Antwort schreiben 
Japan Rail Pass
Verfasser Nachricht
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #1
Japan Rail Pass
Hallo Leute.

Ich werde im März 2015 meine erste Japan-Reise antreten.
Ich fliege mit EMIRATES von Hamburg über Dubai nach Tokyo, bleibe dort für 4 Tage und möchte dann mit dem SHINKANSEN runter nach Osaka.
Dort werde ich für 3 Wochen bleiben und dann wieder mit dem Zug zurück nach Tokyo und dann ab nach Hause.
Ich werde den SHINKANSEN also nur zweimal nutzen.

Meine Frage: Lohnt es sich da, den JR-Pass zu kaufen?

Ich habe mir die entsprechende Website mal angesehen, komme da aber zu keinem vernünftigen Ergebnis.
Nach deren Auskunft bräuchte ich einen JR-Paß (national) für drei Wochen und müßte dafür 408,- Euro hinlegen.
Die für mich infrage kommenden Züge gehen von Tokyo immer nur nach Kyoto, aber nicht nach Osaka. Osaka wird da gar nicht aufgeführt.
Woanders habe ich gelesen, die Fahrt von Toyko nach Osaka dauert ca. zweieinhalb Stunden und kostet um die 100,- Euro (ohne JR-Pass).

Hat irgendjemand meiner geschätzten Forums-Kollegen einen Link, der mich nicht nur zu Fahrplänen, sondern auch zu Ticketpreisen und sonst allerlei nützlichen Informationen führt?

Danke schonmal im Voraus und allen einen schönen Sonntag.

Fuyuda
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.14 12:58 von Fuyuda.)
09.11.14 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #2
RE: Japan Rail Pass
Hallo,

Es kann sein, dass du nach Shin-Osaka fahren musst.

Ich habe das hier mal bei Yahoo eingegeben und als Ergebnis bekomme ich (Tokio → Shin-Osaka):

http://transit.loco.yahoo.co.jp/search/r...7%E9%98%AA

8750 Yen, bzw. 4870 Yen für einen freien Sitzplatz.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.11.14 13:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 850
Beitrag #3
RE: Japan Rail Pass
(09.11.14 13:07)Hellstorm schrieb:  8750 Yen, bzw. 4870 Yen für einen freien Sitzplatz.

Nicht "bzw." sondern "+", oder? (Bin selber bisher nur mit JR-Pass gefahren und daher nicht ganz sicher, wie das normalerweise abläuft)
Wenn ich das richtig sehe, sind die 8750 Yen 運賃, also quasi der Grundpreis, um von Tōkyō nach Ōsaka zu kommen und die 4870 Yen der Preis dafür, dass man den Shinkansen benutzt und der Preis der Sitzplatzreservierung.

Siehe auch Hyperdia. Da kann man die Art des Sitzplatzes auswählen und es wird der Gesamtpreis berechnet.
09.11.14 13:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #4
RE: Japan Rail Pass
Mir kam 4870 Yen auch etwas sehr günstig vor, aber sicher war ich mir nicht. Ich weiß, dass es im Sitzplatz diese freien Abteile gibt, wo keine Reservierung vorgenommen wird. Aber bis jetzt war ich nur mit dem Rail Pass in Japan unterwegs, deswegen keine Ahnung, wie das so ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
09.11.14 13:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #5
RE: Japan Rail Pass
(09.11.14 13:26)vdrummer schrieb:  
(09.11.14 13:07)Hellstorm schrieb:  8750 Yen, bzw. 4870 Yen für einen freien Sitzplatz.

Nicht "bzw." sondern "+", oder? (Bin selber bisher nur mit JR-Pass gefahren und daher nicht ganz sicher, wie das normalerweise abläuft)
Wenn ich das richtig sehe, sind die 8750 Yen 運賃, also quasi der Grundpreis, um von Tōkyō nach Ōsaka zu kommen und die 4870 Yen der Preis dafür, dass man den Shinkansen benutzt und der Preis der Sitzplatzreservierung.

