Antwort schreiben 
Apps für Android
Verfasser Nachricht
sushizu mobile
Unregistriert

 
Beitrag #91
RE: Apps für Android
Oh... Man kann das nur fuers japanischfeld einstellen? Aber wo? Ich such mich hier noch dusslig traurig
09.10.11 21:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #92
RE: Apps für Android
Das musst du in Anki am PC einstellen.

Lies dir das hier mal durch:
https://code.google.com/p/ankidroid/wiki...ustomFonts

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.10.11 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #93
RE: Apps für Android
Na, kein Wunder, dass ich hier gar nix finde. Ich hab Anki nicht mal installiert.
Danke dir.
10.10.11 08:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #94
RE: Apps für Android
Du fügst die Karten tatsächlich am Handy hinzu?

Das mache ich mal ab und zu, für ein oder zwei Vokabeln, aber ich würde nie mein ganzes Deck ohne die Desktopanwendung verwalten.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
10.10.11 20:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #95
RE: Apps für Android
Neeeeeee, ich war natürlich faul und hab mir einfach öffentliche Stapel gezogen. Ich habe immer überhaupt keine Lust, so was selber zu machen und ärgere mich anscheinend lieber mit den fertigen Sachen rum, die voller Fehler sind oder die falsche Schriftart haben. Die paar Karten, die ich geändert habe, habe ich tatsächlich am Handy geändert. Major pain in the...! Ich seh's noch nicht kommen, aber ich werd mich wohl aufraffen müssen, selbst was am desktop zusammenzustellen.
11.10.11 09:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sushizu


Beiträge: 367
Beitrag #96
RE: Apps für Android
jemand nen Tipp für nen Font, der Kanji schön gedruckt ausgibt und Romaji in einigermaßen fancy font (Umlaute müssen darstellbar sein)? Für die Rückseite. Front habe ich hellstorms missbraucht (schick schick hoho)
11.10.11 16:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #97
RE: Apps für Android
Ich hab mir gerade mal Cyanogen-Mod 7.10 mit Android 2.3.7 installiert, und dort ist jetzt zu meinem Verwundern direkt eine japanische Schriftart dabei. Ist ziemlich anders als die frühere: Jetzt ist es eine Maru-Gothic, soweit wie ich das erkennen kann. Sieht echt nicht schlecht aus.

Wenn das auf offiziellen Geräten auch so ist, wäre das ja super.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.10.11 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #98
RE: Apps für Android
Also ich hab mir die Schriftart jetzt mal auf meinem PC installiert und etwas recherchiert. Sie heißt MotoyaLMaru W3 mono, ist von „The Android Open Source Project“, was mir schon mal Hoffnungen macht, dass sie auch auf einem normalen Handy ist.

Komischerweise ist sie nur eine japanische Schriftart, was sie dann wiederrum etwas „hässlich“ macht, wenn man Chinesisch benutzt, da dann oft zwei Schriftartentypen benutzt werden. Ich würde sogar sagen, dass das bei Chinesisch doch schon stärker stört, als es vorher bei Japanisch gestört hat...

Die sollten die Schriftart mal auf alle Zeichen ausweiten.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.10.11 22:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
irgendwer


Beiträge: 198
Beitrag #99
RE: Apps für Android
werden sie wohl nicht machen, weil es ja die bekannten Unicodeprobleme (gleicher Code für ein Zeichen, daß leicht unterschiedlich in beiden Sprachen dargestellt wird).

Aber ist denn bei dem CyanogenMod 7.1 auch wieder eine Unicodeschriftart dabei? Es wäre ja nett, wenn bei chinesischen Texten einfach eine andere Schrift verwendet würde... so ist es auf jeden Fall bei meiner hausgemachten 2.2.1 ...

Wenn keine dabei ist, würde mich natürlich interessieren, ob, wenn Du eine manuell hinzufügst, diese priorisiert wird (vom Browser etc.) wenn man chinesische Seiten ansurft.
21.10.11 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #100
RE: Apps für Android
Naja, aber chinesische Schriftarten unterstützen oft auch ohne Probleme Japanische Zeichen (sprich Kokuji oder andere japanischspezifische Kurzzeichen). So hat z.B. ein MingLiU oder ein SimSun einen Umfang von 20000 Zeichen, d.h. gleich den kompletten „normalen“ Unicoderaum. Leider wird das bei Japanisch nie gemacht, d.h. in japanischen Schriftarten sind immer nur die JIS-Kanji enthalten, nicht die chinesischen.
Und gerade das stört dann teilweise im unterschiedlichen Aussehen, obwohl man das gleiche Design ja auch für chinesische Kanji übernehmen könnte.

Also man kann natürlich auch ohne Probleme Chinesisch verwenden (Das siehst du ja am Bildschirmfoto). Das scheint dann ganz normal die ursprüngliche Schriftart zu sein (Die Kanji sind ja schon in der normalen DroidSans.ttf enthalten).
Ich denke, wenn man Chinesisch nutzen möchte, müsste man einfach nur diese „MotoyaLMaru W3 mono“ (MTLmr3m.ttf) löschen. Also praktisch den umgekehrten Weg gehen wie vorher.

Was mich mal interessieren würde: Unter normalem Linux gibt es doch eine Datei, bei der die ganzen Schriftarten drin gelistet sind, d.h. in welcher Reihenfolge sie geladen werden usw. Ob es die auch bei Android gibt? Dann könnte man die ja auch notfalls einfach manuell editieren und sich das ganze so anpassen.

Zu deinem letzten Satz: Ich glaube, das Problem ist dort nicht mals das System, sondern der Browser an sich. Schon Google Chrome für den PC unterstützt ja keine mehreren Schriftarten, dort wird auch immer knallhart eine chinesische Schriftart benutzt (Ein Grund, wieso ich immer noch fleißig Firefox benutze). Dann wird der Android-Browser das auch nicht unterstützen.
Ich denke mal, wenn man im Android-Browser das wie bei Firefox einstellen könnte, wäre das ganz gut.

Ich hoffe sowieso, dass mit gestiegenem Arbeitsspeicher der Android-Handys mal endlich eine vernünftige Schriftartverwaltung hinzukommt, d.h. so wie bei Windows oder MacOS. Gerade bei Tablets würden mich die 3 Schriftarten so unglaublich stören...

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.10.11 19:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Apps für Android
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch-Software (Apps) für das iPhone gakusei 92 41.941 26.12.17 18:39
Letzter Beitrag: Sethalak
Japanisch Apps für Android - Empfehlungen ideenouveau 52 16.801 03.12.17 23:17
Letzter Beitrag: lydia
Kanji werden unter Android falsch dargestellt RedSunFX 20 3.622 10.03.16 20:01
Letzter Beitrag: Hellstorm
Japanische Handschrifterkennung auf Android irgendwer 26 4.638 26.06.15 16:56
Letzter Beitrag: irgendwer
Fonts für Android Mayavulkan 4 1.225 12.03.13 16:23
Letzter Beitrag: Mayavulkan