Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #1201
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Heterosexuell ist richtig, wird allerdings hauptsaechlich in der Homosexuellen Szene benuzt.

性的指向が異性にのみ向く者を指す。つまり同性愛者(ゲイ、レズビアン)や両性愛者(バイ)でない異性愛者をあらわしており、特に同性愛者・両性愛者の視点から異性愛者に対して使われることが多い。

純女 erkennt man ja eigentlich an den Kanji: 純粋な女
Gemeint ist eine echte Frau im vergleich zu einem ニューハーフ.
21.09.14 11:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #1202
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.09.14 11:33)Reizouko schrieb:  Gemeint ist eine echte Frau im vergleich zu einem ニューハーフ.

Dazu sagt man "Biofrau" oder auch "Cis-Frau".
21.09.14 13:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.529
Beitrag #1203
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.09.14 13:15)Woa de Lodela schrieb:  
(21.09.14 11:33)Reizouko schrieb:  Gemeint ist eine echte Frau im vergleich zu einem ニューハーフ.

Dazu sagt man "Biofrau" oder auch "Cis-Frau".

Ist das dann in Japan politisch korrekt, denn hierzulande ist die Bezeichnung "Biodeutscher" äusserst grenzwertig.hohohoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.09.14 14:53 von Hachiko.)
21.09.14 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #1204
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Hab heute den Unterschied zwischen ばい菌(ばいきん) und 細菌(さいきん) gelernt.

Ich dachte immer, dass Bakterien ばい菌 wären, aber anscheinend ist die genaue Bezeichnung eher 細菌.

Übrigens denke ich, dass ich für mein
日本語能力試験問題集N1語彙スピードマスター
-Buch wohl noch zwei Jahre brauchen werde. Bin jetzt bei Lektion 6 von 66 hoho

Ich hätte sowas mal eher anfangen sollen. Da habe ich mir immer unzählige Grammatikbücher gekauft, die ich nie richtig benutzt habe, aber stattdessen hätte ich einfach mal knallhart Vokabelbücher lernen sollen. Das bringt ja so viel.

Im Anschluss daran werde ich mir mal das Buch für den JLPT 2 holen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.14 09:47 von Hellstorm.)
25.09.14 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #1205
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich habe zwar nichts neues gelernt in dem Sinne, der Artikel war jedoch interessant und zeigt schoen die etwas umstaendlichen Beschreibungen fuer ein paar neue, praktische japanische Woerter grins

http://www3.nhk.or.jp/news/web_tokushu/2014_0925.html

http://www.flickr.com/photos/junti/
25.09.14 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #1206
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
@Hellstorm
Ja, Vokabelbücher habe ich mir vor meinen letzten zwei JLPTs gespart. Jetzt hab ich mal eins angefangen - und bin deprimiert. Ich weiß zwar so gut wie alle Wörter ungefähr, aber eben auch nur ungefähr. Nicht so, dass ich sie anwenden könnte. Ich hab mir vorgenommen, das jetzt komplett durchzuarbeiten und mir schon ein zweites gekauft^^
25.09.14 20:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #1207
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich kenne extrem viele Wörter nicht. Oder oft aus einem Themengebiet manche Wörter, und andere nicht. Oder ich kenne manche nützliche Ausdrücke eben nicht.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.09.14 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Norojika


Beiträge: 311
Beitrag #1208
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Was vollkommen normal ist. Das, was ich jeden Tag aufs Neue lerne, ist, wieviel ich noch lernen muss.
Das JLPT-Vokabular hab ich ungefähr drauf, weil ich es mir vor zehn Jahren eingepaukt und seitdem ab und zu mal wiederholt habe. Aber ich stoße jeden Tag auf so viele neue Wörter und Ausdrücke, dass es mich manchmal beinahe zum Verzweifeln bringt.
Vor einigen Tagen habe ich irgendwo gelesen, der N1 sei nicht das Ziel, sondern der Anfang. Ich bin bereit, das zu glauben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.09.14 21:21 von Norojika.)
25.09.14 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #1209
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Wobei ich jetzt so endlich mal am Punkt angelangt bin, dass ich Bücher zum Vergnügen lesen kann. Das war mein Ziel als ich mit Japanisch angefangen habe, und ich denke, ab jetzt macht das Lernen viel mehr Spaß.

Ich lese jetzt Englisch ja auch immer aktiv und freue mich sogar, wenn ich auf unbekannte Wörter stoße.

Übrigens hätte ich gerne im RL mal solche motivierten Bekannren wie dich, Junti usw gehabt. Ich kenne nur solche absolut mittelmäßig motivierten Leute, für die Japanisch immer noch ein Buch mit sieben Siegeln ist. Hätte ich etwas motiviertere Freunde gehabt, wäre ich bei Japanisch bestimmt auch viel besser hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.09.14 22:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #1210
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Haha, Danke fuer das Lob zwinker
Ich bin aber auch nicht besonders motiviert und vor allem nicht besonders systematisch, was man vielleicht an meinen kryptischen Beschreibungen manchmal erkennt zunge
Ich muss zugeben, dass ich auch nur so mittelmaessige Bekannte im RL hatte, und aber genau DAS fuer mich eine Motivation war, im Sinne "das muss doch auch besser gehen!!" zwinker

Uebrigens zu "N1 ist nur der Anfang":
Genau so ist es. N1 habe ich seit ueber 2 Jahren und jeden Tag schnappe ich mindestens 10 neue Vokabeln auf. Natuerlich setze ich mich auch in großem Maße mit japanischen Medien auseinander (2 Stunden ca. Lesen, wenn auch Unterhaltungsliteratur plus TV plus Gespraeche), dennoch finde ich in diesem Sinne japanisch einfach faszinierend. Es gibt fast keinen Tag, an dem ich unter 10 neue Woerter bzw. Phrasen bzw. interessante Grammatikanwendungen notiere, die ich nicht lerne in dem Sinne, sondern ueber die ich stolpere. Generell sind das auch keine Sachen, die ich nicht verstehe oder so, sondern Sachen, die gut verstaendlich sind, dennoch in gewissem Sinne "neue" Sachen. Gibt btw. auch viele Tage an denen ich 40 oder mehr neue Ausdruecke notiere. Das passiert sofort, wenn man mal ein bisschen den Kopf aus seinem ueblichen Interessengebiet heraussteckt hoho

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.09.14 00:27 von junti.)
26.09.14 00:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.216 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari