Antwort schreiben 
Wie funktioniert Japan?
Verfasser Nachricht
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #71
RE: Wie funktioniert Japan?
Ich denke, ich verstehe, was Du meinst.
Aber es gibt doch durchaus auch seriöse Seiten über Japan im Netz. Wie wäre es denn z. B. mit http://www.japanlink.de/index.shtml ? Da kann man doch nicht meckern. Und ähnlich gute Sachen gibt es doch auch sonst noch.
Was willst Du mehr?
Blödsinns-Seiten zensieren und aus dem Netz verbannen?
19.06.04 14:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #72
RE: Wie funktioniert Japan?
Lieber anonyme User (wie wär's und Du unterschreibtst Deine Beiträge mit einem Namen, dann müsste ich Dich nicht so anreden?),

Daß die "Wie-funktionert"-Seite ein verzerrtes, stark ethnozentrisches Bild von Japan vermittelt, steht außer Frage. Wenn Du meinst, daß man etwas dagegen tum sollte, und Du auch bereit bist, etwas dafür zu tun, finde ich das sehr begrüßenswert (denn jammern und nichts tun kann jeder).

Also: Mach doch einfach eine Seite auf. Webspace ist nicht wirklich teuer. Berichte von Deinen Erfahrungen und fordere andere auf, an der Seite mitzuschreiben. Du kannst ja auch hier einen Link posten.
Vielleicht gelingt es Dir ja, eine möglichst wenig ethnozentrische Seite über Japan zu erstellen.
19.06.04 16:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #73
RE: Wie funktioniert Japan?
Ich hab noch mal ein bisschen gegoogelt wegen dieser Alkoholsache.

@ AU:
Zitat: Also, soweit ich weiß, fehlt den Japanern (etwa 50 %, wie Du richtig bemerkt hast) ein bestimmtes Enzym, um den Alkohol wie unsereins abzubauen. Ich glaub es hieß AlDH ... läßt sich aber sicherlich ergoogeln für die, die's genauer interessiert.

Es ist übrigens sowohl mutiertes Gen als auch Enzym richtig. In diesem link http://www.themenservice-alkohol.de/detail.php?id=239
heißt es:

"Ein bekannter genetischer Unterschied, der die Reaktion des Körpers auf Alkohol stark beeinflusst, ist das mutierte Gen, das ca. die Hälfte aller Japaner und Chinesen trägt. Die Mutation bedeutet, dass dieses Gen nicht die normale Form von Aldehyd-Dehydrogenase produziert, ein Enzym, das Azetaldehyd abbaut (ein sofortiges Abbauprodukt des Alkohols)."
Dann noch 2 weitere links:
http://www.zeit.de/stimmts/1998_41_stimmts.html
http://www.hausarbeiten.de/faecher/hausa.../9338.html

@ gokiburi:
Zitat: Denkbär, bist du sicher, daß man mit dem Gen, daß Menschen keinen Allohol vertragen läßt, EHER abhängig wird? Immerhin entgeht denen ja dann der positiv verstärkende "Kick", der sie immer wieder zur Flasche greifen läßt, wenn es ihnen mehr oder weniger sofort richtig dreckig geht...
Hast du eine Empfehlung, wo man das mal nachlesen kann?

Ich habe da leider nichts gefunden, bin aber ganz sicher, irgendwo (ja, ich weiß, tolle Quellenangabe ^_^) gelesen zu haben, dass es daran liegt, dass der Rauschzustand sozusagen total ist. Man erlebt also die Symptome des Rausches direkt und ungefiltert und die Monitorfunktion des Gehirns wird regelrecht ausgeschaltet. (Ob es einem nicht vor allem am nächsten Morgen so richtig dreckig geht??) Ich meine mich zu erinnern, dass meine Quelle diesen Aspekt hervorhob. Bin aber weder Biogenetiker noch Alkoholexperte. Sollte ich meine Quelle mal irgendwo wiederfinden, werde ich das sofort mitteilen. hoho

