Antwort schreiben 
bhv vokabeltrainer 3 - Meinung
Verfasser Nachricht
Tara


Beiträge: 25
Beitrag #1
bhv vokabeltrainer 3 - Meinung
Da dieser Vokabeltrainer in einen anderen Thread erwähnt wurde, schreibe ich hier meine Meinung dazu.

Die Features nach Hersteller:

* Vollständig vertonter Grund-, Aufbau- und Fortgeschrittenenwortschatz
* Individuelles Zusammenstellen von Vokabeln nach Lehrplänen oder eigenen Vorgaben
* Kontrolle und Computeranalyse des Lernerfolgs
* Über 10.000 gesprochene Vokabeln
* Über 2.000 handgezeichnete Bilder
* 35 Themengebiete
* Einbinden eigener Fotos möglich
* Erweiterbar um bis zu 60 Lektionen
* Vokabeln auf den MP3-Player übertragbar
* Sprachlabor und integriertes Tonstudio
* Mit Update-Funktion

Nachdem man sich ein Benutzerkonto erstellt hat, hat man im die Funktionen Lernen, Üben, Testen und das Tonstudio zur Auswahl.

Im Lern-Assistenten hat man zwei Ansichten: Vokabelheft und Karteikarten. Beim Vokabelheft ist leider die Schrift sehr klein ( Grad 8 oder 9 ) und nicht verstellbar. Bei der Karteikarten-Ansicht ist der Schriftgrad einen kleinen Tick größer, aber störend ist, daß man das Wort der nächsten Kartei-Karte sieht.

Da der Lern-Assistent nicht augenfreundlich ist, habe ich bis jetzt immer die Funktion Üben verwendet. Da werden die Worte schön groß eingeblendet. Allerdings werden die Vokabeln mit einen Rauschen vorgespielt. Dieses Rauschen ist aber weg, wenn man eine mp3 erstellt.

Außerdem scheint das Programm hier einen Bug zu haben, denn wenn man die Vokabeln wenige Male gewußt hat, verschwinden sie irgendwie aus der Auswahl, auch das Drehen/Löschen am Wissensstand brachte nichts, so daß ich eine neue Lektion erstellen mußte. ( Bei Amazon.de gibt es zu diesem programm mittlerweise auch einen Bericht, zund der User hatte das gleiche Problem ).

Das Tonstudio dagegen find ich gelungen. Man kann einstellen, ob man die Worte Japanisch-Deutsch oder nur Japanisch hören will, mit Pausen oder ohne.

Wahrscheinlich wird die meisten stören, daß er die Vokabel nur in Romaji anzeigt.
27.03.07 16:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
filter


Beiträge: 343
Beitrag #2
RE: bhv vokabeltrainer 3 - Meinung
Mit stören hat das wenig zu tun. Wenn nur Roomaji angezeigt werden können, fällt diese Software ja wohl für weit über neunzig Prozent der Lernenden unter den Tisch.
Der Rest deines Berichts hört sich ja auch wirklich grauenhaft an. Warum tust du dir so eine Software an? Es gibt mit Stackz und dem Vokabeltrainer von Langenscheidt wirklich brauchbare Alternativen.
28.03.07 00:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tara


Beiträge: 25
Beitrag #3
RE: bhv vokabeltrainer 3 - Meinung
Als ich ihn mir kaufte, gab es noch keine Rezension, und dass die Vokabeln in Romaji angezeigt werden, stört mich nicht wirklich, da ich -trotz JiS 2 A- daran noch ziemlich "klebe". Für mich war der Kaufgrund die vertonten Vokabeln.

Den Langenscheidt Vokabeltrainer habe ich ja auch. Wenn ich mal Zeit habe, werde ich die Vokabeln von WinLernen einlesen. Übrigens, hat die Version 3 von Langenscheidt auch im Tonstudio ein paar Pluspunkte, so kann man die Tracklänge in min einstellen.
28.03.07 12:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
bhv vokabeltrainer 3 - Meinung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Vokabeltrainer Smart Phone klausklage 1 428 27.04.17 10:40
Letzter Beitrag: Robato
Vokabeltrainer für das Lehrbuch 'Japanisch für Schüler' und den JLPT Vokabeln mkburg 9 5.489 26.07.11 18:49
Letzter Beitrag: /dev/null
Import bei Langenscheidt Vokabeltrainer tc1970 2 2.162 04.07.10 19:42
Letzter Beitrag: tc1970
MemoStep6 - Vokabeltrainer mad-b 7 3.296 06.01.10 18:17
Letzter Beitrag: mad-b
VokabelFreund: Vokabeltrainer für PocketPC MichaZ 13 6.313 16.10.09 19:25
Letzter Beitrag: Shino