Antwort schreiben 
Japanese Language Proficiency Test 2003
Verfasser Nachricht
Hotaru


Beiträge: 2
Beitrag #91
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
hallo!

ich hatte letzten Sonntag nun auch am yonkyu in Stutgart mitgemacht und es lief auch ganz gut (:
Beim zweiten Teil kann ich zwar nicht so ganz abschätzen wie es lief, aber die anderen waren gut.

hmm... in Stuttgart hat ich auch kein Problem mit ner Wasserflasche oder Uhr auf dem Tisch,
und sowas wie Ausweis wollte nie jemand von mir (o: .... ob die auch wirklich einen Vergleich
zwischen Bild und Person gemacht haben hab ich nicht so direkt mitbekommen <:

btw... zur Vorbereitung noch .... Vokabel und Kanjiliste soweit sie bekannt gegeben werden
finden sich ja z.B. bei http://www.mlcjapanese.co.jp/EFrame.htm .. aber man darf sich darauf
Verlassen das (bei Lvl4 speziell) auch andere Kanji drankommen... Vokabeln die ich nicht in
der Liste waren sind mir nun dieses Jahr nicht aufgefallen (ich hatte den yonkyu letztes Jahr
leider erfolglos schon versucht -_-)

Falls wer alte Tests sucht, die kann man in der Bibliothek vom Japanischen Kulturinstitut
ausleihen (oder mich fragen *g*)
08.12.03 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #92
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Huhu,

ja ich hab den Test ja leider nicht mitmachen koennen, habe aber Dank meiner Japanischlehrerin hier die Moeglichkeit an Tests der letzten Jahre ranzukommen und mich an ihnen zu versuchen (inkl. Listenings zwinker ) und habe Level 4 im ersten versuch geschafft und werde daher naechstes Jahr bei level 3 einsteigen
Ein Zeitproblem ist es eher nicht und auch an den kanji (ich mag sie irgendwie) wird es wohl nicht scheitern, bloss die Grammatik zwinker

Also ich kenne aber auch einige hier in Fukuoka, die die Tests gemacht haben, bisher habe ich aber erst ein wirkliches Feedback und das lautete auf etwa 90% richtig in Level 3 und alles in allem sei es hier auch nicht so streng gewesen, wie in Tokio......

Glueckwunsch schonmal an alle, dass ihr euch dran versucht habt und ich bin zuversichtlich, dass ihr alle es geschafft habt zwinker

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
08.12.03 13:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MIFFY


Beiträge: 601
Beitrag #93
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Zitat:meinst du das, wo hinten was mit gyuu war? Zusammen dann sangyuu?

Nein,  産業 さんぎょう habe ich ein Glueck noch richig geraten, weil ich das so oft waehrend der Arbeit hoere. hoho
08.12.03 14:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #94
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Also, ich hab in der vergangenen Nacht nochmal drüber nachgedacht und kam zu dem Schluss, dass ich wahrscheinlich doch bestanden habe. Wenn Teil 1+3 tatsächlich so gut liefen, wie ich denke...

@Toji: Joa, an so einen schwarzhaarigen kann ich mich erinnern... ob's ein Grieche war, keine Ahnung... und sprechen hab ich ihn auch nicht gehört, aber er sah schon irgendwie witzig aus... *g* Ob sie uns etwas erklärt haben, kann ich nicht sagen, weil ich ja die 15 Minuten vor Anfang nicht mitbekommen habe. Aber bei den Stufen danach waren die eigentlich ganz nett, und haben uns auch Fragen beantwortet.
Übrigens kann es sein, dass du eine aus meiner Schule im Raum hattest! Ich weiß nämlich, dass noch eine andere aus der Gustav-Heinemann am yonkyuu teilgenommen hat, aber ich weiß nicht, wie sie aussieht augenrollen

@MIFFY: Na, da freu ich mich ja schon drauf, wenn ich nächstes Jahr vermutlich sankyuu in Japan mache :-&#x28;&#x28;&#x28; Wenn da so eine Stress-Stimmung ist... zu deinem Kanji: Ausgerechnet das kenne ich, nämlich aus Kyouto...

@atomu: Dass JLPT hauptsächlich von Studenten gemacht wird, wundert mich nicht. Was will man schon als Senior (sorry...!) mit einem bestandenen JLPT groß anfangen?! Es sei denn, man will in Japan arbeiten. Aber viele Japanologie-Studenten brauchen den ja, um in eine jap. Uni zu kommen.
Mir ist eher aufgefallen, dass in meinem Raum ziemlich viele in meinem Alter waren... oder nur unwesentlich älter. Ob die von der Leonard-Bernstein kommen? *sichselbstfragt*

Weiß eigentlich zufällig einer, wie genau man die Ergebnisse bekommt? Also schreiben die einem richtig, wieviele Punkte man in dem und dem Bereich hatte oder nur die Gesamtpunktzahl?

