Vokabellisten erstellen - deutsche Bedeutung heraussuchen
Ich schreibe keine tags und alles kommt in einen großen Stapel. Oft nehme ich Sätze aus Büchern, von Interseiten, Wikipedia-Artikeln usw., der Bezug ist aber trotzdem da, weil ich mich beim abfragen normalerweise daran erinnere, woher der Satz kommt.

Zitat:Zur Zeit kann ich jedenfalls deutlich besser lesen, als dass mir beim Sprechen im richtigen Moment die passenden Vokabeln einfallen (komisch, das ist bei mir im Englischen genauso

Der passive Wortschatz ist IMMER größer als der aktive. Was allerdings ganz förderlich sein soll, ist lautes Lesen. Eine andere, sicherlich sehr gute Methode ist das Auswendiglernen von Texten, was in einem anderen Thread schonmal diskutiert wurde.
13.05.10 15:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #22
RE: Vokabellisten erstellen - deutsche Bedeutung heraussuchen
Ja das ist eigentlich das Problem, aller Woerterbuecher.
Sie stellen einem eine Uebersetzung hin, aber nicht immer einen Beispielsatz.

Wie im Deutschen so auch in anderen Fremdsprachen, koennen Woerter sich veraendern. Sei dies durch Einzahl oder Mehrzahl oder Zeit, Pronomen, etc. etc.

Ein einziger Buchstabe +/- und man findet schon den Begriff nicht mehr wieder. Ob er oder sie es gesagt hat, oder ob jemand es gesagt hat, und schon ist es wiederrum nicht auffindbar.

ich denke dass die ersten 2-3 Woerter die eigentliche Hauptuebersetzungen darstellen. Alle weiteren, koennen auch fuer dieses Wort, bzw. Uebersetzung herhalten.

Deshalb hat ja "suru" auch so viele Bedeutungen.

Ich habe keine Karten erstellt. Aber eine Datei.
Da hab ich ein zusaetzliches Feld, wonach ich im Moment sehe, ob ich dieses Kanji schon bearbeitet habe. Syntax richtig etc.

Leider bin ich noch nicht ganz fertig. Aber eine Funktion hab ich schon, um alles mal auf 0 "Null" zu setzen. Und dann beim Lesen, bzw. Lernen, kann ich ein Wort als gelernt, wichtig etc markieren.

Somit kann ich einen Haufen von Uebersetzungen haben, jedoch nur jene die Gekenntzeichnet sind, als Wichtig lernen.

Beispielsaetze gibt ein Woerterbuch auch nicht fuer jedes Wort aus.
Es muessen viele Daten in eine Datenbank eingebracht werden, um diese dann spaeter auch abrufen zu koennen.

Ich habe sehr viele Beispielsaetze in meiner Datei. Es sind viel viel mehr als 180.000. Dennoch sind nicht alle drin, die eine Sprache beinhaltet.
Man muss sich auch vorstellen, dass man viele Woerter austauschen kann. Aber alles bekommt man niemals da rein.

Einzelne Listen, kann ich mir fuer jedes neue gelesene Werk machen.
Auch Seitenzahlen kann ich beruecksichtigen.
So zB. kann ich die Seite 001 in die Liste kopieren.
Daraufhin folgen dann die einzelnen Vokabeln die ich in dieser Seite nicht gewusst habe.
Danach folgt Seite 002.

Am Ende kann ich diese Datei abspeichern oder sie in Word uebernehmen. Auch importieren funktioniert. Das heisst, eine eventuelle Datei von einem Kumpel, der das gleiche Programm hat wie ich, koennte ich so einlesen, und mit meiner Datei vergleichen, ob er nicht eventuell neue Woerter oder Beispielsaetze gefunden hat. Diese Daten koennen somit in die Grosse Datei importiert werden.

Aber die Daten gehen in der Originellen Datei nicht verloren.
Auch bei einem Export nicht. Was hier Listen erstellen gemeint ist.

zB.
de ikimasu.
jitensha de ikimasu
kuruma de ikimasu.
basu de ikimasu.
hikooki de ikimasu.
kisha de ikimasu.
fune de ikimasu .

Also aendert hier nur das erste Wort um immer wieder einen neuen Beispielsatz zu bilden.

Aendert man ikimasu durch kaerimasu, hat man sofort wieder x Beispielsaetze mit der Bedeutung zurueckkommen mit einem Gefaehrt.

Benoetigt werde die typischen Satzstrukturen, Ablaeufe die jeden Tag verwendet werden. Slang da auch noch rein zu bekommen, ist womoeglich nicht moeglich.

Oft werden im Woerterbuch auch feste Normen verwendet.
Drei Eier. Aber wie das mit einem Ei heisst steht da nicht drin.
Wie heisst ein Dutzend Eier? Vier Eier. oder stand es da mit 4 Eier?
Ein Buchstabe +/- und man findet etwas nicht mehr wieder.

Will man vernuenftiges finden, muss man seine Daten auch pflegen.
Aber das Wie, ist aufwendig und benoetigt viel Zeit.
21.05.10 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Vokabellisten erstellen - deutsche Bedeutung heraussuchen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT-Vokabellisten zu empfehlen japnet 4 1.148 29.09.14 20:19
Letzter Beitrag: Norojika
Suche Online Vokabeltrainer mit Kana -> Bedeutung Avarius 5 1.749 13.09.13 17:50
Letzter Beitrag: Kroshg
Feste Bedeutung zu Graphemen? NeoSunrise2302 5 2.101 15.07.11 04:41
Letzter Beitrag: tlnn
-->Japan! Ein Jahr! Persönliches Lernprogramm erstellen happyhippo 24 4.339 11.11.06 00:57
Letzter Beitrag: happyhippo