Antwort schreiben 
Hiragana,und nun?
Verfasser Nachricht
Domson


Beiträge: 19
Beitrag #1
Hiragana,und nun?
Hey
Erstmal hallo ich bin neu hier.
Ich hab jetzt ca. 2 Wochen die Hiragana gelernt und denke ich kann sie nun grins

Ich frage mich wie ich jetzt am besten vorgehe... direkt die Katakana hinterher?

Oder doch erstmal einige wörter lernen und die Grammatik?

Würde mich sehr interesieren wie ihr weiter gemacht habt.

Danke =)
01.06.13 17:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #2
RE: Hiragana,und nun?
Ja, ich würde jetzt wahrscheinlich direkt auch noch die Katakana lernen.
Du kannst aber auch schon gerne mit „Inhalt“ anfangen. Das hilft, die Hiragana und Katakana zu festigen.

Also daher: Mach einfach beides zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
01.06.13 17:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.102
Beitrag #3
RE: Hiragana,und nun?
(01.06.13 17:19)Hellstorm schrieb:  Also daher: Mach einfach beides zwinker

Genau, und danach kannst du bei den Vokabeln Hiragana für die Kun-Lesungen und die Lesung der zusammengesetzten Wörter nutzen, und Katakana für die On-Lesungen der Kanji - und schon hast du die westlichen Buchstaben hinter dir gelassen.
01.06.13 17:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NL
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Hiragana,und nun?
(01.06.13 17:06)Domson schrieb:  Hey
Erstmal hallo ich bin neu hier.
Ich hab jetzt ca. 2 Wochen die Hiragana gelernt und denke ich kann sie nun grins

Ich frage mich wie ich jetzt am besten vorgehe... direkt die Katakana hinterher?

Oder doch erstmal einige wörter lernen und die Grammatik?

Würde mich sehr interesieren wie ihr weiter gemacht habt.

Danke =)

Was man nicht benutzt, vergisst man. Also bleib damit am Ball.

Aber es ist trotzdem jetzt ein guter Zeitpunkt so früh wie möglich mit Katakana anzufangen.
Katakana hast Du genauso schnell gelernt wie Hiragana.
Das Problem ist allerdings, dass Katakana lesen sehr viel länger dauert als Hiragana. Das liegt nicht daran, dass Katakana schwerer ist, sondern daran, dass damit im wesentlichen die englische Sprache abgebildet wird, was verständlicherweise aber mit den japansichen Silben nicht funktioniert. Denn wenn man die richtigen Buchstaben und Silben durch unpassende Notlösungen ersetzt, ist eben großes Rätselraten angesagt.

Im Prinzip muss man sich dass genauso vorstellen wie der gemeine Holländer die deutsche Sprache verunwutzt hat, nur schlimmer. Dafür glauben aber die Holänder, aber dass sie dafür Schutzrechte bekommen, obwohl es ihnen sowieso keiner nachmachen will ;-)

Mit Katakana solltst Du also rechtzeitig anfagen, weil es einfach lange Zeit braucht, bis du beim Enträtseln besser wirst.
01.06.13 17:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Animator


Beiträge: 31
Beitrag #5
RE: Hiragana,und nun?
Ich kann den anderen nur zustimmen: Nach den Hiragana vergisst man gerne die Katakana. Zwar stimmt es, dass man sie für den Anfang nicht braucht, aber spätestens wenn du erste Sätze/Texte lesen willst, stolperst du beim Lesen über Wörter in Katakana, die du nicht verstehst und erst mühsam lesen oder nachschlagen musst, was ziemlich nrvig sein kann. Also lieber beide Kana-Alphabete auf einmal lernen, das erspart später Ärger.
02.06.13 00:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Naru4ever


Beiträge: 61
Beitrag #6
RE: Hiragana,und nun?
Auch ich würde dir empfehlen erst Katakana durch zu nehmen.
Auch wenn dir dann nach einer Woche auch die zum Halse raus hängen, immer weiter üben.
Hat man sie nämlich einmal durchgekaut, dann braucht man sich nie mehr darum zu kümmern (solange du nicht gar nichts machst)
Erst wenn du beide drauf hast würde ich mit dem "richtigen" Japanisch anfangen.

Lernfortschritt Japanisch Intensiv 1: 15%
02.06.13 10:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.575
Beitrag #7
RE: Hiragana,und nun?
Wenn man jeden Tag nur als Spass an der Freud und ohne Zwang beide Kanas übt, hat man sie auch ziemlich schnell
intus, einfach locker bleiben.
02.06.13 10:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #8
RE: Hiragana,und nun?
Da geb ich den anderen Recht. Ohne Hiragana und Katakana braucht man garnicht weiterlernen, weil das wirklich die Basis ist und ständig benötigt wird.

Auch, wenn katakana eher für Wörter benötigt werden, die aus anderen Sprachen ausgeliehen wurden, kommen diese ständig und überall vor.

Vermutlich wirst du mit Katakana mehr Probleme haben als mit Hiragana. Es geht irgendwie fast jedem so und ich hab noch nicht rausgefunden, wieso das so ist grins

Es gibt da auch ein paar nette zB IPad Apps, mit denen man das unterhaltsam üben kann grins
02.06.13 11:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.102
Beitrag #9
RE: Hiragana,und nun?
(02.06.13 11:09)hez6478 schrieb:  Vermutlich wirst du mit Katakana mehr Probleme haben als mit Hiragana. Es geht irgendwie fast jedem so und ich hab noch nicht rausgefunden, wieso das so ist grins
Aber Gründe dafür liegen doch auf der Hand. Z.b. gibt es Paare häufig verwendeter Buchstaben, wie z.B. shi und tsu oder n und so, die topologisch identisch sind mit dem einzigen Unterschied, daß ein Strichlein oder Strichleinpaar mal 4 Uhr, mal 5 Uhr zeigt.
02.06.13 14:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #10
RE: Hiragana,und nun?
Aber das ist das Lustige ... shi, tsu, so und n waren nie ein Problem für mich ... Ich muss eher immer mal wieder bei su, ra, fu, ne, ho nachdenken ... Keine Ahnung wieso grins
03.06.13 07:31
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hiragana,und nun?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie habt ihr das Hiragana gelernt? Saki22 99 24.168 26.02.15 04:13
Letzter Beitrag: yamaneko
Schön/Schreibschrift Hiragana & Katakana tonkatsu99 14 3.656 11.04.13 09:55
Letzter Beitrag: cat
Katakana und Hiragana lernen Anonymer User 43 23.466 11.09.12 18:40
Letzter Beitrag: Hachiko
Hiragana Silben - sind die richtig? Anonymer User 26 6.279 06.10.05 09:38
Letzter Beitrag: Kanjiquäler
Hiragana Schönschrift herbstkind 16 7.903 29.09.05 11:56
Letzter Beitrag: shijin