Dann noch @ den arbeitssamen Anonymen User:
Zitat: Ich erinnere mich an eine Fernsehsendung, die ich einmal in Deutschland gesehen habe. Sie hiess "Parevka??? in Japan".
Darüber haben wir hier auch schon diskutiert:
showthread.php?tid=870
Man muss hierzu allerdings sagen, dass es sich nunmal vornehmlich um eine Comedy-Sendung handelte, nicht um eine Doku. Naja, und das ist doch auch das Problem, richtig? Was der eine sehr lustig findet, ist für den anderen nur diskriminierend. Ich schätze mal, dass jemand, der sich wirklich für Japan interessiert, sich nicht von einer einzigen misslungenen Seite abschrecken lassen wird. Ansonsten schließe ich mich Ma-kun an. Für eine bessere Seite gibt er hier sicherlich viel Interesse.
19.06.04 17:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #74
RE: Wie funktioniert Japan?
@Ma-kun
Ich glaube, ich habe in einem der Beitraege mit meinem Namen unterschrieben, aber nochmal: Sascha
Ich habe leider selbst keine blitzende Idee, wie man so etwas gestalten sollte. Webseiten gibt es zu Hauf und sich in dem Wust zurecht zufinden ist schwer. Buecher gibt es auch genug.

@alle
Ich prangere die publikumswirksamen Luegen, Verdrehungen und Dichtereien an, die dann als lustig empfunden werden. Ich habe nichts dagegen, wenn sich jemand ueber Japan lustig macht. Das mache ich mehr als nur oft. Aber man darf niemanden etwas erzaehlen, was es schlichtweg nicht gibt, man darf nichts dazuerfinden und man sollte auch bei Uebertreibungen soweit auf dem Teppich bleiben, dass man den Stolz einiger Menschen nicht angreift.

Stehe ich eigentlich mit dieser Meinung soweit im Regen?
Ist es wirklich so, dass man nur mit Verletzungen, Beschimpfungen und verdecktem Nationalismus anderen Menschen Spass bringen kann?

Wenn dem so ist, dann Mahlzeit Leute. In der Welt will ich nicht leben.

Sascha
20.06.04 05:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #75
RE: Wie funktioniert Japan?
Zitat:@Ma-kun
Ich glaube, ich habe in einem der Beitraege mit meinem Namen unterschrieben, aber nochmal: Sascha

Es gibt hier übrigens mehrere anonyme. Einer davon hat die Seite gebaut (ich). Ein anderer ist Sascha.

Zitat:Ich prangere die publikumswirksamen Luegen, Verdrehungen und Dichtereien an, die dann als lustig empfunden werden. Ich habe nichts dagegen, wenn sich jemand ueber Japan lustig macht. Das mache ich mehr als nur oft. Aber man darf niemanden etwas erzaehlen, was es schlichtweg nicht gibt, man darf nichts dazuerfinden

In diesem Zusammenhang bedanke ich mich bei demjenigen dafür, der wissenschaftlich nachgewiesen hat, warum Japaner so viel nach Alkoholgenuss kotzen. Man sollte das als Beispiel dafür ansehen, dass auf meiner Seite nichts dazu erfunden wurde.

Zitat:Ist es wirklich so, dass man nur mit Verletzungen, Beschimpfungen und verdecktem Nationalismus anderen Menschen Spass bringen kann?

Auf so etwas habe ich ja nur gewartet. Jetzt ist die Seite schon nationalistisch. Da fragt man sich doch, wer hier zu Übertreibungen neigt. Wenn man Japan aus der Perspektive eines Europäers betrachtet, hat das bestimmt nichts mit Nationalismus zu tun. Bald schreibt in diesem Forum noch einer: Damals im dritten Reich fing es auch mit kleinen Späßen an. zwinker

Ich möchte betonen das der Ausdruck "abgedrehte Japaner" im Sinne von "nicht langweilig" und damit positiv zu verstehen ist und nicht negativ im Sinne von "verrückt".