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
08.12.03 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #95
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Es gibt bei bestandener Prüfung 2 Blätter - 1. ein "Certificate Japanese Language Proficiency", ohne Note, nur mit dem Hinweis "This is to certify that the person named above has passed Level .. of the Japanese Language Proficiency Test given in December 200., jointly administered by the Japan Foundation and the Association of International Education, Japan", untendrunter Name und Stempel vom Präsidenten der Japan Foundation und vom Präsidenten der Association of International Education, Japan. Das Teil ist eine nette Urkunde auf dickerem Papier, die man sich eingerahmt irgendwo aufhängen kann ;-)
Das 2. Blatt ist auf normalem weißen Papier gedruckt und beinhaltet die Punktzahlen der einzelnen Teilgebiete (Writing-Vocabulary x/100; Listening x/100, Reading-Grammar x/100) sowie Total x/100.
08.12.03 17:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #96
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Ich war noch zu feige beim Test anzutreten, weil ich ne Japanisch-Pause wegen meinem Studium machen mußte. (-_-);
Naja, aber hier gibt es einen weekly test.... unter online teaching...
http://www.kanjistep.com/
Der soll angeblich wie der JPT sein...
Und da ihr ja jetzt schon Erfahrungen gesammelt habt, würde es mich brennend interessieren, ob dieser Online-Test dem echten JPT wirklich ähnelt.
Ich hätte mich doch besser angemeldet, dann wüßte ich wenigstens was nächstes Jahr auf mich zu kommt. *hmpf*
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.03 17:48 von usagi.)
08.12.03 17:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
japankatze


Beiträge: 280
Beitrag #97
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Nein, das sieht anders aus. Beim JLPT ist es wie bei Günter Jauch - du hast immer 4 Antwortmöglichkeiten, von denen eine richtig ist.

Ich würde gern ein Foto einfügen, aber ich weiß nicht, wie das geht. Ich habe es dir gerade an deine e-Mail-Adresse geschickt!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.03 18:14 von japankatze.)
08.12.03 18:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #98
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Dieser "weekly test" ist erst einmal nicht wirklich "weekly". Ich besuche diese Seite seit 1 1/2 Jahren mehr oder weniger regelmäßig und der Test ist immer dergleiche. Aber trotzdem hilfreich, würde ich sagen. Ok, ich kann nur yonkyuu beurteilen... aber vom Thema her kamen so in etwa dieselben Sachen dran wie in diesem Test dort. Anhand des Testes konnte ich im Voraus ganz gut abschätzen, wo noch ein bisschen pauken notwendig ist, welche Kanji ich mir eventuell nochmal angucken sollte (in diesem Fall war auch http://www.kanjisite.com ganz hilfreich!), welche Grammatik mir noch fehlt... Weiterer Vorteil ist, dass dir deine erreichte Punktzahl vorgerechnet wird. So konnte ich auch ein bisschen meinen Lernprozess mitverfolgen. Ich hab mich so ungefähr mit 10% pro Monat gesteigert, und das ein Jahr durch... (als ich den Online-Test das erste Mal machte, hatte ich irgendwas mit 40%...) Außerdem zeigt er dir genauestens an, was du falsch gemacht hast.
Gewaltiger Nachteil: Er hat keine "listening"-Sektion. Und die macht immerhin ein Drittel des ganzen Tests aus! Also mein Rezept zum erfolgreichen JLPT (zumindest 4kyuu): Lernen (am besten mit NS), üben, Online-Test mit mindestens 90% bestehen und noch viel CD/Kassette/echte Japaner hören. Wenn ich gescheitert bin, dann deshalb, weil ich den letzten Ratschlag selbst nicht so streng befolgt habe...
Ach ja, es bringt natürlich nichts, wenn man jeden Tag diesen Online-Test macht. Irgendwann merkt man sich die Antworten nämlich... augenrollen Aber einmal pro Monat ist ok.

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
08.12.03 18:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #99
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Danke Japankatze für das Foto! Das sieht ja fast so aus wie die Bilder die ich von NS gesehen habe.
Und Warai, ich werde deinen Rat befolgen! Aber um listening muss ich mir glaube keine Sorgen machen, ich treffe oft japanische Freunde, die tatsächlich die Geduld haben alles für mich zu wiederholen und die auch mein Japanisch ertragen können.^^ hehe
Dann werde ich mir mal NS zulegen! Vielleicht kann ich das ja auch in der Uni-Bib leihen? Mal sehen..
08.12.03 19:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #100
RE: Japanese Language Proficiency Test 2003
Hi Ihr! Was genau ist denn NS??
Übrigens: Hi Warai!! Schön, daß Du Dich hier auch mal wieder blicken läßt!! *freu*!
Hattest viel zu tun in der letzten Zeit, was?
Youkou grins

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
08.12.03 21:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanese Language Proficiency Test 2003
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
BJT Business Japanese Proficiency Test tcakira 1 1.452 19.11.07 21:08
Letzter Beitrag: sumomo
J-Test A-F Anonymer User 2 1.224 23.07.06 12:47
Letzter Beitrag: Anonymer User
Japanese Restaurant Ex-Mitglied (bikkuri) 19 3.918 09.10.05 12:58
Letzter Beitrag: japan4ever
Poll Test kiwichan 14 3.070 22.12.04 07:57
Letzter Beitrag: Ninja
Japan Tag Düsseldorf, Mai 2003 und Juni 2004 Youkou 20 3.639 27.06.04 12:16
Letzter Beitrag: Anonymer User