Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
梨ノ木


Beiträge: 183
Beitrag #2421
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(30.12.20 17:24)Yano schrieb:  ...
Ich war bisher der Meinung, "南京錠" (nanking-jou) hieße "Vorhängeschloß", aber Wadoku kennt das nicht oder hat womöglich diesen Landser-Ausdruck gelöscht, oder ich habe mich getäuscht, egal.
...

Ich denke nicht, dass Du dich getäuscht hast. Hatte in einem anderen Thread eine japanese-stackexchange-Seite verlinkt und auf der tauchte der Begriff ebenfalls auf. Und sowohl eine schnelle Suche auf goo und jisho.org liefern jeweils 南京錠=Vorhängeschloß.

Zumindest habe ich heute soviel über Schlösser und Schlüsseldienste gelesen wie noch nie zuvor - wer weiß wofür das mal gut sein wird grins
30.12.20 17:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.616
Beitrag #2422
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Also ich habe 南京錠 in meinem Anki zu stehen. Bei Wadoku finde ich es auch:
https://www.wadoku.de/search/%E5%8D%97%E...C%E9%8C%A0

Und in der Bildersuche einer Suchmaschine findet man auch Baumarktverpackte Vorhängeschlösser mit eben diesem Wort als Aufdruck:
https://d30uxjjrk95rd.cloudfront.net/img...178620.jpg

P.S.
Mein absolutes Lieblingswort zur Zeit lautet 仮想通貨 かそう・つうか (virtuelle Währung) und ビットコイン

Truth sounds like hate to those who hate truth
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.12.20 19:08 von Firithfenion.)
30.12.20 19:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.154
Beitrag #2423
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
@vdrummer:
*lol*, dann schreibt sich der Herr にのまえ かずひろ also 一一一
Der macht dann als Unterschrift nicht seine 3 Kreuze sonder 3 Striche zunge

@梨ノ木:
Mit einem hat Phil. schon recht: Es wäre nett, wenn du in diesem Thread, der auch viel von Anfängern gelesen wird, die Übersetzung dazuschreibst und nicht nur auf japanische Webseiten verlinkst, das kann nämlich nicht jeder lesen.
30.12.20 22:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 183
Beitrag #2424
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(30.12.20 22:36)cat schrieb:  @梨ノ木:
Mit einem hat Phil. schon recht: Es wäre nett, wenn du in diesem Thread, der auch viel von Anfängern gelesen wird, die Übersetzung dazuschreibst und nicht nur auf japanische Webseiten verlinkst, das kann nämlich nicht jeder lesen.

Werde ich dann in Zukunft auch wieder machen (und i.d.R mache ich das ja auch, heute hatte ich das schlicht vergessen).
31.12.20 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.681
Beitrag #2425
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Vielleicht gibt es auch noch etliche andere Nanjing-Ausdrücke, müßte man nachschlagen, nur einen weiß ich noch: Nanjingmushi 南京虫, die gemeine Bettwanze. So richtig woke ist das eher weniger.
31.12.20 00:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.681
Beitrag #2426
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich gucke ja immer "Japanews", ok, das ist nicht wirklich für Anfänger, aber ich lerne jeden Tag davon was.
Seit ein paar Wochen gibt es da auch Katzenvideos, ANN hat auch kaum noch Inhalte.
So, und wie heißt das wenn auf einer engen Bank vier Katzen sich nach Art einer Polonaise angeordnet haben und immer alle gleichzeitig mal nach rechts und mal nach links schauen?
猫ザイル heißt das. Doch damit ist nicht das Seil wie das des Bergsteigers gemeint, das als deutsches Fremdwort in Japan nicht unbekannt ist.
Nein, das ist eine Anlehnung an eine Boy-Tanzgruppe, die sich "Exile" nennt, und die jeder kennt, der japanisches Baka-Terebi schaut. Mithin alle Japaner u. 60. Ich nicht. Die choreografischen Qualitäten dieser Tänzer wage ich nicht zu beurteilen und kann auch nix Youtube verlinken, weil das gerade technisch nicht funktioniert.
Das macht jetzt nix, aber das Massenmedien-Japanisch entgleitet mir graduell. Das schlimme sind die englischen Brocken. Klar, wenn du Englisch kannst und ein geübtes Katakana-Ohr hast, verstehst du diese; das ist die passive Seite. Aber aktiv, da wird es schwierig. Wenn du schon einen guten Wortschatz auf Englisch hast, mußt du dir noch extra merken, welche englischen Wörter katakanaisiert verstanden werden können und wenn, dann jeweils wie, und welche nicht.
Vielleicht bewegen wir uns auf eine Welt zu, in der außer in England nur noch schlechtes Englisch gesprochen wird, und in jedem Land ein anderes schlechtes Englisch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.01.21 23:58 von Yano.)
04.01.21 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.267
Beitrag #2427
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(04.01.21 23:56)Yano schrieb:  Ich gucke ja immer "Japanews"

Das kannte ich noch gar nicht. Die scheinen ja einen 24-h-Stream zu haben. Könnte praktisch sein als immer (und vor allem legal außerhalb Japans) verfügbarer Japanisch-Input für zwischendurch...

Zitat:Das schlimme sind die englischen Brocken.

Ich hab vor ein paar Tagen einem Japaner geholfen, manuell Linux auf einer VM zu installieren. In der IT ist カタカナ語 ja allgegenwärtig: インストール、ファイルシステム、マウント、ブートローダー、パスワード etc.
Für manche Sätze, die ich da gesagt habe, hab ich mich schon fast geschämt, so katakana-lastig, wie die waren (Konstruiertes Beispiel: 次はブートローダーをダウンロードして、/boot (スラッシュ・ブート)というフォルダにインストールする。 Was ist daran bitte noch Japanisch?). Da ist mir die Mathematik lieber (auch, wenn ich mir da manche japanische Begriffe partout nicht merken kann)...

