Antwort schreiben 
Deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Verfasser Nachricht
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #241
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
(06.02.08 16:10)Thalamus schrieb:@Danieru: Mit 加井 kann ich auch wenig anfangen. Kanga Quelle? Oder bin ich dort auf den Holzweg kratz

Man kann alles moegliche zusammenwuerfeln. Ein bisschen Spielerei. Wenn du unbedingt ein Kanji fuer deinen Namen moechtest musst du dir erstmal uberlegen was es audruecken soll: Freude, Kraft, etc. oder Mysterium (怪) ?

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
06.02.08 17:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #242
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Ich finde 加井 voellig OK. Ich wuerde fast sagen, dass ist die gaengiste Variante um die Laute "ka" und "i" ind Kanjis darzustellen. Natuerlich steckt da nicht viel Sinn dahinter.
06.02.08 17:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #243
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Zitat:Mit 加井 kann ich auch wenig anfangen. Kanga Quelle? Oder bin ich dort auf den Holzweg

Was gibt's denn da groß auf dem Holzweg zu sein? 加井 halt ich für ne gute Umsetzung ins Japanische, weil's natürlich wirkt und Japaner keine Probleme damit haben würden, das zu lesen. Was meinst du mit "Kanga Quelle" ?

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
06.02.08 17:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #244
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Es gibt doch so viele Namenskanji, die im japanischen sowieso Kai gelesen werden, warum nicht eines davon?
佳、豈、oder von mir aus auch 海 -- hab ich zumindest in der Verbindung 海人(かいと)auch schon gesehen.
11.02.08 20:50
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #245
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
(11.02.08 20:50)Hi no Tori schrieb:Es gibt doch so viele Namenskanji, die im japanischen sowieso Kai gelesen werden, warum nicht eines davon?
佳、豈、oder von mir aus auch 海 -- hab ich zumindest in der Verbindung 海人(かいと)auch schon gesehen.

weil man 佳 alleine erstmal als "yoi" liest
weil man 豈 alleine erstmal als "ani" liest
weil man 海 alleine erstmal als "umi" liest

und alle ausserdem keine besonders schoene Bedeutungen enthalten.

枻, 櫂, 艣, 艪 sind auch "kai", aber wer will schon "Ruder" heissen? grins

Alternativ gebe es noch
喈 (Melodie)
獬 (Monster)
蚧 (rot gepunktete Eidechse)
龤 (harmonisieren)

Die Chance jedoch dass das ein Japaner lesen kann ist eher unwahrscheinlich.

Was ist gegen "Muschel" einzuwenden? Das ist ein sehr schoenes Wort. grins

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
12.02.08 11:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #246
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Zitat: aber wer will schon "Ruder" heissen?
... ich meine mich zu erinnern, dass die maennliche Hauptrolle das Dramas "Orange Days" 櫂 hiess! hoho
12.02.08 20:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #247
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
(12.02.08 11:00)fuyutenshi schrieb:
(11.02.08 20:50)Hi no Tori schrieb:Es gibt doch so viele Namenskanji, die im japanischen sowieso Kai gelesen werden, warum nicht eines davon?
佳、豈、oder von mir aus auch 海 -- hab ich zumindest in der Verbindung 海人(かいと)auch schon gesehen.

weil man 佳 alleine erstmal als "yoi" liest
weil man 豈 alleine erstmal als "ani" liest
weil man 海 alleine erstmal als "umi" liest

[...]

Die Chance jedoch dass das ein Japaner lesen kann ist eher unwahrscheinlich.
Ist ja lustig, dass das unwahrscheinlich sein soll; in meinem Umfeld hatte damit niemand Probleme -- jedenfalls nicht mehr als mit der Frage, ob 未来 jetzt Mirai oder Miki heißt, oder ob 勉 Tsutomu oder Susumu heißt. augenrollen Die Tatsache, dass man Sachen verschieden lesen kann, besteht nunmal.

@Gakusei: Stimmt ja! XD Mann, das waren noch Zeiten…
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.08 00:50 von Hi no Tori.)
14.02.08 00:48
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #248
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
(14.02.08 00:48)Hi no Tori schrieb:
(12.02.08 11:00)fuyutenshi schrieb:weil man 佳 alleine erstmal als "yoi" liest
weil man 豈 alleine erstmal als "ani" liest
weil man 海 alleine erstmal als "umi" liest

[...]

