Antwort schreiben 
Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #1
Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten
(Großer Teil der Deutsch-sprachigen soll angeblich nicht zwischen scharfem und weichem s unterscheiden)
Hm, also meine Verwandten bei Stuttgart unterscheiden das sehr wohl. Hast du Beispiele dafür (Audio wären mir am liebsten)? Ich habe das noch nie gehört - bis auf die "über den spitzen Stein stolpernden" Hamburger, die aber sehr wohl auch ein weiches s benutzen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.12 16:49 von Shino.)
11.05.12 16:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Geocache
Ok, ich hab ungefähr folgendes sagen wollen:

Einige Süddialekte in Deutschland und in der Schweiz und Österreich machen den Unterschied zwischen stimmhaftem S und stimmlosem S leider nicht, deswegen stimmt deine Theorie nicht ganz (du alter Nord).
http://de.wikipedia.org/wiki/Stimmhafter...r_Frikativ
"[Das stimmhafte S] kommt in den südlichen Varietäten nicht vor, dort stimmlos"
Das betrifft in etwa den Raum der Schweiz, Frankens, Bayers und Badens.

Edit:
Ja, ich hab durchaus Beispiele dafür, z.b. weichen die Schweizer beim schweizer-Hochdeutsch auf auf /sächs/ aus statt das eigentlich /zäks/ zu sagen. Man hört aber auch sprecher die /seks/ also "sex" sagen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schibboleth#Schweiz
sagt "Für den Unterschied zwischen Norddeutschen und Süddeutschen gilt das stimmlose bzw. das stimmhafte S im Anlaut als Kriterium: süddeutsche Sprecher verwenden eher stimmlose, norddeutsche stimmhafte s-Laute. Daher können bereits Worte wie „die Sonne“ als Schibboleth verwendet werden."
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.12 17:25 von Horuslv6.)
11.05.12 17:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #3
RE: Geocache
Ich will den theoretisierenden Wikipedia-Artikeln nicht widersprechen - es mag tatsächlich so sein, aber meine persönliche Erfahrung mit den süddeutschen Dialekten und sogar dem Schweizer-Deutsch meiner Bekannten und Verwandten sieht anders aus, daher bin ich etwas überrascht. Aber ich werde in Zukunft mal verstärkt darauf achten.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.12 18:26 von Shino.)
11.05.12 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #4
RE: Geocache
Du musst dich irren, ich spreche schweizerdeutsch und analysier die Sprache hobbymaessig und gern.
11.05.12 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #5
RE: Geocache
Wir scheinen uns ja gerne die Bälle hin und her zu werfen zwinker Nein, ich irre mich, was meine persönliche Wahrnehmung angeht, nicht. Aber wie schon geschrieben: Ich kenne auch beileibe nicht alle Dialekte und Abarten des Deutschen. Es mag regional tatsächlich so sein, wie du meinst, aber vermutlich nicht im überwiegenden Teil der deutschsprachigen Bevölkerung. Ich achte übrigens im Allgemeinen überhaupt nicht auf Aussprache, Redewendungen und Formulierungen etc. (笑), ich schreib´ nur gern was ins Forum zwinker .

Bei Interesse, lass uns das doch per PN fortsetzen. Mich würden ein paar konkrete Beispiele (keine Wikipedia-Theorie!) interessieren, damit ich besser einordnen kann, was du meinst. Vielleicht reden/schreiben wir auch einfach - wie so oft, wie ich meine - aneinander vorbei?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.05.12 14:59 von Shino.)
12.05.12 10:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Geocache
Die Beispiele passen nicht. Das "s" in "Wasser" z. B. wird überall stimmlos gesprochen. Andere sind einfach speziell mundartliche Ausdrücke, die man in anderen Gegenden so entweder nicht kennt oder nicht verwendet. Bei deinem Beispielsatz ("Das isch es sicher nid") würde selbst ich alter Nord das "s" in "sicher" aufgrund der Verbindung zum vorhergehenden Wort mit einem scharfen s ("essicher") scharf sprechen, wenn ich den Satz schnell spreche. Sicherlich gibt es Aussprache-Unterschiede im Gebrauch des Lautes zwischen den Dialekten untereinander und zwischen den Dialekten und Hochdeutsch - aber dass es in einigen deutschen Mundarten keine weichen "s" gäbe, glaube ich einfach nicht.

Mal ein paar Beispiele, aber ich lasse mich gerne eines Besseren belehren:

Sahne, Sorgen, Sachen, Wiese, Weise, Vase, Reise, Riese, Meise, Muse, wuseln, Rasen, Hase, Ferse, selig, armselig, selber, suchen, summen, sehen, sicher, Felsen (im Gegensatz zu "Fels"), Salat, Sieben, Salz...

... ich könnte die Liste nahezu unendlich fortsetzen. Sprecht ihr diese Wörter wirklich mit einem harten "s" aus? Dann bringt doch bitte ein paar Audiobeispiele - ich habe das so noch nie gehört (außer bei Leuten mit Sprachfehlern)... übrigens macht gerade beim Beispiel "Sex" und "sechs" die unterschiedliche Aussprache den kleinen, aber feinen Unterschied aus. Das mag aber tatsächlich möglicherweise nicht überall so sein, das gebe ich zu.

Das "s" ist im Deutschen eben nicht stimmlos, sondern wird standardmäßig mit einem weichen Anlaut (oder wie auch immer man das nennt) gesprochen. Ansonsten hängt die Aussprache von der Position und den umgebenden Lauten ab [1]

Aber das ufert auch etwas aus: Es ging ja eigentlich nur um das obige Beispiel, also glaube ich euch einfach mal, dass ihr "Sex" und "sechs" gleich aussprecht, denn auch in der Schweiz gibt es sicherlich unterschiedliche deutsche Dialekte.