Zitat:Klar, wenn du Englisch kannst und ein geübtes Katakana-Ohr hast, verstehst du diese; das ist die passive Seite. Aber aktiv, da wird es schwierig. Wenn du schon einen guten Wortschatz auf Englisch hast, mußt du dir noch extra merken, welche englischen Wörter katakanaisiert verstanden werden können und wenn, dann jeweils wie, und welche nicht.

Japaner haben dank 和製英語 allerdings das gleiche Problem in der anderen Richtung. Auch sie müssen überlegen, welche カタカナ語-Ausdrücke von Ausländern verstanden werden können. Und das ist teilweise gar nicht so einfach. Neulich habe ich gegenüber deutschen Freunden das Wort "BGM" (background music, Hintergrundmusik) verwendet und wurde nicht verstanden. Im Japanischen hört man das oft (zumindest im Zusammenhang mit Spielen, Anime etc.).

Zitat:Vielleicht bewegen wir uns auf eine Welt zu, in der außer in England nur noch schlechtes Englisch gesprochen wird, und in jedem Land ein anderes schlechtes Englisch.

Ich glaube, wir sind tatsächlich auf dem Weg dorthin. Auch Deutsch-Muttersprachler legen ja immer weniger Wert auf korrekte Orthographie und Grammatik. Ich kann mir vorstellen, dass sich dieser Effekt auch auf Fremdsprachen überträgt; nach dem Motto: Solange mein Gegenüber mich versteht, reicht das doch.
05.01.21 12:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
梨ノ木


Beiträge: 183
Beitrag #2428
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(05.01.21 12:03)vdrummer schrieb:  Japaner haben dank 和製英語 allerdings das gleiche Problem in der anderen Richtung. Auch sie müssen überlegen, welche カタカナ語-Ausdrücke von Ausländern verstanden werden können. Und das ist teilweise gar nicht so einfach. Neulich habe ich gegenüber deutschen Freunden das Wort "BGM" (background music, Hintergrundmusik) verwendet und wurde nicht verstanden. Im Japanischen hört man das oft (zumindest im Zusammenhang mit Spielen, Anime etc.).

BGM scheint wirklich recht verbreitet zu sein. Selbst in einer gewöhnlichen Fernsehserie, die ich gerade geschaut habe: da sitzt ein Architekt in seinem Wohnzimmer am Rechner und arbeitet; meint dann zu sich selbst「BGMが欲しいな」und geht daraufhin zum CD-Player um etwas Hintergundmusik beim Arbeiten zu haben.

vdrummer schrieb:
Yano schrieb:Vielleicht bewegen wir uns auf eine Welt zu, in der außer in England nur noch schlechtes Englisch gesprochen wird, und in jedem Land ein anderes schlechtes Englisch.

Ich glaube, wir sind tatsächlich auf dem Weg dorthin. Auch Deutsch-Muttersprachler legen ja immer weniger Wert auf korrekte Orthographie und Grammatik. Ich kann mir vorstellen, dass sich dieser Effekt auch auf Fremdsprachen überträgt; nach dem Motto: Solange mein Gegenüber mich versteht, reicht das doch.

Ganz so dramatisch würde ich das nicht sehen. Ich denke es wird immer Leute geben, denen Sprache wichtig ist und die dann entsprechende Gegenbewegungen schaffen. Vermutlich werden die Japaner (und andere Völker) auch irgendwann die USA (und alles was von dort kommt) nicht mehr so unkritisch sehen, was sich dann auch wieder auf den Stellenwert des Englischen und die Bereitschaft zum Einbau neuer ~englischer Begriffe auswirken könnte.
In diesem Zusammenhang wären Daten interessant, die Aufschluss darüber geben, ob die Rate der Intergration ~englischer Begriffe in die Japanische Sprache zunimmt, konstant bleibt, oder möglicherweise sogar abnimmt.
05.01.21 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 1.267
Beitrag #2429
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(05.01.21 16:51)梨ノ木 schrieb:  In diesem Zusammenhang wären Daten interessant, die Aufschluss darüber geben, ob die Rate der Intergration ~englischer Begriffe in die Japanische Sprache zunimmt, konstant bleibt, oder möglicherweise sogar abnimmt.

Der allgemeine Konsens ist, dass die relative Häufigkeit von 外来語 zunimmt.
Aus einer Dissertation zum Thema 外来語:

[Bild: gairaigo.jpg?dl=1]

Quelle: http://unsworks.unsw.edu.au/fapi/datastr...6/SOURCE01

Gut, die letzten Daten aus der Studie liegen auch schon 20 Jahre in der Vergangenheit... Ich könnte mal versuchen, die ungefähre Proportion von カタカナ語 in einem (relativ) aktuellen 大辞泉 zu bestimmen.



Masui (1999) ist leider kein Paper, sondern ein Buch. Entsprechend komme ich da nicht ohne Weiteres dran... Wäre interessant gewesen zu sehen, wie da zur Bestimmung des Prozentsatzes vorgegangen wurde.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05.01.21 17:25 von vdrummer.)
05.01.21 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.435
Beitrag #2430
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
zu Beitrag #2429
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
vdrummer schrieb:
Zitat:Quelle: http://unsworks.unsw.edu.au/fapi/datastr...6/SOURCE01

Gut, die letzten Daten aus der Studie liegen auch schon 20 Jahre in der Vergangenheit... Ich könnte mal versuchen, die ungefähre Proportion von カタカナ語 in einem (relativ) aktuellen 大辞泉 zu bestimmen.
mach dir bitte die Arbeit, das wäre ja interessant!

05.01.21 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 2.611 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari