Antwort schreiben 
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #371
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Die deutsche Rechtschreibreform war aber noch sehr human, da ist doch im Grunde nichts verändert worden.

Schtel dir for, du entfernst im deutschen alle überflüsigen buchschtaben, und schreibst wirklich so, wie du sprichst. Es ist sehr schwer, sich das forzuschtelen. Da würdest du dir denken, das das ein absoluter legasteeniker geschriiben häte.

So wird sich der gebildete japaner damals wool gefüült haben.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.02.13 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #372
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(21.02.13 18:36)Hellstorm schrieb:  Der Unterschied ist aber, dass Deutsch aktuell noch so geschrieben wird. Wenn das jetzt komplett umgestellt werden würde, würd in 50 Jahren auch kein Hahn mehr nach der alten Rechtschreibung mehr krähen.

Das ist eine Kombination aus menschlicher Faulheit und menschlichen Erhaltungs und Sammelwahn ... Wenn jetzt ein paar Tierarten aussterben ... Na und?

Das ist Evolution, in 500 Jahren interessiert das niemand mehr zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.02.13 19:25 von hez6478.)
21.02.13 19:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #373
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Gerade aus einem Anime gelernt ...

ながい kann man auch für Zeitspannen verwenden ... Ich dachte bisher, dass das "Lang" im Sinne von lange Strecke oder 10cm lang heißt ...

Bei 長い (ながい)ist es wohl aber wirklich so, dass es sich nur auf die Länge bezieht und nicht auf eine Zeitspanne ...

Irgendwie schnappt man doch einiges in Animes auf ... Ich erwisch mich hier und da sogar, wie ich flektierte Verben wiedererkenne ... Trotzdem gelingt mir das nur bei Animes auf Japanisch mit Eng/Deu Untertitel, weil mir beim Lesen die Bedeutungen der gehörten Begriffe wieder einfallen ...
22.02.13 00:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ishin
Unregistriert

 
Beitrag #374
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
いづれにせよ、ここに書かれてゐることが分るのなら、あなた達にとつて古いかなづかひはそれほど苦にはならないでせう。實際、現代の日本人が古い文章を讀む時に一番難儀に感じるのは、漢字ださうです。

しかし、ここは本來日本語を學ぶドイツ人(オーストリア、スイス人)のための掲示板ですから、私が書き込むのは筋ちがひでしたね。しかし、古いかなづかひに興味があるなら、文獻を紹介するなり、簡單な質問に答へるなり、お手傳ひできると思ひます。

Danke für alle Antworten!
22.02.13 06:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kasu


Beiträge: 379
Beitrag #375
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
(22.02.13 06:13)Ishin schrieb:  いづれにせよ、ここに書かれてゐることが分るのなら、あなた達にとつて古いかなづかひはそれほど苦にはならないでせう。實際、現代の日本人が古い文章を讀む時に一番難儀に感じるのは、漢字ださうです。

しかし、ここは本來日本語を學ぶドイツ人(オーストリア、スイス人)のための掲示板ですから、私が書き込むのは筋ちがひでしたね。しかし、古いかなづかひに興味があるなら、文獻を紹介するなり、簡單な質問に答へるなり、お手傳ひできると思ひます。

Danke für alle Antworten!

Zumindest für mich als angehend (quasi-)Japanologin gehört bei meinem Studium alte Kanazukai fast zum täglich Brot. Langzeichen ebenso. Wenn ich so etwas nicht lesen könnte, hätte ich an manchen Stellen wirklich ein Problem, denn manche Texte gibt es einfach nicht anders. Allerdings lese ich auch generell ganz gerne altes Zeug im Original (solange es nicht allertiefste bungo-tai ist, das kann ich nämlich nicht richtig) und durchsuche ebenso gerne alte Zeitungen, wenn ich sie für etwas brauche - und da ist diese Schreibweise nunmal an der Tagesordnung. Trotzdem jagte es mir kalte Schauer über den Rücken, als ich vor kurzem mal einen Text hatte, in dem zu allen Kanji Furigana angegeben waren (also schon im Original) und da die wundervolle Schreibweise えうきう auftauchte.
22.02.13 07:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #376
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
@Ishin: Darf ich fragen, wie du den Text geschrieben hast? Hast du ihn erst in moderner Rechtschreibung getippt und danach umgewandelt, oder hast du ihn direkt getippt? Falls letzteres: Mit welchem Programm geht das? ATOK?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
22.02.13 12:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #377
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Mit Langzeichen hab ich mich ehrlich gesagt noch kaum befasst aber irgendwie hab ich sie trotzdem sofort erkannt. Der Kontext hat da vermutlich geholfen. Vormoderne Kanaschreibung kenne ich aus meinem Studium und das war dementsprechend auch kein Problem.

Wenn du sagst Japaner empfinden Kanji am schwersten, meinst du damit dann die Langzeichen? Naja, schwerer als die alte Kanaschreibweise ist das mit Sicherheit. Für mich als Nicht-Muttersprachler sind in alten Texten meist die Vokabeln das schwerste. Da tauchen viele auf, die ich noch nie gesehen habe.
22.02.13 13:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #378
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Naja, bei Langzeichen ergibt sich ja das Problem, dass sich aus dem Kontext oft nichts ergibt. Ich finde allerdings irgendwie Langzeichen einfacher als die alte Kanaschreibung, allerdings bin ich sie auch aus dem Chinesischen gewohnt.

Ich habe allerdings das Problem, dass ich bei 中國 sofort an zhōngguó denke, bei 中国 allerdings an chūgoku. Obwohl ich weiß, dass es beides das gleiche ist, hab ich mich da schon dran gewöhnt.

Btw, zum Thema: Letztens 殆ど (hotondo) gesehen, und mich gewundert, was das sein soll. Das kommt davon, wenn man nicht direkt zu Beginn die Kanji von solchen Wörtern mitlernt.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.02.13 14:04 von Hellstorm.)
22.02.13 13:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #379
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Ich stehe z.Zt. vor einem Rätsel, was bedeutet ことぶき sinngemäß auf deutsch übertragen.
22.02.13 17:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #380
RE: Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Tip.
Ich weiss nicht ob ihr Rikaichan auf dem Firefox installiert habt.
Mit dem kann man naemlich auch Hiragana Begriffe in Kanji umwandeln.
Wenn das Addon installiert ist, wird es mit der rechten Maustaste, einmal Klick und dann wo Rikaichan steht mit einem Haekchen versehen. Also dort noch ein Klick.
Fortan sieht man ueberall dort wo sich japanische Schriftzeichen befinden, Kanji oder Kana, wenn vorhanden, deren Uebersetzung oder wie im obigen Beispiel, einige Schreibweisen zu dieser Komposita.

Rikaichan hat dann noch einige Hilfen, dass man einen Text, oder Uebersetzung die man angezeigt bekommt kopieren kann.
mit druecken auf die Taste
c

寿,ことぶき,Glückwunsch; Glück; Glückszeichen; langes Leben
壽,ことぶき,Glückwunsch; Glück; Glückszeichen; langes Leben
寿く,ことぶく,to congratulate; to wish one well; (E)
琴,こと,koto (13-stringed Japanese zither); stringed instrument; (E)
箏,こと,Koto; Sō-no-koto (versch. Typen der japan. Wölbbrettzither; 6 oder 13-saitig; am häufigsten wird das Sō-no-Koto kurz Koto genannt verwendet; moderne Kotos sind 180190cm lang und haben 13 oder mehr Saiten; die Saiten werden durch bewegliche Stege gestimmt und mit Plektren gespielt)


Mit der CTRL-v Taste klebt man dann den Text egal wohin in seine Windows Programme.
Beim Mac ist es die Mac-Taste und v.

Bein aktivieren von Rikaichan werden einige Tastenbefehle aufgezeigt, die man sich merken kann und gegebenfalls anwenden kann.

Wie man hier auch sehen kann, kann man noch einige zusaetzliche Woerterbuecher herunterladen. Ich hab deutsch und Englisch installiert. Franzoesisch benoetige ich nicht.
Russich gibt es jedoch auch noch.

Es kann noch einige andere Sachen wie Anzahl der Beispiele und welches Woerterbuch zuerst durchsucht werden soll definiert werden. Aber da lass ich euch selber entscheiden.

Laut Google wird das erste oefter verwendet als das zweite Kanji.
In Hiragana wird es noch weniger verwendet.
Aber bekanntlich sagt Google nicht immer die Wahrheit.
Bei dem ersten Kanji gab es 46.200.000 Treffer, wenn man die Beispielseiten einliest werden nur die ersten 650 Webseiten angezeigt.

Google ist schon lange nicht mehr das Google was ich so sehr bewunderte.
Und sein Surchalgorithmus funktioniert auch nicht mehr wie einst.
22.02.13 19:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Was hast du heute/gerade neu gelernt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kana gelernt was nun? Lupos 6 1.303 19.01.16 16:32
Letzter Beitrag: Yakuwari