Antwort schreiben 
Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Verfasser Nachricht
Mayavulkan


Beiträge: 525
Beitrag #41
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Hallo,

auch, wenn's Richtung Werbung tendiert ...
Bin ein großer Freund von "Flashcards de luxe". Das ist allerdings eine leer Hülle. Den Inhalt muß man sich selbst erstellen oder von anderer Stelle beziehen.

Das Ganze ist zunächst einmal ein Karteikartenprogramm. Für jede Karte gibt es drei Inhalts- und zwei Ordnungsseiten. Nimmt man es beispielsweise für Vokabeln, so können auf Seite 1 die Kanji, auf Seite zwei die Aussprache in Hiragana und auf Seite 3 die Übersetzung. Als 1. Ordnungsbegriff nimmt man meinethalben die Lektionen aus einem Lehrbuch, als zweiten Ordnungsbegriff die Unterteilung in Worte, Beispielsätze (mithin nicht nur reine Vokabelkarten) und grammatikalische Muster. Jede der ersten drei Seiten kann man mit einem Bild und/oder einem Tondokument hinterlegen.

Das Ganze erzeugt man am besten per Excel, zumindest finde ich das am übersichtlichsten.

So einen Satz von Karten kann man einfach chronologisch abarbeiten. Für Vokabeln macht das weniger Sinn, man kann aber meinethalben auch ein Buch in der gleichen Weise Satz für Satz (eventuell mit der Aussprache, so denn ein Hörbuch aufzutreiben ist) durcharbeiten.

Für den Klassiker Vokabeln gibt es mehrere Modi, die der menschlichen Vergessenskurve sehr gut angepaßt sind. Leitner finde ich in diesem Zusammenhang übrigens ausgesprochen schlecht, sehr viel besser funktioniert "spaced repetition" mit seinen Boni und Mali je nach eigener Entscheidung. Die eben erwähnte "spaced repetition" Funktion paßt auch besser auf den inneren Schweinehund, weil diese Funktion gnadenlos gerade fällige Karten präsentiert.

Die Erstellung der Inhalte kann sehr aufwenig sein. Ich brauche für eine einzige Karte zwischen 5 und 10 Minuten, dann allerdings mit Grafik (inklusive Strichreihenfolge) und nach Möglichkeit Aussprache. Ganz verlorene Zeit ist das natürlich auch nicht, weil auch das Erstellen der Karten schon einen Lerneffekt darstellt. Man kommt aber nicht so sehr schnell voran, 5 Karten pro Tag ist schon ein erheblicher Einsatz.
11.09.11 12:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
venusblau_
Gast

 
Beitrag #42
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
(11.09.11 12:08)Mayavulkan schrieb:  - Flashcards De Luxe
Die Erstellung der Inhalte kann sehr aufwenig sein. Ich brauche für eine einzige Karte zwischen 5 und 10 Minuten, dann allerdings mit Grafik (inklusive Strichreihenfolge) und nach Möglichkeit Aussprache. Ganz verlorene Zeit ist das natürlich auch nicht, weil auch das Erstellen der Karten schon einen Lerneffekt darstellt. Man kommt aber nicht so sehr schnell voran, 5 Karten pro Tag ist schon ein erheblicher Einsatz.

Man sollte hier der Vollständigkeit wegen aber noch hinzufügen, dass man seine Inhalte auch ganz einfach aus Exceldateien oder Textdateien in das Programm importieren kann. Man muss die Karten also nicht alle einzeln im Programm selbst erstellen, sondern kann eventuell bereits vorhandene Vokabellisten einfach aufspielen (inkl. Audio).
12.09.11 18:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #43
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Bin gerade auf der Suche nach neuem Futter für mein Telefon. Hat wer noch ein paar nette Apps, die er/sie empfehlen kann? Der Thread könnte durchaus eine Aktualisierung gebrauchen :-).

Mich würden ganz besonders (kostenlose oder günstige) japanische Texte interessieren, die ich in ibooks lesen könnte. Dumme Frage, aber gab es nicht auch mal ein ähnliches Projekt in Japan wie unser Gutenberg-Projekt? Sowas muss es doch auch für's Iphone geben...