Siehe auch Hyperdia. Da kann man die Art des Sitzplatzes auswählen und es wird der Gesamtpreis berechnet.

Richtig, Shin-Osaka ist der Ankunftsbahnhof in Osaka. Und die Summe, die ich gefunden habe, lag, alles zusammen, bei 13.910,- Yen, also umgerechnet 98,- Euro.
Kommt also auch irgendwie hin.

Nur das mit dem JR-Pass verstehe ich noch nicht.
Wenn ich nach Osaka runterfahre und drei Wochen später wieder zurück nach Tokyo, bräuchte ich dann einen Drei-Wochen-Pass? Der kostet nämlich gleich mal 408,- Euro. Daher meine Frage, ob der sich da wirklich lohnt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.14 13:32 von Fuyuda.)
09.11.14 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
vdrummer


Beiträge: 850
Beitrag #6
RE: Japan Rail Pass
@Fuyuda:

Du bräuchtest dann entweder den 3-Wochen-JR-Pass oder zwei 1-Wochen-Pässe für die jeweiligen Wochen der Shinkansen-Fahrten.
Wenn du sonst nicht viel mit Fernverkehr unterwegs bist, wird sich der JR-Pass wahrscheinlich nicht lohnen.
Sowohl in Tōkyō als auch in Ōsaka gibt es allerdings lokale JR-Linien, die du dann natürlich auch nutzen kannst.

Auf japan-guide.com (sehr zu empfehlen, falls du die Seite noch nicht kennst), habe ich zur Rentabilität Folgendes gefunden:
japan-guide.com schrieb:Urban transportation alone will not justify the purchase of a Japan Rail Pass. A pass will only pay off if some long distance travel is involved. However, in cities that are well served by JR train lines, the Japan Rail Pass can also be useful for urban transportation.

Tokyo and Osaka are two of the few cities where the pass is quite useful, particularly thanks to Tokyo's Yamanote Line and Osaka's Loop Line. In many other cities, however, for example in Kyoto, non-JR trains, subways and buses are more convenient but not covered by the Japan Rail Pass.
(Quelle)

EDIT:
Zitat:Hat irgendjemand meiner geschätzten Forums-Kollegen einen Link, der mich nicht nur zu Fahrplänen, sondern auch zu Ticketpreisen und sonst allerlei nützlichen Informationen führt?

Sowohl Fahrpläne als auch Preise gibt's auf der vorhin von mir genannten Seite Hyperdia.

@Hellstorm:
Zu 運賃 vs. 料金 habe ich das hier gefunden.
Ich habe mal nach Verbindungen ohne Shinkansen und Flugzeuge gesucht. Da wird ersichtlich, dass 料金 nur bei 特急 etc. anfällt.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.14 13:45 von vdrummer.)
09.11.14 13:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #7
RE: Japan Rail Pass
Nein, dann lohnt sich das natürlich nicht. Wenn du beispielsweise mal für einige Tage nach Osaka fährst und dann innerhalb von einer Woche wieder zurück fährst, dann würde sich vielleicht der 1-Wochen-Pass lohnen. Aber wenn du da 3 Wochen Pause hast, dann natürlich nicht.

Der Railpass lohnt sich z.B., wenn du quer durch Japan fährst: Von Tokio mal nach Hakata (Fukuoka) sind es pro Fahrt ja schon 21810 Yen. Oder wenn du in drei Wochen quer durch Japan fahren willst, dann lohnt sich das auch. Aber für nur zwei recht kurze Fahrten (die auch noch lange auseinander liegen), dann wohl nicht.

Andererseits wäre der Railpass natürlich eine Überlegung wert, wenn du von Osaka mehrere Tagestrips machen willst. Dann kannst du ja z.B. mal kurz in einer Stunde nach Nagoya fahren oder du machst mal einen Ausflug nach Hiroshima (1h21min).

Das würde ich dir wahrscheinlich sowieso empfehlen, willst du nichts von Japan sehen? hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.14 13:47 von Hellstorm.)
09.11.14 13:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.626
Beitrag #8
RE: Japan Rail Pass
Warum hast du nicht gleich den Rückflug von Osaka aus...? War das Tokyo-Ticket soviel billiger? Dann musst du den Ticketpreis da halt reinrechnen, Pass lohnt sich nicht wenn du nicht wie ein Tourist alles mögliche damit abklapperst.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
09.11.14 13:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #9
RE: Japan Rail Pass
@frostschutz.
In der Tat: das Ticket war mit Rückflug von Tokyo aus deutlich billiger. Ich zahle von Hamburg nach Dubai und weiter nach Tokyo (und das Ganze natürlich auch wieder zurück) nur etwas über 650,- Euro.

@Hellstorm
Natürlich möchte ich etwas von Japan sehen. Deswegen habe ich mich für Osaka entschieden. Von da aus sind es nur "Katzensprünge" nach Kyoto, Kobe, Hiroshim a etc.
Und da (Danke vdrummer) macht dann ein regionaler 1-Wochen-JR-Paß für mickrige 16,- Euro auch Sinn.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.14 14:38 von Fuyuda.)
09.11.14 14:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 511
Beitrag #10
RE: Japan Rail Pass
(09.11.14 14:37)Fuyuda schrieb:  @frostschutz.
In der Tat: das Ticket war mit Rückflug von Tokyo aus deutlich billiger. Ich zahle von Hamburg nach Dubai und weiter nach Tokyo (und das Ganze natürlich auch wieder zurück) nur etwas über 650,- Euro.

@Hellstorm
Natürlich möchte ich etwas von Japan sehen. Deswegen habe ich mich für Osaka entschieden. Von da aus sind es nur "Katzensprünge" nach Kyoto, Kobe, Hiroshim a etc.
Und da (Danke vdrummer) macht dann ein regionaler 1-Wochen-JR-Paß für mickrige 16,- Euro auch Sinn.

Aber warum Osaka? Kyoto würde sich anbieten, auch verkehrstechnisch.
Aber egal ob von Osaka oder Kyoto, Du wirst ganz bestimmt eine Menge reisen. Hiroshima, klar, Nara, Kanazawa, eventuell Matsumoto, Odawara (vielleicht auch von Tokyo aus), Takayama, Okayama, Himeji, Kurashiki, ....
Der Railpass lohnt unbedingt.

(09.11.14 14:37)Fuyuda schrieb:  @frostschutz.
In der Tat: das Ticket war mit Rückflug von Tokyo aus deutlich billiger. Ich zahle von Hamburg nach Dubai und weiter nach Tokyo (und das Ganze natürlich auch wieder zurück) nur etwas über 650,- Euro.

@Hellstorm
Natürlich möchte ich etwas von Japan sehen. Deswegen habe ich mich für Osaka entschieden. Von da aus sind es nur "Katzensprünge" nach Kyoto, Kobe, Hiroshim a etc.
Und da (Danke vdrummer) macht dann ein regionaler 1-Wochen-JR-Paß für mickrige 16,- Euro auch Sinn.
Ach so ...

Und von Tokyo aus willst Du ganz bestimmt auch auch nach Nikko und Kamakura.
Nikko geht auch mit der Privatbahn, für die der JR-Pass sowieso nicht gilt, mit JR gehts aber auch. Die Bahnhöfe liegen in Nikko sowieso direkt nebeneinander (in einer potthässlichen Gegend ...).
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.11.14 21:35 von Mayavulkan.)
09.11.14 21:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japan Rail Pass
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JR-Pass im Okt/Nov Reisnudel 7 1.018 16.09.16 11:30
Letzter Beitrag: Reisnudel
JR Pass - Reservierung Nozomi u.a. Anime-fan 11 1.304 24.05.16 01:53
Letzter Beitrag: Wanderweib
JR Rail Pass Sano-san 17 3.200 18.04.15 12:45
Letzter Beitrag: cat
Kansai Thru Pass - Erfahrungen? keksrest 7 1.996 28.08.14 13:52
Letzter Beitrag: Rafaeru-san
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.081 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP