Antwort schreiben 
Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Verfasser Nachricht
asodesuka


Beiträge: 241
Beitrag #21
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Sinn, Ziel, Zweck? Es reicht doch wenn man einfach Neugierig ist und das Ziel/ der Weg/ der Sinn ergibt sich dann später(währenddessen), oder halt nicht. Das reicht doch für den Anfang zunge

Wir verbringen so viel Zeit mit dem Ziel mehr Zeit zu haben, so das wir in Wirklichkeit gar keine mehr übrig haben diese zu genießen. ...
05.07.04 21:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #22
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Zitat:
Zitat:Ich denke, daß man sich *VOR* dem Erlernen einer Sprache erst klar werden sollte, welches Ziel man verfolgt:
Reise, nur Interesse, berufliche Ziele, Mangas lesen können etc. Darauf könnte man Tipps aufbauen.

Also ich weiss nicht. Gerade weil ich mir ueber das Ziel nicht im klaren war, habe ich mich einfach mal fuer einen Sommerkurs an der VHS eingeschrieben (3 Wochen, jeweils mo, mi, fr - wenn ich mich recht erinnere) um mir mal anzuschauen, was man sich da antut.

Und jetzt mache ich das bald 2 Jahre, und habe Spass dabei grins

Es nur aus Spass zu betreiben ist auch ein Ziel also wiederspricht sich das nicht.
05.07.04 23:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elmar


Beiträge: 11
Beitrag #23
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Wow, so viele Antworten an einem Abend, D A N K E !! hoho

Nun ich mache gerande 9+1 also Werksrealabschluss (9 Jahre HptSch + 1 Jahr Realsch. = Mittlerereife) und bin nun in der neunten, da ist weder für Hauptschüler noch in der zehnten die Möglichkeit auf Austausch.
Allerdings will ich/hab ich vor, dass ich in ein Wirtschafts Gym. oder Technisches Gym. mein Abitur mache, ich weiss micht wie es da aussieht mit einem Austausch.

Aber ansonsten werde ich mit mal mit dem Pons Lernkurs beschäftigen und dann darauf anknüpfen, mein Ziel ist es ausschließlich die Japanische Sprache zu Sprechen und zu Schreiben und dann zu versuchen in einer so kurzen Zeit wie möglich/nötig (ich denke dass will doch jeder zwinker ).

Kann ich parallel zu den Pons Kurs Langenscheidts Schriftdings lernen? Oder eines nach dem anderen?

Also bis denn
---
Elmar
06.07.04 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #24
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Hallo Elmar,

Wenn Du wirklich vor hast Dich mit der Materie auseinanderzusetzen, lass Dir Zeit. Schnelles Lernen bringt Dir rein gar nichts.

Du hast vor aufs Gymnasium zu gehen? Glaub mir, wenn Du noch eine andere Fremdsprache lernen musst (nicht Japanisch), dann wirst Du dort auch viel Schweiss investieren muessen. Ich habe auch so einen Weg hinter mir.

Solltest Du Dich entscheiden mal auf die Universitaet zu gehen, dann kannst dort immer noch ein, zwei oder auch drei Jahre in Japan studieren, ein Praktikum machen oder einfach nur Urlaub.
Letztlich, wer verbietet es Dir in Japan einen Job zu suchen? Du kannst Dich auch in Japan niederlassen.

All diese Moeglichkeiten schliessen ein, dass Du dort Sprache und Kultur (was auch immer fuer Dich dabei in Frage kommt) richtig kennenlernen kannst.

If you have further questions ...
06.07.04 10:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #25
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Zitat: Du kannst Dich auch in Japan niederlassen.

Nu setz dem Elmar keine Flausen in'n Kopp! Das kann u.U. zu bittersten Enttäuschungen führen!

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
06.07.04 10:37
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #26
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Flausen? Das ist ein schoenes Wort. Also Elmar, Du hoerst auf was fuer ein Abenteuer Du Dich gegebenfalls einlassen wirst - Hoeh Hoeh Hoeh

If you have further questions ...
06.07.04 11:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Elmar


Beiträge: 11
Beitrag #27
RE: Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Nun um ehrlich zu sein wollte ich eigentlich hier in Deutschland bleiben, mein Berufswunsch ist eigentlich Heeresflieger (Offizier im Truppendienst, im Fliegerischen Dienst beim Heer, heißt es Fachlich).

Aber, ich würde auch in betracht ziehen, von hier weg zu ziehen, also z.B. nach Japan, ich weiss allerdings nicht was ich da Gesetzlich Ausüben dürfte und wie das mit der Arbeitserlaubnis mit Deutschen ist -> weiss vielleicht einer von euch was?

Naja das mit den Flausen hat keinen Wert mehr, ich habe schon viel zu viele im Kopf drin als dass sie alle wieder rauskommen würden, z.B. Japanisch zunge zwinker .

Also bis denn
---
Elmar
06.07.04 11:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ein totaler Anfänger will Jap. lernen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kanji lernen mit Heisig namako 283 75.999 21.05.17 10:40
Letzter Beitrag: Nia
Spiel zum Kanji lesen lernen Kokujou 1 601 26.12.16 10:41
Letzter Beitrag: Nia
Kanji-Häufigkeit (oder: muss man wirklich alles lernen?) icelinx 21 9.426 04.12.16 13:59
Letzter Beitrag: vdrummer
Kanji lernen Aporike 29 3.310 25.10.16 04:55
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Die Kanji lernen und behalten ~ Frage zu den Kanji Bedeutungen kanji_illustrator 2 1.327 01.02.16 12:42
Letzter Beitrag: Katatsumuri