Antwort schreiben 
Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Verfasser Nachricht
m-gee


Beiträge: 6
Beitrag #11
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Ja, mach ich hoho
Ich hab den Kurs heute gekriegt, bisher aber leider nur mal kurz reinhören können. Macht auf den ersten Blick einen guten Eindruck. Als ich damals den Chinesisch-Kurs von Langenscheidt das erste Mal gehört habe, ists mir schon vergangen. Aber den Pons finde ich recht ansprechend. Naja, "schaun mer mal"...
28.08.04 20:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ADK


Beiträge: 5
Beitrag #12
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Hi. Ich habe erst Gestern das Forum entdeckt und mich gleich angemeldet. Die Sprache interessiert mich ebenfalls sehr, bin aber noch absoluter Anfänger. Ich habe bereits in einigen Forenbeiträgen das Buch: "Japanisch für Schüler" als Einstiegs-Empfehlung gesehen. (Ich werde es voraussichtlich am Montag bestellen.)
Ist das ein guter Einstieg um japanisch zu erlernen ?
Benötige ich noch spezielle CDs etc. ?
(Neben Filmen und Radio.)

Ich habe ca. 1,5 Stunden täglich Zeit um mir die Sprache anzueignen. Wie lange schätzt Ihr sollte ich rechnen um einigermaßen lesen und verstehen zu können, bzw. bis es in ein fortgeschrittenes Stadium geht. ? (Selbststudium ist hier leider die einzige Möglichkeit | vorerst)

Danke für eure Antworten.
ADK grins
29.08.04 19:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #13
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Zitat:Ich habe ca. 1,5 Stunden täglich Zeit um mir die Sprache anzueignen.

Sehr gut!

Zitat:Wie lange schätzt Ihr sollte ich rechnen um einigermaßen lesen und verstehen zu können, bzw. bis es in ein fortgeschrittenes Stadium geht. ? (Selbststudium ist hier leider die einzige Möglichkeit | vorerst)

Danke für eure Antworten.
ADK grins

Schwer zu sagen.
Es kommt darauf an was jeder unter "einigermaßen" versteht.
Wenn du wirklich jeden Tag 1,5 Stunden lernst, kannst Du nach wenigen Wochen schon einiges (in Hiragana) lesen.
Zum unterhalten (mündlich) mit Japanern wirst du neben der Theorie (Buch, CD) auch Praxis benötigen.

Aber es ist alles sehr wage. Wenn du fleissig bist wirst du deine Erfolge ständig sehen grins
29.08.04 20:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ADK


Beiträge: 5
Beitrag #14
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Das freut mich sehr zu hören :-)

Ich hätte da noch eine, vielleicht, etwas einfältige Frage.....
Bei uns gibt es ja Deutsch und sonst nichts. Was hat es mit Kanji, Hiragana etc auf sich ? Wie muss ich mir das vorstellen ? Wie mehrere Schrifttypographien oder Wortarten ?

Sorry für diese dumme Frage aber ich habe bisher keine genauen Angaben darüber gefunden :-)
29.08.04 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #15
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Kanji ist ein Schriftsystem aus dem Chinesischen importiert.

Hiragana benutzt man in Japan um reinjapanische Woerter zu schreiben.
Katakana benutzt man um Lehn- und Fremdwoerter zu schreiben.

Die On-Lesung eines Kanji ist die Chinesisch-Japanische Lesung und wird normalerweise in Katakana geschrieben.
Die Kun-Lesung eines Kanji ist die reinjapanische Lesung eines Kanni und wird in Hiragana geschrieben.

If you have further questions ...
29.08.04 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ADK


Beiträge: 5
Beitrag #16
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Also kann ein Kanji auf 2 Arten gelesen sowie geschrieben werden ? Gibt es eine gewisse Regel die sagt, wann die On bzw. Kun-Lesung gefordert wird ?
grins
29.08.04 22:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #17
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Also alles können wir hier auch nicht erklären was auf Sprachschulen in 5 Jahren gelehrt wird. grins
Mache dir darüber am besten erstmal keine Gedanken, sonst verlierst du schnell den Spass am lernen.
29.08.04 23:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ADK


Beiträge: 5
Beitrag #18
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Oki :-)

Ich freu mich darauf.
Danke für eure Mühe. Ich schau öfters hier mal vorbei und lese kräftig mit :-)
30.08.04 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #19
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Wie gesagt, da Kanji aus dem Chinesischen importiert sind, gibt es zwar (meist) eine eindeutige Bedeutung aber eine mehrdeutige Aussprache.

Das Thema wurde schon oft durchgekaut. Und da streitet man sich oft. Die sinojapanische Lesung (aus dem Chinesischen) wirkt oft sehr gestochen. Aehnlich dem Deutschen, wenn Du Fremdwoerter verwendest. Aber nicht unbedingt gleichzusetzen.
Die reinjapanische Lesung wirkt sehr farbig.

Ein Kanji kann auch mehrere Bedeutungen haben. Aber dazu sollte man dann Leute wie Datenshi fragen, die auf diesem Gebiet wohl die Experten sind, wenn Du mehr Hintergruende erfahren willst.

Ich habe gehoert, dass ich Chinesischen Kanji-lesung und Kanji-bedeutung eindeutig ist.

Ich kann Dir nur den Tip fuer den Anfang geben: Lerne beides einfach auswendig. Mit der Zeit wirst Du sehen, dass Kanji nicht voellig wild aufgebaut werden koennen, sondern dass es schon eine Struktur gibt. Wie aber Koorineko schon erwaehnte: Es ist sinnlos Dir etwas zu erklaeren, dass Sprachschulen in 2-5 Jahren machen.

If you have further questions ...
30.08.04 03:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Denkbär


Beiträge: 677
Beitrag #20
RE: Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
@ADK:
Auf der Ergebnisseite vom Forum gibt es eine Seite zum japanischen Schriftsystem. Guck mal rein. Da werden schon viele Anfangsfragen beantwortet.
'Japanisch für Schüler' ist ganz sicher gut für Anfänger. Mir persönlich fehlen aber zugehörige Hörbeispiele (abgesehen von Lösungen). Auf der Ergebnisseite kann man auch einiges an Lehrwerken finden, die dort vorgestellt werden.
Noch viel Spaß im Forum.
30.08.04 14:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wie lernen ohne VHS o.ä. in der Nähe??
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji lernen mit Heisig namako 283 76.138 21.05.17 11:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 632 26.12.16 11:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.505 04.12.16 14:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Kanji lernen Aporike 29 3.351 25.10.16 05:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.336 01.02.16 13:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri