Thema geschlossen 
Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Verfasser Nachricht
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #11
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Dann möchte ich zu dem Thema auch mal was loswerden was mit vor Kurzem aufgefallen ist und ich etwas verstörend finde.

Ich wollte mir von meiner Freundin eine Japanerin malen lassen, sie selbst ist aber noch sehr unerfahren im digitalen Zeichnen und bringt es sich selber bei im Moment.
Also haben wir nach Referenzen gegoogled.
Dafür habe ich dann mit Google Deutschland den Begriff "Japanerin" gegoogled.
Daraufhin hat mir die die Dropdown-Vorschau, folgende Vorschläge gemacht auch in dieser Reihenfolge:

Japanerin kaufen
Japanerin heiraten
Japanerin daten
Japanerin kennenlernen

Habe das dann auch noch mal ausgeloggt und mit gelöschten cookies usw. probiert, hatte das gleiche Ergebnis.

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.13 21:39 von Respit.)
13.08.13 19:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #12
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
(13.08.13 19:40)Respit schrieb:  Japanerin kaufen
Hmm, wo kann man denn Japanerinnen kaufen? Da sieht man mal wieder wie viele ahnungslose Deutsche der Auffassung sind, dass Japan ein Entwicklungsland ist, in dem die japanischen Frauen nur darauf warten von irgendeinem deutschen Taugenichts aus ihrer hoffnungslosen Situation herausgekauft zu werden.

If you have further questions ...
13.08.13 21:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #13
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Ich glaube nicht, dass man da viel reininterpretieren kann...
"kaufen" ist einfach ein oft verwendeter Suchbegriff. Ich hab mal zum Spaß andere Nationalitäten eingegeben, es kam bei ein paar wenigen das gleiche. Türkin liefert interessanterweise gar keine Vorschläge...

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
13.08.13 21:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #14
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
(13.08.13 21:43)nekorunyan schrieb:  Ich glaube nicht, dass man da viel reininterpretieren kann...
Das solltest Du mal Frau Bettina Wulff sagen. Die hat in Ihre Auto-Fill-Vorschläge von Google schon etwas reininterpretiert - und ich finde zu recht.

Nein ganz ehrlich, ich bin mir sicher, dass es gibt eine Menge selbstherrlicher Deutscher (und auch anderer Menschen, aber wir sprechen über einen deutschen Auto-Fill) gibt.

If you have further questions ...
13.08.13 21:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
torquato


Beiträge: 2.749
Beitrag #15
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Also bei mir ergibt "Japanerin" auf Google folgendes:

japanerin schminkt sich
japanerin furzt
japanerin tanzt
japanerin im aufzug
japanerin kratzt sich
japanerin singt
japanerinnen tanzen
japanerin in der bahn
japaner spricht deutsch
japanerin make up

Von "kaufen" steht da nichts. Ich wäre im übrigen auch sehr vorsichtig, aus solchen durch unbekannte Algorhythmen generierte syntaxfreien Wortaneinanderreihungen auf vermeintliche Intentionen Deutscher Taugenichtse schließen zu wollen...

Das Furzen finde ich in meiner Vorschlagsliste natürlich ganz appart hoho
13.08.13 21:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.650
Beitrag #16
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
"ich hasse es, wenn jesus dinosaurier in mein haus reitet" ist auch ein Google-Fill-Vorschlag... die Vorschläge sind manchmal gut, oft aber auch blanker Unsinn. Würde ich auch nicht viel reininterpretieren. Wenn es beleidigend/persönlich wird, sollten die Vorschläge unbürokratisch gestrichen werden, insofern finde ich auch daß Beschwerden in der Richtung berechtigt sind (aber: Streisand-Effekt).

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
13.08.13 22:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
torquato


Beiträge: 2.749
Beitrag #17
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
(13.08.13 21:46)Bitfresser schrieb:  Das solltest Du mal Frau Bettina Wulff sagen. Die hat in Ihre Auto-Fill-Vorschläge von Google schon etwas reininterpretiert -

Aber nicht die Intention der Leute, die diese Suchbegriffe verwendet haben.
Niemand hat diese Suchbegriffe eingegeben, um damit tatsächlich diese Frau buchen zu wollen, oder vermeintliche Preise in Erfahrung zu bringen.
Und niemand hat durch eine solche Suchanfrage der Aussage/Behauptung zugestimmt. Die Leute wollten damals nur über Google an Informationen zu einem Gerücht rankommen, nicht nur Männer, sondern auch Frauen.

Gerade Dein Beispiel zeigt, daß Du etwas reininterpretierst, das mit der Entstehung dieses Suchvorschlages rein gar nichts zu tun haben mußt.
13.08.13 22:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Respit


Beiträge: 176
Beitrag #18
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Ich lese daraus übrigens nicht, dass die Mehrheit der Deutschen Japanerinnen kaufen will sondern, dass die Mehrheit der Deutschen die sich für Japanerinnen interessiern dies hauptsächlich tun um sie zu kaufen, was vermutlich (hoffentlich) ein sehr sehr geringer Anteil der Deutschen ist und A-Löcher gibt es immer.

@nekorunyan
Hmmm... du kaufst zwar etwas etwas im Internet aber googlest du dann nicht eher "billig" "preis" "vergleich"?
Aber stimmt schon ich hab keinen plan wie die Suchmaschine genau funktioniert und man sollte nichts überinterpretieren.

@torquato
Bei dir könnten jetzt aber zuvor begangene Suchen eine Rolle spielen, hast du wieder nach Furz-Konzerten gegoogled? tztztz^^
Wie man Google genau "resetted" weiß ich auch nicht. Vielleicht habe ich es ja falsch gemacht und mich durch meine vorherige Informationsuche über Japan, als jemand qualifiziert, dem man vielleicht empfehlen möchte eine Japanerin zu kaufen...

@Bitfresser
bekomme da:
trennung
neuer Freund
rotlicht

Oh mann..

Inventar: 9 | 0
Alle denken nur an sich... Nur nicht ich! Ich denk an mich.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.13 03:14 von Respit.)
13.08.13 22:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #19
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Mh, ich kenn mich da auch nicht so aus und hab keine Ahnung von diesen Algorithmen^^''
Vielleicht versucht Google schlau zu sein und schlägt Begriffe wie "kaufen" vor, wenn es für das eingegebene Wort keine Kombinationen mit allzu vielen Ergebnisse findet.

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
13.08.13 22:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #20
RE: Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
(13.08.13 22:10)torquato schrieb:  Niemand hat diese Suchbegriffe eingegeben, um damit tatsächlich diese Frau buchen zu wollen, oder vermeintliche Preise in Erfahrung zu bringen.
Das mit dem Vorwurf, ich würde Interpretieren lassen wir mal, es sei denn Du zeigst mir, wo ich so was geschrieben habe. Was Auto-Fill betrifft, ist das eine Funktion die lediglich Vorschläge basierend auf der Anzahl eingegebener Suchanfragen anderer Benutzer macht. Den Hintergrund derartiger Suchanfragen kann Auto-Fill nicht beantworten. Und im Fall Bettina Wulff wollte sicherlich niemand die Frau buchen oder ihre Preise in Erfahrung bringen.

Warum die Leute also "Japanerin kaufen" suchen, weiß ich nicht. Sie machen es halt einfach und das finde ich im Kontext mit Japan lustig. Im Kontext mit Thailand, Ukraine ... finde ich diese Sache dann nicht mehr lustig sondern einfach nur noch traurig.

Ich persönlich finde die Auto-Fill-Funktion super, um Bewerber aus schriftlichen Bewerbungen vorab zu durchleuchten. Viele ahnen nicht einmal wie mächtig das Tool sein kann. Hin und wieder nach dem eigenen Namen zusammen mit ein paar interessanten Zusatzbegriffen googeln kann da erhellend sein. Ein Beispiel, wenn jemand heiratet und seinen Namen ändert, dann geht Auto-Fill soweit, dass es automatisch als Vorschlag den neuen/alten Vornamen+Nachnamen ausgibt, wenn man respektive nach dem alten/neuen Vornamen+Nachnamen sucht. Jetzt gibt es natürlich eine ganze Menge Mitmenschen, die mir vorwerfen, ich sei asozial, weil ich solche gesellschaftsschädlichen Tools in dieser Form nutze. Aber mal ehrlich, der Mensch nutzt, was er sich zu nutze machen kann.

So das wars aber von meiner Seite. Eigentlich wurden wir ja hier gefragt, uns zu unseren familiären/beziehungstechnischen Verhältnissen äußern. Das mache ich aber definitiv nicht.

If you have further questions ...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.08.13 08:19 von Bitfresser.)
14.08.13 08:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Beziehungen zwischen Japaner/in und Europäer/in
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japaner in Deutschland: Jobs gesucht MM 17 8.779 19.05.18 08:31
Letzter Beitrag: Sako
Visum für Japaner in Österreich Mayavulkan 1 524 26.10.15 21:14
Letzter Beitrag: Hellstorm
Medizinisch relevante Unterschiede zwischen Japanern und Deutschen Nora 56 15.486 11.04.15 16:12
Letzter Beitrag: Yano
Visum fuer Japaner M1603 11 2.941 14.02.15 06:25
Letzter Beitrag: M1603
Geschenke für Japaner himawari 69 26.446 03.09.10 23:09
Letzter Beitrag: Gast123