Übrigens finde ich es auch nicht so einfach, die Aussprache des japanischen "z" gut zu treffen - zusammen mit "r", "g", "n" und "f" gehört auch "z" zu den für mich problematischen Lauten der japanischen Aussprache.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.12 02:06 von Shino.)
13.05.12 01:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #7
RE: Geocache
Ich frage mich, warum es so schwierig für euch ist, mir Audiobeispiele zu geben? Damit wäre vieles schneller klar gewesen.

Na ja, ich habe selbst gesucht und mich an einen schweizer Kabarettisten erinnert, den ich früher gern gehört hatte und war überrascht:





Das habe ich tatsächlich so noch nicht bewusst wahrgenommen. Zwar bilde ich mir ein, dass ich einen leichten, sehr leichten Unterschied in der Aussprache zwischen dem "s" z. B. in "das" (0:17) und dem "s" in z. B. "gesagt" (0:37) oder in "seiner" (1:26) wahrnehme - aber vielleicht gaukelt mir mein Gehirn da auch was vor, da ich es anders gewohnt bin. Auf jeden Fall aber schärfer, als ich es spreche.

Und auch im Bayrischen ist es ähnlich, auch hier höre ich vermeintlich hin und wieder ein weicheres oder nicht ganz so scharfes "s" (z. B. "Aloisius" bei 1:50), trotzdem insgesamt ein hartes s:





Und tatsächlich, auch im Schwäbischen scheint´s schärfer zuzugehen:



zwinker hoho

Also nehme ich alles zurück: Meine Wahrnehmung hat mir altem Nord da wohl tatsächlich einen Streich gespielt und ich werde wirklich mal genauer darauf achten - wobei es sein kann, dass Dialektsprecher nach einiger Zeit in norddeutschen Gefilden vielleicht wenigstens teilweise auch die Aussprache der jeweiligen Gegend annehmen bzw. nach einiger Zeit den eigenen Dialekt mit dem neuen Dialekt vermischen.

Vielen Dank, dass ihr so hartnäckig wart - habe wieder etwas dazu gelernt grins

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.12 20:08 von Shino.)
13.05.12 12:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mau


Beiträge: 173
Beitrag #8
RE: Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten
(11.05.12 16:42)Shino schrieb:  Hm, also meine Verwandten bei Stuttgart unterscheiden das sehr wohl.

Ich als gebürtiger Schwabe "um Stuttgart rum" muss sagen - da wird doch eh die Hälfte zu "sch" verschleift. zwinker
Sonst gibt es wenig bis keine Unterscheidung zwischen den beiden S.
Und ich habe bis heute überhaupt ein Problem, weichem von hartem S zu unterscheiden: Wenn man mir Beispielwörter gibt, sprech ich die ja beide gleich aus, also wo liegt der Unterschied? augenrollen hoho

Soweit meine persönlichen Erfahrungen.
13.05.12 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #9
RE: Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten
(13.05.12 13:49)mau schrieb:  
(11.05.12 16:42)Shino schrieb:  Hm, also meine Verwandten bei Stuttgart unterscheiden das sehr wohl.
Ich hatte ja eingeräumt, dass mir meine Wahrnehmung da wohl einen Streich gespielt hat. Ich werde das nächste Mal zwar darauf achten, nehme aber nun doch an, dass sie beim "s" wohl doch nicht unterscheiden.

Auch wenn das Thema nichts mit Japanisch zu tun hat, fand ich es sehr interessant.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.12 18:32 von Shino.)
13.05.12 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #10
RE: Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten
So, hier hast du dein Audiobeispiel. Dabei spreche ich die geforderten Wörter auf drei Dialektstufen selber.
- Die erste ist mein Südhessisches hochdeutsch (Ich denke, es ist sehr sehr nach am 'Fernsehhochdeutsch')
- Die zweite mein Schweizerhochdeutsch (So wie ich als Schweizer Hochdeutsch lese)
- Die letzte sind die Wörter, wie sie im Dialekt gesprochen werden (inklusive Mono/Diphtongsierung, die in Ch nie stattgefunden hat)
Ich muss dazu sagen, dass ich erkältet bin!

Sahne, Sorgen, Sachen, Wiese, Weise, Vase, Reise, Riese, Meise, Muse, wuseln, Rasen, Hase, Ferse, selig, armselig, selber, suchen, summen, sehen, sicher, Felsen (im Gegensatz zu "Fels"), Salat, Sieben, Salz...

http://www.dateihosting.de/file/details/...losesS.wma
Downloadlink wird an die Email versant.

Und ich liebe es recht zu haben.
13.05.12 21:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aussprache-Unterschiede von "s" in deutschen Dialekten
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie ein Japaner die Deutschen sieht yamaneko 52 8.758 16.08.15 16:32
Letzter Beitrag: SamuraiHoney
Aussprache Textbuch Hellwalker 19 3.552 28.06.07 09:18
Letzter Beitrag: atomu
japanische Höflichkeit bei Deutschen Anonymer User 9 2.632 22.03.05 23:05
Letzter Beitrag: The Shining Man
Unterschiede in der Fernsehwerbung Mika die Große 2 1.131 08.09.04 07:53
Letzter Beitrag: Anonymer User
Schrift und Aussprache japanischer Worte im Deutschen chiisai hakuchoo 37 6.286 12.08.04 13:33
Letzter Beitrag: chiisai hakuchoo