Die Chance jedoch dass das ein Japaner lesen kann ist eher unwahrscheinlich.
Ist ja lustig, dass das unwahrscheinlich sein soll; in meinem Umfeld hatte damit niemand Probleme --

Witzbold.
Mein Satz bezog sich ja auch nicht auf Woerter wie 海 sondern auf diese:

Zitat:喈 (Melodie)
獬 (Monster)
蚧 (rot gepunktete Eidechse)
龤 (harmonisieren)

Wenn das deine Bekannten auch aus dem Stehgreif lesen koennen haben sie all meinen Respekt.

----

Japanische Namen sind eben japanische Namen.
Das allgemeine Raetselraten (vorwiegend Vornamen) ist normal und auch die Frage, wie man diesen schreibt, schnell beantwortet, da es (meist) nicht so viele Varianten gibt.

Das Schreiben von europaeischen Namen mit Kanji ist und bleibt eine amuesante Spielerei und sollte nicht ernsthaft als Identifikationsmerkmal in Betracht gezogen werden.

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
14.02.08 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
passi


Beiträge: 2
Beitrag #249
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Hallo,
mein Bruder hat seinen Sohn Masao genannt, und ich möchte ihn mit einem "Gemälde" von dem Baby überraschen mit dem Namen in japanisch drauf; ist die Art der Übersetzung "japanischer Namen" die gleiche wie bei ausländische? Und ist in Katakana MA SA O dafür angebracht? Welche Schreibrichtung passt besser für sowas? Soviele Fragen, ich weiss, aber ich bin mittlerweile verwirrt von den ganzen Informationen die ich gesammelt habe. Wäre Kanji dafür besser? Ich denke ich bin hier an der richtigen Adresse, also hoffe ich, dass ihr mir helfen könnt. Danke im Voraus... zwinker
25.02.08 13:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.892
Beitrag #250
RE: deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Katakana würde ich nicht nehmen, das sieht ja sehr langweilig aus. Wenn dann Kanji. Und da sogar nen japanischer Name zu sein scheint, wirds da denk ich dann auch Kanji für geben. Du müsstest dir nur eins aussuchen. Frag mich aber am besten nicht, ich hab keine Listen mit Namen hoho
Mein IME spuckt mir hier 正雄 正夫 政雄 正男 雅夫 usw. aus... Hat alles irgendwie was männliches drin. Aber das ist natürlich keine komplette Liste. Dann würd ich auch noch natürlich nach einer schönen Bedeutung gucken.


Ich hab auch mal ne Frage.
ich heiße Gerrit, und will nen Kanjinamen zwinker Da ich es aufgegeben habe, mir einen lautlich passenden Namen zu suchen, überlege ich, mir meinen namen einfach zu übersetzen, und auf die Lesung zu pfeifen.
In Katakana werde ich ゲリット geschrieben. Meine Kalligraphielehrerin hat mir 芸利 und für ト weiß ich nicht mehr, vorgeschlagen. Das wäre dann げいりと. Aber das ist das Gei von Geisha, das muß nicht sein hoho
Sonst gibts da wohl nix vernünftiges.

Dann zur Übersetzung: Mein Name heißt laut Wikipedia: „der Kluge, der Barmherzige“ (obwohl da die Quelle wohl nicht so sicher zu sein scheint, muß da mal nachforschen). Jetzt hab ich mir überlegt, mich 仁徳 zu nennen und einfach ゲリット als Furigana drüberzuschreiben hoho
Das Problem ist, daß es da schon einen Tennō gibt, weiß nicht, ob das nicht etwas überheblich ist hoho

Meint ihr, das ist ok? Auch mit den Furigana?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
25.02.08 18:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Deutscher Vorname in japanischen Schriftzeichen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
engl. "calender" im Japanischen gebräuchlich? Chrissi 2 924 08.07.16 20:15
Letzter Beitrag: Firithfenion
Suche Übersetzung eines eigtl japanischen Sprichworts V.Mendez 12 1.765 19.03.15 14:59
Letzter Beitrag: adv
Schriftzeichen für japanischen Nach- bzw. Künstlernamen akodikia 7 2.063 20.01.14 20:09
Letzter Beitrag: torquato
Deutscher Vor- u. Nachname ins Kanji übersetzen? Alex1942 41 11.726 28.11.13 10:01
Letzter Beitrag: torquato
Übersetzung von "herzlich Willkommen" in japanische Schriftzeichen Schattentanz 11 13.794 13.07.13 06:16
Letzter Beitrag: Sch