Antwort schreiben 
Hiragana Modus --> Katakana
Verfasser Nachricht
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #11
RE: Hiragana Modus --> Katakana
Vielleicht ist es euch schon bekannt, erkläre ich hier eine andere Möglichkeit um ein Wort mit Katakana zu zeigen.

Wenn man den MS-IME in den Computer richtig installiert hat, dann kann man nur mit dem Leertaste-Tipp ein richtiges Ergebnis bekommen.
Z.B.
Tippt man しょぱんのれこーど und danach tastet die Leertaste einmal.
Dann wird da ショパンのレコード gezeigt. Wenn man den Satz(od. Satzteil) richtig tippt, dann wird der meistens richtig umgewandelt.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.05.09 05:00 von sora-no-iro.)
27.05.09 04:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Unregistriert

 
Beitrag #12
RE: Hiragana Modus --> Katakana
(24.05.09 21:57)Basti schrieb:  Lieber Herr Gast (Name?), wenn du mehr Informationen zu den Eingabemöglichkeit hast, wäre es nett, wenn du deine Ausführungen noch breiter zeigst. Nicht nur ich sondern auch andere interessieren sich sicherlich auch wie man seine Schreibfähigkeiten mit der Silbeneingabe verbessern könnte.

Wie bei fast allem im Leben hilft hier nur üben, z.B. hiermit:

http://www.e-typing.ne.jp/index.asp?mode...state=kana

Eine japanische Tastatur (d.h. eine mit aufgedruckten Kana) ist hierfür natürlich sehr sinnvoll. Die meisten jungen Japaner benutzen aber wohl tatsächlich die Eingabe per lateinischen Buchstaben, da man dann nicht 2 Eingabemethoden lernen muss, ältere benutzen dagegen häufig die Kana-Eingabemethode. Ob es sinnvoll ist beide Methoden zu erlernen muss jeder für sich selbst entscheiden, Fakt ist, dass bei einem Vergleich zweier geübter Tipper die Kana-Eingabe sich als schneller erweist, wegen der geringeren Zahl der Tastenanschläge.
27.05.09 11:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #13
RE: Hiragana Modus --> Katakana
(27.05.09 11:58)Gast schrieb:  http://www.e-typing.ne.jp/index.asp?mode...state=kana

Lieber Gast,

vielen Dank für den Link, so etwas hatte schon mal gesucht.

Übrigens wäre es nett, wenn du den voreingestellten Usernamen "Gast" gegen etwas mit mehr Wiedererkennungswert ersetzen oder deine Beiträge irgendwie unterschreiben würdest (in unserem Forum anmelden wäre natürlich auch noch eine Alternative zwinker ). So kann man deine Beiträge besser von denen anderer Gäste unterscheiden und dich auch besser ansprechen.

Weitere Infos dazu findest du unter Als Gast (anonym, ohne Anmeldung) schreiben in unserer Rubrik Wichiges für Einsteiger, in welcher auch weitere allgemeine Themen bezüglich unseres Forums untergebracht sind.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
27.05.09 13:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alfan


Beiträge: 47
Beitrag #14
RE: Hiragana Modus --> Katakana
Hallo ich muss mich auch wiedereinmal melden^^

und zwar ist mir folgendes passiert. Ich habe ein Microsoft Digital Media Kezboard 3000, welches ich in Hiroshima gekauft habe. Die Tastatur funktioniert auch immer einwandfrei und auch alle Modi^^

Ich hatte die Original Treiber von der CD drauf die Version 1.2 muss das gewesen sein. Habe gestern dieses e-typing ausprobiert und ich muss sagen man merkt sich das schreiben sehr schnell zumindest gefallen mir meine Erfolge damit ich habe mir schnell aneignen koennen wo welche silbe auf der Tastatur zu finden ist.

Mein Problem ist nun das ich ein Update der Tastatur auf die 1.32 gemacht habe seitdem taucht nun immer ein huebsches Fensterchen auf wenn ich e-typing ueben will.

