Antwort schreiben 
"Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Verfasser Nachricht
MIFFY


Beiträge: 601
Beitrag #191
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Weiter OT, aber das ist nicht nur übertrieben groß, sondern auch störend und unpassend. grr
29.06.04 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #192
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Dem stimme ich zu. Den Link kannst du ja gern drinlassen, aber so sieht es fast so aus, als wäre das für diese Sache (japanisch) wichtig.
Also bitte deutlich unauffälliger. (^_-)

mfG
29.06.04 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #193
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Hallo!

Ah, endlich habe ich den Thread wieder gefunden! ^^
Ich habe eine Frage bezüglich einer Übung aus dem Buch.
Band 2, Seite 41, Übung 5 b)

Dabei geht es um die -te Form der Verbaladjektive. Da steht, man bildet sie, indem man das Schluß-i durch -kute ersetzt. Und man benutzt es hier, um zwei Sätze zu verbinden.
Aber wie geht das jetzt in dem Übungssatz Nr. 2 :

"Kono ringo wa ookikatta desu. Soshite yasukatta desu."

Ich versteh das nicht bei ookikatta, wie hängt man da das -kute ran?
Oder hab ich hier nur was falsch verstanden?
Könnt ihr mir helfen? ;_; Sorry, falls diese Frage schon mal aufgetaucht ist, aber ich hatte jetzt keine Lust, die ganzen 10 Seiten hier zu durchsuchen. ;

Danke schon mal im Voraus!
- beru
06.07.04 20:43
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #194
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Die Vergangenheitsform "ookikatta" musst du erstmal wieder auf die Grundform "ookii" zurückschrauben, dann kannst du die Regel anwenden ("man bildet sie, indem man das Schluß-i durch -kute ersetzt").

Heraus kommt dann: "Kono ringo wa ookikute yasukatta desu." Der Apfel war groß und (außerdem) billig.

正義の味方
06.07.04 23:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Xysryc


Beiträge: 11
Beitrag #195
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Ich habe ein kleines Problem mit zwei Übungssätzen in Band 1 auf Seite 140.

Ich habe nicht wirklich einen Schimmer, was ich bei den Sätzen 14g und 14h einsetzen soll, obwohl die Möglichkeiten vorgegeben sind. Es wäre nett, wenn mir da jemand helfen könnte.

Wäre 14g ein Aussagesatz, würde ich sagen, dass Ganze みんな で お花見 を しました heißen müsste, aber ich weiß jetzt nicht, durch welches Fragewort ich das みんな ersetzen muss.

Bei 14h könnte ich mir いつ だれ と えいが を みました か vorstellen.

Schonmal Danke im Voraus!

Für mich hat sich gerade auf der nächsten Seite noch ein kleines Problem ergeben. Es geht diesmal um Band1 Seite 141 Aufgabe 15k). Man soll den Satz "Im Klassenzimmer sind vier Mädchen und drei Jungen" übersetzen.

Da stellen sich mir zwei Fragen:

1. Welchen Partikel nehme ich für die Ortsangabe "im Klassenzimmer"? oder Wo liegt der Unterschied zwischen "で" und "に" bei Ortsangaben?

2. Wie zähle ich Jungen und Mädchen? Gibt es da auch einen Counter oder nehme ich da "つ"?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.04 19:12 von Xysryc.)
21.11.04 18:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Tim


Beiträge: 3
Beitrag #196
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Hallo,
ich habe eine vielleicht etwa sblöde Frage zu Japanisch für Schüler und zwar in lektion 4 auf Seite 92/93. Warum steht da imemr hinter dem Satz (zum Beispiel in Zeile 6 im Abschnitt "Geschirrabteilung") ne (ね) ?
Heißt das sowas wie im Deutschen, also "oder" oder "nicht wahr? Oder hat das eine tiefgründigere Bedeutung, die mein Anfängergehirn noch nicht hat wahrnehmen können?
Danke für eure Hilfe!
27.09.05 15:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #197
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Tim: Da hast du schon ganz richtig vermutet... grins Viel Erklärung bedarf es da eigentlich nicht.

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
27.09.05 16:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #198
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Ich bin selbst Anfänger, vielleicht wird dir ein profi genauere Auskunft geben können. ne wird oft mit "nicht wahr" übersetzt, manchmal kann mans aber auch gar nicht übersetzen... Wie z.B in:

nani ka nomitaidesu ne.
nani ka nomitaidesu= Ich will irgend etwas trinken. Wenn du da im Deutschen "nicht wahr" dran hängst gibts nicht viel Sinn.

Irgendwie scheint es mir, als würde ne unter anderm eben auch einfach betonen, was gesagt wurde.

Aber warten wir da lieber noch auf einen mit mehr Ahnung.

EDIT: Danieru war schneller. Aber wie gesagt, in oben genannten Satz sowie einigen andern passt "nicht wahr" einfach nicht...

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.05 16:15 von Shinja.)
27.09.05 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #199
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Falls dein Beispielsatz "Nanika nomitai desu ne" nicht als Frage ("Du würdest doch sicherlich gerne etwas trinken, oder?") oder als 1. Person Plural (quasi Aufforderung, "Wollen wir nicht was trinken?") vorkommen solle, ist es nicht sonderlich üblich, es hinter die Wunschform zu stellen.

Allerdings... Bei den von mir angegeben Verwendungszwecken wäre es noch um einiges besser, anstatt "desu" "deshou" zu benutzen. "-ne" könnte man dann ganz nach Lust und Laune noch anhängen oder auch nicht. hoho

冷たいビールが飲みたいですね。  

「ね」は同意を求める用法で、「私はそうですが、あなたもそうでしょう?」という意味合いです。

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.05 16:37 von Danieru.)
27.09.05 16:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #200
RE: "Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Hallo, ich bin Robert und versuche mir schon seit einiger Zeit selbst Japanisch beizubringen aber leider verfüge ich nicht über alle Zeitformen und wollte deshalb mal fragen, ob mir jemand von euch nicht eine Übersicht zu kommen lassen könnte...ihr könnte, wenn ihr etwas habt (alles würde mir weiter helfen) mir die Informationen auf meine E-mail Adresse schicken...My.best.friends@web.de ich danke euch schon im Vorraus...PS: Ich bin Anfänger, bitte nicht gleich alles zu kompliziert... hoho Robert
09.11.05 23:08
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
"Japanisch für Schüler": Grammatikfragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Grundkurs der modernen japanischen Sprache Grammatikfragen Uwy 1 1.522 05.11.07 16:22
Letzter Beitrag: Landei
Druckfehler Japanisch für Schüler I ? Fabi 4 1.588 20.09.05 18:23
Letzter Beitrag: Denkbär
Maris Grammatikfragen MariSol 21 5.362 14.07.04 15:55
Letzter Beitrag: Anonymer User
Grammatikfragen bezueglich ..to ittara... tomijitsusei 9 3.241 05.04.04 16:49
Letzter Beitrag: Datenshi