Übrigens, gerade entdeckt:
Wie es aussieht, hat sich wadoku nun doch als kaufbare App in den App(le)store verirrt.
Dieses CJKI Deutsch-Japanische Wörterbuch ist seit Anfang September erhältlich und soll auf dem Wadoku-Projekt basieren. Ob sich der Preis von knapp 14€ lohnt? Ich bin zumindest versucht...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.11 11:24 von Gyoza.)
22.10.11 11:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #44
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Also diese kostenlosen Texte bekommst du bei 青空文庫(http://www.aozora.gr.jp).
Aber: Da die Texte oft noch von vor dem Krieg sind, sind die teilweise echt sehr knifflig zu lesen.
Andererseits gilt in Japan das Urheberrecht nur 50 Jahre, deswegen bekommt man da auch etwas aktuellere Texte.
Aber die ganzen berühmten Sachen, wie von 森鷗外 oder 夏目漱石 sind dort vorhanden, allerdings alle oft in Bungo. Musst du mal schauen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.10.11 11:33 von Hellstorm.)
22.10.11 11:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gyoza


Beiträge: 65
Beitrag #45
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Danke Dir! genau die Seite habe ich gemeint. Wenn der Copyright nicht mehr besteht, darf man sich daraus doch auch bestimmt selbst ebooks basteln, oder?
22.10.11 11:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #46
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Ja, klar, damit kannst du machen, was du möchtest.

(Wobei ich mich ein wenig frage, was ist, wenn in Deutschland die 70 Jahre noch nicht abgelaufen sind...? Allerdings würde ich da einfach nach dem Motto gehen, wo kein Kläger, da kein Richter)

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
22.10.11 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #47
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
1. Ich habe 25 Unterordner mit zusammen 900 pdf-Dateien auf meinem PC. (Insgesamt etwas mehr als 1 GByte.)

Wie kopiere ich diese pdfs am besten auf den ipad ?

Die iTunes Mediathek schmeißt die pdf-Dateien alle in einen gemeinsamen Ordner, was ein Durcheinander bewirkt.

Jetzt habe ich von Apps wie "GoodReader" oder "DropBox" gelesen.

Die Lösung als App darf ruhig etwas kosten. Mir ist nur wichtig, dass meine Unterordner nicht durcheinander kommen.

2. Ich habe 24 Unterordner mit 1500 MP3-Dateien auf meinem PC.
(Zusammen 8 GByte.)

Wie kopiere ich diese am Besten auf den ipad ?
13.11.11 16:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mayavulkan


Beiträge: 525
Beitrag #48
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
2. Ich habe 24 Unterordner mit 1500 MP3-Dateien auf meinem PC.
(Zusammen 8 GByte.)

Wie kopiere ich diese am Besten auf den ipad ?

Taggen.

http://www.mp3tag.de/

Danach ist's perfekt organisiert.
30.12.11 14:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #49
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Auf dem Nintendo-DS gibt es zahlreiche Programme, um das Schreiben der Kanji zu üben. Ich meine damit nicht das Nachschlagen der Kanjis in einem Wörterbuch sondern gezielte Schreibübungen.

Für Apple-Apps habe ich folgende Ankündigung gefunden:
http://www.skritter.com/ios

Zuerst soll eine chinesische Version erscheinen, bevor die japanische nachfolgt.

Kennt jemand weitere Apps, um das Schreiben der Kanjis zu üben ?
21.01.12 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Porcelaine
Gast

 
Beitrag #50
RE: Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Ja, Kanji LS Touch kann das. Ist auch auf deutsch. Allerdings sind die Farben etwas gewöhnungsbedürftig. Ich bin nicht sicher, aber iKanji Touch kann das womöglich auch.

Kennt jemand eine App mit Wortlisten, die nach Themen sortiert sind? Am besten auf deutsch? Vermutlich gibts sowas nicht und man muss sie sich selbst machen mit nem Flashcard Programm. Aber vielleicht weiß ja jemand was.
21.01.12 20:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch-Software (Apps) für das iPhone
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Anki, Brainyoo oder doch eine ganz andere Software? Pytroxis 2 190 13.08.18 05:30
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch Apps für Android - Empfehlungen ideenouveau 52 17.153 03.12.17 22:17
Letzter Beitrag: lydia
Apps für Android hamptidampti 106 41.013 01.03.12 15:12
Letzter Beitrag: shakkuri
Software um Sprache nachzubearbeiten ? tc1970 2 1.691 30.12.11 14:19
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Stackz for iPhone: Tester gesucht Chris 4 2.906 16.12.10 11:03
Letzter Beitrag: tc1970