Antwort schreiben 
Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
Verfasser Nachricht
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #11
RE: Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
diese beiden Zeichen befinden sich bei mir auf einem Mac mit einer japanischen Tastatur auf der "qwertzuiopü¨ " Tastenreihe. Und zwar sind es die letzten zwei Zeichen.
「」Dahinter ist dann die RETURN oder ENTER Taste.

Die letzte Taste auf der Schweiz-Deutschen Tastatur ist ein ¨
Mit dieser Taste kann man bei einem nacheinander druecken der Tasten ¨o ein ö zaubern.
Das geht auch mit ¨a wird zu ä.
Mit ¨u wird es zu ü.
Das ß liegt bei mir dann auf ALT-s

Da ich kein Akrobat bin, verwende ich die Raetsel Schreibweise.
ä wird bei mir zu ae.
ü wird zu ue.
ö wird zu oe.
und das ß, schreib ich mit ss.
Mit dieser Taste ^ welche oberhalb von ¨ liegt kann man etliche Buchstaben mit einem Huetchen versehen.
Bei Microsoft Word, hat es die Funktion, andere Steuerzeichen zu kreiieren.
^a wird zu â.
Aber ^ p wird zu ^p Joker um Carriage Return Zeichen in Texten, mit der Suchen/Ersetzen Funktion zu finden bzw. zu ersetzen.
^t steht fuer Tab-Zeichen.
Es gibt jedoch noch einen ganzen Haufen anderer Kombinationen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.16 20:55 von moustique.)
02.10.16 20:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #12
RE: Wann setzt man ein Komma im Japanischen?


Habe ich dank deiner Hilfe schon mal gefunden. Das ist vor dem Enterzeichen. Schon mal die Haelfte. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
02.10.16 21:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.567
Beitrag #13
RE: Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
https://www.google.at/?gws_rd=ssl#q=Komm...apanischen
Kommaregeln im Japanischen - Japanisch Netzwerk

http://www.japanisch-netzwerk.de › ... › Sprache › Schrift und Aussprache

17.03.2006 - 10 Beiträge - ‎4 Autoren
Im Japanischunterricht wurde mir anfangs mal erklärt, dass es strikte Kommaregeln wie im Deutschen nicht gäbe und der Verfasser eines ...

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.10.16 13:02 von yamaneko.)
02.10.16 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katatsumuri ohne Login
Unregistriert

 
Beitrag #14
RE: Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
Hallo Nia,

bei mir sind die Zeichen auf der ü-Taste und der +-Taste.
03.10.16 11:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.637
Beitrag #15
RE: Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
[]

Ach auch noch das ü. Danke. grins

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
03.10.16 13:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #16
RE: Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
ü = 「
¨ = 」
ü¨ =「」

% + rechte ALT-Taste ergibt bei der schweizer-Deutschen Tastatur das [
& + rechte ALT-Taste ergibt bei der schweizer-Deutschen Tastatur das ]

Diese Zeichen verwende ich oft um mit nur 3 Zeichen den langen Strich zu erzeugen.
[ hr ] dabei muss man aber die Leerzeichen vor hr und nach hr weglassen.

03.10.16 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wann setzt man ein Komma im Japanischen?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Strukturelle Ambiguität im Japanischen vdrummer 23 1.663 26.06.17 14:17
Letzter Beitrag: torquato
Ortsendungen im Japanischen Yakuwari 2 549 24.04.16 19:38
Letzter Beitrag: fuyubi
Jens Rickmeyer : Morphosyntax der japanischen Gegenwartsprache Valdok 7 1.986 02.06.14 08:16
Letzter Beitrag: Woa de Lodela
Das Subjekt im japanischen Satz (?) atomu 8 5.349 10.05.11 10:41
Letzter Beitrag: MToth
Schreibweise von "Wann haben Sie Geburtstag"? Manfred S. 4 2.214 04.02.11 03:27
Letzter Beitrag: zongoku