Antwort schreiben 
Arbeitszeiten in Tokio
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #21
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Zitat:Was mir noch spontan einfällt, sind Lehrer, deren Arbeitszeit ebenfalls deutlich länger und ist als die ihrer deutschen Kollegen. Sie müssen wesentlich länger und häufiger für irgendwelchen organisatorischen Krimskrams "nachsitzen" und ein großen Teil der Ferien verbringen sie ebenfalls in der Schule.

hoho Ja, abgesehen davon, dass der Lenz des dt. verbeamteten Lehrpersonals aus internationaler Sicht kaum zu übertreffen ist , bietet das jap. System wahrlich au contraire den "Schocker der Woche" zwinker

Zitat: Würd mich auch mal interessieren wie das allgemein im öffentlichen Dienst ist mit der Arbeitszeit.

Was genau möchtest Du wissen? Vergleich Arbeitszeiten staatl. vs. private Jap. Schule (In-/Ausland?)?

Zur restl. Diskussion hier: Sehr branchen- und vertragsabhängig ... habe viele verschiedene Modelle gesehen.
10.09.06 23:25
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #22
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Kaum zu übertreffen ist wohl das schlechte Ansehen der Lehrer in D. Dabei halte ich Lehrer alles andere als für faul, ich kenne einige, die nicht selten bis spät in die Nacht hineinarbeiten, da sie sonst nicht mit Korrekturen, Vorbereitungen etc. fertig werden. Arbeitszeit ist bei dem Beruf wirklich nicht auf die Zeit beschränkt, die man tatsächlich in der Schule verbringt.

Ganz ehrlich - ich wollte den Job nicht machen huch

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
11.09.06 01:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (blueschi)
Unregistriert

 
Beitrag #23
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Japan lebt und veraendert sich! Das was vor einigen Jahren war ist heute nicht mehr so.

Man kann eben so wenig die einzelnden Branchen mit einander vergleichen. In der einen arbeitet man mehr und laenger und in der anderen vielleicht umgekehrt es ist verschieden und kommt wie hier schon oft erwaehnt auf die jeweilige Situation an!

Fuer Japan Freunde, Reisende und sonstig an Japan interessierte ist ratsam... auf das Erstellungsdatum der Informationen zu achten die man aus Buechern oder im Internet bezieht.
11.09.06 03:57
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #24
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Ich habe trotzdem den Eindruck, dass viele der User, die sich hier gemeldet haben, eher Leute kennen die viel arbeiten und die "14h Leute" nur vom hörensagen.
Wenn ich so mit meinen Kollegen tratsche oder rausgehe, dann merke ich einfach, dass der Arbeit bei den Japanern ein weitaus grösserer Stellenwert zukommt, als bei meinen europäischen Freunden.
Dazu kann ich zwei Einzelfälle aufführen: Eine Kollegin musste während eines Dates verschwinden, weil sie in die Firma musste (und sie war nicht auf Pikett oder so).
Ich habe japanische Studenten mit ihrem Senpai in der Karaoke getroffen, sie feierten 'nyuusha' also den Vertragsabschluss mit einer Firma, so dass sie gleich nach Studiumsabschluss mit arbeiten beginnen können. In Europa nehmen sich doch die meistens Studenten nach abgeschlossenen eine Auszeit bevor sie sich gleich mittels Vertrag festbinden lassen. Vielleicht fehlt mir aber auch eine gewisse Objektivität...
11.09.06 08:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #25
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Zitat: .....eher Leute kennen die viel arbeiten und die "14h Leute" nur vom hörensagen.
Also ich kann mich durchaus persoehnlich an Tage mit 14 - 18h Arbeitszeit erinnnern.
Sonntag hab ich dann durchgeschlafen.
Wenn das allerdings nicht begrenzt auch 3-4 Wochen gewesen waere dann haett ich kapituliert.
Aber das ist lange her......

Zitat: dann merke ich einfach, dass der Arbeit bei den Japanern ein weitaus grösserer Stellenwert zukommt, als bei meinen europäischen Freunden.
Dem wiederspreche ich garantiert nicht.
11.09.06 12:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #26
RE: Arbeitszeiten in Tokio
ああ、ごめんね。
mit "14h Leute" meinte ich solche, die um 14 Uhr früh schon Feierabend haben, habe dir also nicht widersprechen wollen, sondern eher nochmals bekräftigend wirken. rot
11.09.06 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #27
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Zitat:GeNeTiX schrieb auf Seite 1 dieses Threads:

Die Arbeitszeiten in meiner Firma sind offiziell von 9 bis 17.45
5- oder 6-Tage-Woche?

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.09.06 16:26 von shakkuri.)
11.09.06 16:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #28
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Zitat:
Zitat: dann merke ich einfach, dass der Arbeit bei den Japanern ein weitaus grösserer Stellenwert zukommt, als bei meinen europäischen Freunden.
Dem wiederspreche ich garantiert nicht.
Dem widerspreche ich aber arg. Man sollte das mal Branchenübergreifend betrachten. Viele Berufe, die einen normalen 8h Arbeitstag umfassen sind für Ausländer schon mal unereichbar. Dann sollte man auf jeden Fall auch mal nach Deutschland schauen. Es gibt nämlich in Japan viele Berufe, die im Angestelltenverhältnis ausgeübt werden, die in Deutschland nur als freier Mitarbeiter zu haben sind. Das mag wohl auch an den in Deutschland zu hohen Lohnnebenkosten liegen.

If you have further questions ...
20.09.06 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #29
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Zitat: Viele Berufe, die einen normalen 8h Arbeitstag umfassen sind für Ausländer schon mal unereichbar. Dann sollte man auf jeden Fall auch mal nach Deutschland schauen. Es gibt nämlich in Japan viele Berufe, die im Angestelltenverhältnis ausgeübt werden, die in Deutschland nur als freier Mitarbeiter zu haben sind.
@Bitfresser: Vielleicht bin ich einfach nur zu müde, aber ich verstehe deine Argumentation nicht richtig. Könntest du das mal genauer erläutern?

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.06 22:11 von atomu.)
20.09.06 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #30
RE: Arbeitszeiten in Tokio
Das ist recht simpel, viele Ingenieure, Wirtschaftswissenschaftler oder Anwälte sind selbstständig. Und da kenne ich aus meinem Bekanntenkreis sehr viele, die man selbst Sonntags geschäftlich im Büro erreichen kann.

If you have further questions ...
21.09.06 10:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Arbeitszeiten in Tokio
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
4 Tage Tokio - was anschauen? faloport 16 1.353 25.09.17 09:21
Letzter Beitrag: faloport
Fahrpreise in Tokio? C00k1es 6 624 03.07.17 17:10
Letzter Beitrag: UnDroid
Welches ist das heruntergekommenste Viertel in Tokio HSB 14 1.472 27.06.17 22:08
Letzter Beitrag: Michael854
Reiseplanung Tokio - so ok? muhsick 3 552 02.06.17 12:36
Letzter Beitrag: rdm
Von Nagasaki bis nach Tokio MariusB 9 910 08.03.17 18:43
Letzter Beitrag: chochajin