Ich habe leider keine Ahnung woran das liegen koennte, villeicht kennt ja einer dieses Fensterchen.

Hier noch ein Bild im Anhang.


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
   
08.06.09 19:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #15
RE: Hiragana Modus --> Katakana
Hm, ich denke, die Erklärung steht im Fenster:

Bitte schalten Sie den Japanisch-Eingabemodus aus.
Mit der Leertaste starten!
(Beenden mit ESC)


Gemeint ist sicherlich die IME-Einstellung, mit der du japanische Zeichen schreiben kannst. Stelle auf DirectInput oder Romaji um, und es sollte gehen.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.09 20:22 von Shino.)
08.06.09 20:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
alfan


Beiträge: 47
Beitrag #16
RE: Hiragana Modus --> Katakana
Ha naja wenn man lesen könnte wäre es doch um so einiges einfacher gewesen xD^^

Nuja was solls wieder was gelernt^^ und eine kleine Motivation bekommen mal wieder Kanji zu pauken und Vokabeln xD
08.06.09 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.699
Beitrag #17
RE: Hiragana Modus --> Katakana
(25.05.09 22:25)samidare schrieb:  Da ich 10 Finger-Tipper auf deutsch bin habe ich mit wenigen Mausklicks von Romaji- auf Kana Input Methode gewechselt und mal eine DIN A4 Seite mit 10 Fingern geschrieben (Text aus einem Kinderbuch mit vorwiegend Kana), um zu sehen, wie lange es braucht, bis man nicht mehr auf die Tastatur schauen muß. Das geht! Nicht besonders schnell, aber ich kann mir jetzt vorstellen, daß ich in absehbarer Zeit schneller bin, als mit der Romaji Methode. Wenn ich denn durchhalte mit dem Üben:-)
Als Vorübung habe ich mir aber ein Bild der jap. Tastatur ausgedruckt und die zusammengehörigen Tasten für aiueo, ka ki ku ke ko etc. markiert und eingeprägt. Das half. Man erkennt dann auch besser das Prinzip der Gruppierung.
Ich kenne übrigens einige Japaner, die die Kana-Methode benutzen. Und die sind deutlich schneller als ich mit Romaji.

ich mußte in einem meiner Berufe einmal ein Zeugnis über einen Maschinschreibkurs bringen und habe auch Blindschreiben gelernt mit dem 10Fingersystem. Es ist mir daher sehr rasch gelungen, auch die russische Tastatur zu erlernen, weil ich mir eine russische Schreibmaschine gekauft hatte. Seit ich einen PC habe, habe ich auch Russisch bei den Sprachen stehen, meine Tastatur der Reihe nach Zeile für Zeile getippt und ausgedruckt und in Sichtnähe neben dem PC hängen.
Das Bild von der japanischen Tastatur habe ich jetzt in diesem Thread gefunden, ausgedruckt vor mir liegen. ABER: was muß ich einstellen, damit die Hiragana-Silben wirklich auftauchen?
Die Hilfe von shakkuri
Zitat:Wenn du 'Hiragana' ein mal durch drücken der Tastenkombination alt + ^ aktiviert hast, kannst du danach jeder Zeit mit der Tastenkombination shift + alt zwischen Jap. und Dt. hin und her schalten. Umlaute sollten dann funktionieren.
bringt mich auch nicht zum Erfolg.
Bitte um nähere Erklärung. Gleichzeitig drücken? Kein Erfolg. Umschalten auf Japanisch, INPUT-MODE Hiragana dann die Umschaltversuche? Versucht und gescheitert! Da ich derzeit Kunreishiki in Hiragana umwandeln lasse, habe ich ja die Vorteile der wenigeren Anschläge, aber jetzt möchte ich mit japanischer Tastatur Hiragana direkt eingeben können. WIE?
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
23.04.10 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Regenwurm
Unregistriert

 
Beitrag #18
RE: Hiragana Modus --> Katakana
Hallo, ich habe eine Frage bzg. der japanischen Tastatur bei Windows.
Undzwar habe ich schon vor einer Weile Japanisch zu meiner Tastatur hinzugefügt und konnte ganz normal mit meiner deutschen Tastatur auf Japanisch schreiben. Sprich: Ich habe z.B. k + o eingegeben, und das Hiragana für ko こ kam dabei raus. Seit kurzer Zeit ist es aber so, dass ein Hiragana auf einem Buchstabe liegt. Also zum Beispiel: ich tippe auf b und ko こerscheint, oder auf t und か erscheint. Da ich ja nicht auswendig weiß, welches Hiragana auf welchem Buchstaben liegt, stört das sehr den Schreibfluss! Kann mir jemand helfen, wie ich das wieder umändern kann? Ich habe übrigens keine Ahnung, wieso das plötzlich so ist... habe auch schon mehrmals die Japanische Tastatur wieder gelöscht und neu hinzugefügt, ohne Erfolg....
20.05.15 19:34
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #19
RE: Hiragana Modus --> Katakana
(20.05.15 19:34)Regenwurm schrieb:  Hallo, ich habe eine Frage bzg. der japanischen Tastatur bei Windows.
Undzwar habe ich schon vor einer Weile Japanisch zu meiner Tastatur hinzugefügt und konnte ganz normal mit meiner deutschen Tastatur auf Japanisch schreiben. Sprich: Ich habe z.B. k + o eingegeben, und das Hiragana für ko こ kam dabei raus. Seit kurzer Zeit ist es aber so, dass ein Hiragana auf einem Buchstabe liegt. Also zum Beispiel: ich tippe auf b und ko こerscheint, oder auf t und か erscheint. Da ich ja nicht auswendig weiß, welches Hiragana auf welchem Buchstaben liegt, stört das sehr den Schreibfluss! Kann mir jemand helfen, wie ich das wieder umändern kann? Ich habe übrigens keine Ahnung, wieso das plötzlich so ist... habe auch schon mehrmals die Japanische Tastatur wieder gelöscht und neu hinzugefügt, ohne Erfolg....

Das dürfte am Katakana-Input liegen. Der wird als blauer Punkt im IME angezeigt.

Wenn Du auf diesen klickst und auf Romaji-Input wählst (roter Punkt) dürfte wieder alles normal sein.
20.05.15 21:27
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.699
Beitrag #20
RE: Hiragana Modus --> Katakana
(23.04.10 22:57)yamaneko schrieb:  ich mußte in einem meiner Berufe einmal ein Zeugnis über einen Maschinschreibkurs bringen und habe auch Blindschreiben gelernt mit dem 10 Fingersystem. Es ist mir daher sehr rasch gelungen, auch die russische Tastatur zu erlernen, weil ich mir eine russische Schreibmaschine gekauft hatte. Seit ich einen PC habe, habe ich auch Russisch bei den Sprachen stehen, meine Tastatur der Reihe nach Zeile für Zeile getippt und ausgedruckt und in Sichtnähe neben dem PC hängen.
Das Bild von der japanischen Tastatur habe ich jetzt in diesem Thread gefunden, ausgedruckt vor mir liegen. ABER: was muß ich einstellen, damit die Hiragana-Silben wirklich auftauchen?
Die Hilfe von shakkuri
Zitat:Wenn du 'Hiragana' ein mal durch drücken der Tastenkombination alt + ^ aktiviert hast, kannst du danach jeder Zeit mit der Tastenkombination shift + alt zwischen Jap. und Dt. hin und her schalten. Umlaute sollten dann funktionieren.
bringt mich auch nicht zum Erfolg.
Bitte um nähere Erklärung. Gleichzeitig drücken? Kein Erfolg. Umschalten auf Japanisch, INPUT-MODE Hiragana dann die Umschaltversuche? Versucht und gescheitert! Da ich derzeit Kunreishiki in Hiragana umwandeln lasse, habe ich ja die Vorteile der wenigeren Anschläge, aber jetzt möchte ich mit japanischer Tastatur Hiragana direkt eingeben können. WIE?
yamaneko
[/quote]
Heute habe ich mein geliebtes Kanji und Kana-Buch von Hadamitzky wieder gefunden, das mit den damals 1900 Joujou-Kanji und den 214 klassischen Radikalen und mit den wunderbaren Indices im Anhang.
Es war von mir weggeräumt, weil ich ja im Zusammenhang mit Katakana die Wiederholung meines Japanischen aufgegeben habe, um Tschechisch und Slowakisch zu lernen.
Jetzt habe ich Heimhilfen, aber sie sind entweder aus der Polen, der Türkei oder aus Rumänien und da fehlt mir die Bereitschaft, diese Sprachen auch zu lernen. Außerdem wollen ja die meisten Heimhilfen hier Deutsch lernen, aber die Bereitschaft einen Satz in ihrer Sprache vorzulesen, die habe ich in der Slowakei nicht gefunden und in lang8 wollte man für ein Wort aus einem Buchtitel einen Aufsatz als Vorbereitung für Maturaarbeiten. Japanisch habe ich bei lang8 nie versucht, da wird sehr viel verbessert und erwartet.