Nächste Woche fahre ich mit meiner Kamera nach Griechenland. Hat jemand Buchempfehlungen bezüglich der Verhaltensweisen von abgedrehten Greichen?
20.06.04 11:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #76
RE: Wie funktioniert Japan?
Zitat:Bald schreibt in diesem Forum noch einer: Damals im dritten Reich fing es auch mit kleinen Späßen an.
Genau so ist es aber. Am Anfang stehe immer kleine Spaesse, die dann in ernst umschwingen. Es ist auch heute noch so bei Neonazis. Das habe ich selbst miterlebt, denn ich bin in so einer Umgebung aufgewachsen.

Aber zurueck zum Thema:
Ich glaube ich habe genug gezeigt, dass Du aus Deiner eigenen Unwissenheit heraus und Deinem unvorstellbar großem Drang nach Witzigkeit sowie Deinem Unwillen wirklich hinzusehen vielen Japanern damit richtig weh tust. Und jetzt willst Du es verharmlosen.

Schoen, dass es fuer Dcih eine Ehrung an die Japaner war alle pauschal als "abgedreht" zu bezeichnen. Die Frau im Ryokan, die auf dem Boden "rumrobbt" ist nicht abgedreht. Sie hat auch nicht die Aufgabe Dich zu belustigen. Aber fuer Dich war es lustig. Wenn es lustig war, dann schreibe es in einer Form, dass es den Menschen selbst nicht angreift.

Auch der Alkoholgenuss hat nichts damit zu tun. Wenn es Japaner gibt, die schnell kotzen, ist dass richtig, aber es machen NICHT ALLE. Nur weil es in Deutschland Hooligans gibt heist es nicht, dass Deutschland ein Schlaegervolk ist, vor dem man sich im Ausland in Acht nehmen sollte.

Richtig, Europaer sehen die Welt mit anderen Augen. Aber irgendwo fehlt bei Deinen Augen der Respekt. Und wenn Du Deine eigenen Luegen nicht anerkennst, dann fehlt Dir sogar jeglicher Bezug zur Realitaet.

Sascha
20.06.04 12:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #77
RE: Wie funktioniert Japan?
Zitat: Stehe ich eigentlich mit dieser Meinung soweit im Regen?

Ganz sicher nicht in diesem Forum. Ich würde den Thread ja lieber totschweigen. Aber den Eindruck wollte ich denn doch nicht stehen lassen. Also, lieber Sascha, ich stimme Dir im Großen und Ganzen zu. Ich habe auch (erhebliche) Kritik an Japan und seiner Gesellschaft anzubringen und ich bin überhaupt nicht humorlos und kann auch über Japaner und Japanerinnen lachen (genauso wie über Deutsche!), aber eben nicht auf diesem Niveau. Genau auf Deiner Linie.

Es hat allerdings m.E. überhaupt keinen Sinn, mit diesen Leuten zu diskutieren. Einmal widersprechen reicht. Und dann dafür sorgen, dass andere nicht von so einem Japanbild vergiftet werden...

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.06.04 14:40 von atomu.)
20.06.04 14:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #78
RE: Wie funktioniert Japan?
Vielen Dank, jetzt kann ich doch etwas ruhiger schlafen ...

Sascha
20.06.04 14:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #79
RE: Wie funktioniert Japan?
Zitat:Übrigens, den Link zu dieser Seite habe ich aus der aktuellen c't - sind die nun auch "Flachköpfe"?

Ja

If you have further questions ...
14.08.04 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie funktioniert Japan?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Google funktioniert nicht mehr richtig. Phil. 0 104 13.07.18 21:35
Letzter Beitrag: Phil.
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 854 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 3.508 24.03.09 08:49
Letzter Beitrag: Fred