Antwort schreiben 
Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #1
Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Wenn ihr einfache Wörter übersetzen wollt, von japanisch nach deutsch oder umgekehrt, benutzt bitte, bevor ihr hier fragt, die Übersetzungsmaschine http://www.wadoku.de/ . Dort können viele Fragen beantwortet werden. Ich bitte auch die anderen Mitglieder, bei Fragen, die eigentlich mit einem einfachen Nachschlagen dort erledigt sein könnten, nicht mehr zu reagieren.
Das ist deswegen notwendig, weil viele der Fragen hier eigentlich überflüssig sind und nur die Zeit der anderen Mitglieder rauben, wie ich denke.
Das heißt natürlich nicht, daß Fragen zu Wortgruppen, Unterschieden zwischen zwei Wörtern etc. hier nicht erwünscht sind! Alles, was einer Erläuterung bedarf, ist weiterhin herzlich willkommen. Wenn es aber um die bloße Übersetzung eines Wortes geht und nach der Benutzung eines Wörterbuches keine Fragen mehr auftreten, dann wäre es hier nicht passend.

Viel Spaß,
Nora
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.10.04 21:26 von Ma-kun.)
25.11.03 11:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raffo


Beiträge: 23
Beitrag #2
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Sehr richtig, aber vielleicht noch eine kleine Ergänzung:
Verwendet keine Betreffs wie "Kann mir einer helfen?", sondern z.B. "Übersetzung: Sonne", also aussagekräftige Begriffe.

(hat Nora sicher nur vergessen... zunge )
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25.11.03 12:26 von Raffo.)
25.11.03 12:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #3
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Ja, ich finde auch sehr richtig, was Nora da anspricht.
Diese ewigen Übersetzungsfragen sind echt zeitraubend. - Es sei denn, jemand hat eine ganz spezielle Frage, die er nicht mit einem Lexikon beantwortet kriegt...!
Auch, ein Kanji in die Betreffszeile aufzunehmen halte ich für nichts sooo sinnvoll, da min die kleinen Zeichen dort sowieso nicht entziffern kann.

Youkou grins zwinker

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
25.11.03 12:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Geisha no Yuurei


Beiträge: 29
Beitrag #4
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Aber wenn jemand nun einen japanischen Begriff auf deutsch übersetzt haben will,aber nicht das Kanji oder die Kana dafür kennt bzw. keine Möglichkeit hat,sie zu tippen? Ich weiß nicht,ob solche Fälle hier vorkommen..wollte nur darauf hinweisen,das man bei http://www.wadoku.de japanische Begriffe nicht in Romaji eingeben kann (soweit ich weiß)

Ansonsten kann mann,wenn man der englischen Sprache mächtig ist, auch das Online Dictionary http://www.suteki.nu/translator benutzen, das hat auch viele Umgangssprachliche Begriffe paratgrins Und man kann japanische Begriffe auch in Romaji eingeben

yuu
25.11.03 13:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #5
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Stimmt schon, aber viele Neulinge oder so, wissen wenn sie z.B. Wadoku nehmen, nicht welches sie nehmen sollen. Da auch oft 5verschiedene Ergebnisse rauskommen. Oder wir machen einfach ein Thread auf, wo jeder mal ein Wort fragen darf, wenn ers nicht findet oder weiß.

MfG
25.11.03 20:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #6
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Den Vorschlag von boyfriend finde ich eigentlich nicht schlecht (@Nora!???).
Ein Thread zum Vokabelaustausch und die Sache ist erledigt!?
zwinker

P.s.: Unter xxx findet man auch über die Romaji-Eingabe eine ganze Menge Übersetzungen. Auch Kanji. grins

edit: der Link funktionierte leider nicht mehr. mußte ihn hier entfernen. sorry. traurig

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.06 21:35 von Youkou.)
26.11.03 12:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Wir brauchen doch dafür nicht einen Extra-Thread aufmachen, dafür ist ja diese Rubrik weiterhin da. Wann immer Fragen auftreten, sind die Leute hier, wie gesagt, richtig. Nur, wenn es einzelne Wörter und keine Fragen offen bleiben, sollen sie nicht mehr fragen.
26.11.03 15:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #8
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Gut, ich habe einige Suchmaschinen im Netz gefunden.
Es sind die Besten in ihrer Art.

Kanji suchen etc. (Ausgabe in Englisch)
http://www.csse.monash.edu.au/%7Ejwb/wwwjdic.html

Babel Fish
http://world.altavista.com/

von Ulrich Apel. (Ausgabe in Deutsch)
http://www.wadoku.de/

von vielen Sprachen in viele Sprachen.
Auch ganze Saetze.
http://www.worldlingo.com/wl/translate

Die Problematik, von japanischen Saetzen, ist man hat nicht die Aussprache der Kanji.
Es sei denn man kopiert diesen Text und laesst ihn von Voice of Japan vorlesen.
http://www.kanji.de/VoiceOfJapan.htm
http://www.kanji.de/VOJDetails.htm

10.000 Saetze uebersetzen lassen
von Romanji in Romanji. Kanji und Co geht nicht.
http://rose.ruru.ne.jp/multiplication/index_d.html

Internetseiten mit Furigana darstellen.
http://sp.cis.iwate-u.ac.jp/sp/lesson/j/...igana.html

Also wenn ihr bei diesen allen nichts findet...........
Dann suchen wir gerne in den Mammutwoerterbuechern nach den Uebersetzungen.

Viel Spass dann...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 29.01.06 17:51 von zongoku.)
11.12.03 01:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #9
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
So hier ist noch so ein Link.
Zuerst legt man einen URL-Link in die Abfrage Zeile und aktiviert die Return Taste.

http://www.csse.monash.edu.au/~jwb/wwwjtrans.html

Danach kann man einen Text markieren, kopieren und in die rechte Box ablegen.
Mit Begin Translation, wird der dort abgelegte Text uebersetzt.
Zuerst die Kanjikombination, Seine Lesung und dann die Englische Uebersetzung.

Tschuess.
25.12.03 00:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #10
RE: Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Und von diesem Link her koennt ihr mal in der Monash Bibliothek von Jim Breen rumstoebern.
http://www.csse.monash.edu.au/~jwb/japanese.html
25.12.03 00:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bevor man eine Übersetzung erfragt!
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Ich brauche eine Übersetzung für mein Motorrad :) Krzysztof 3 919 17.12.16 13:43
Letzter Beitrag: cat
Eine kleine Übersetzung bitte! Heinrich 1 758 15.07.15 13:07
Letzter Beitrag: undvogel
Übersetzung: War das eine Grundschule? SirEteron 2 984 20.02.14 21:00
Letzter Beitrag: SirEteron
Es ist mir eine Ehre ... tun zu dürfen MissSuki 3 1.336 20.11.13 11:27
Letzter Beitrag: junti
Jmd eine gute Nacht wünschen? gihs 1 947 01.10.13 16:22
Letzter Beitrag: junti