Katakana aktuell: mit der Suche nach den japanischen Mitbringsel habe ich auch ein Buch gefunden, das ich in einem Urlaub erstanden hatte. Darin war ein Stadtplan mit 59 Sehenswürdigkeiten in Deutsch, Englisch, Französisch und Japanisch! Das wollte ich ins Forum bringen und es ist mir nicht gelungen. Ich habe die Seite ausgedruckt und ohne Lupe kann ich nichts damit anfangen.
Aber im Buch sind die Titel aus der Liste ja mit Beschreibung, daher werde ich mit Umschalttaste Katakana schreiben. Ich werde mit Nr. 1 anfangen. Aber ob ich die Tastatur auf Japanisch umstellen soll, das muss ich erst versuchen.
qwertzuiopü
くぇrっちゅいおp「
あsdfghjkl;;’
zxcvbんm、。・・・・   so geht es nicht mit der Tastatur übertragen. Ich werde daher mit Romaji tippen: Thread-So-schreibt-man-per-IME-ん-っ-und-ähnliches?

Thread-Katakana-kleines-tsu-schreibenpage=2
1.もさいく モサイク
2.ムリナモン ムリーナーモン 161Kanji Nummer bei Hadamitzky
 スブルバナー 1327SOO VILLA
und jetzt bin ich drauf gekommen, dass es Überschriften gibt mit vielen Kanji und ohne Katakana. Es sollte aber eine Katakana Leseübung werden für Anfänger. Zum Schreiben von Katakana mit romaji: das Längezeichen ist ß und unser Forum ist eine Schatzkiste, wenn man weiß, dass etwas schon gesucht wurde!
yamaneko

[IMG]http://www.boxhamsters.net/smilies/icon_prof.gif[/IMG] Geschenk von shakkuri zum 80.Geburtstag
26.05.15 23:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hiragana Modus --> Katakana
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Tastaturen ohne Hiragana Hellstorm 40 15.695 11.05.15 21:05
Letzter Beitrag: torquato
CAPS-Lock-Taste als Katakana/Hiragana-Taste nutzen? CosmoCortney 4 1.470 01.07.13 20:53
Letzter Beitrag: Nia
を im KANA-Modus? pikarobbi 4 1.684 16.03.12 10:00
Letzter Beitrag: pikarobbi
Auf Hiragana automatisch umschalten. Michster 7 2.997 07.02.12 03:26
Letzter Beitrag: chochajin
hiragana vertauscht auf jap.pc gunther 3 2.026 28.02.11 21:16
Letzter Beitrag: Shino