Antwort schreiben 
Japanisch lernen - Nur wie halt?
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #51
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
Ne. Project Gutenberg ist sowieso die schlimmste Seite. Das ist ein Verbrechen an alle typographischen Traditionen... Wie kann man nur solche Texte in Ascii, mit festem Zeilenumbruch, Zollzeichen (") usw. dort veröffentlichen?

Für Japanisch kannst du 青空あおぞら文庫ぶんこ benutzen: http://www.aozora.gr.jp/
Da wirst du aber nur wenig „lesbares“ finden, da man damals vieles in Bungo geschrieben hat.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.02.13 16:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.784
Beitrag #52
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 16:53)Hellstorm schrieb:  Ne. Project Gutenberg ist sowieso die schlimmste Seite. Das ist ein Verbrechen an alle typographischen Traditionen... Wie kann man nur solche Texte in Ascii, mit festem Zeilenumbruch, Zollzeichen (") usw. dort veröffentlichen?

Nur um das ein bißchen einordnen zu können: PG wurde 1971(!) gegründet.
11.02.13 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
D-G


Beiträge: 12
Beitrag #53
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 16:53)Hellstorm schrieb:  Für Japanisch kannst du 青空あおぞら文庫ぶんこ benutzen: http://www.aozora.gr.jp/
Da wirst du aber nur wenig „lesbares“ finden, da man damals vieles in Bungo geschrieben hat.

青空文庫 ist nett. Besonders 青空文庫txt形式.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.02.13 17:30 von D-G.)
11.02.13 17:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #54
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 17:08)torquato schrieb:  Nur um das ein bißchen einordnen zu können: PG wurde 1971(!) gegründet.

Das ist mir bewusst. Leider sehen aber heutige Texte auch nicht besser aus. Das ist einfach nicht mehr zeitgemäß. Mir würde am liebsten ja sowieso eine vernünftig layoutete PDF gefallen... Kann doch nicht so schwer sein.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.02.13 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #55
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
Im Link ABC unter Literatur findet man auch noch viele Texte wie auch MP3 oder Hoerbuecher von Biene.
http://syosetu.com/
Von denen konnte ich mir vor Jahren eine DVD an Material runterladen.
Das ist schon Allerhand.

Noch ein Vorteil von gescannten Bildern, mit den Programmen die ich erwaehnte kann man den Text vergroessern und muss nicht immerzu mit Vergroesserungsglas arbeiten.
Negativ gibt es auch was, dass man die Kanji nicht kopieren kann sondern diese mit Radikal und Strichzahl eins nach dem anderen suchen muss.

Japanisch ist nicht leicht zu erlernen. Das sollten sich alle vor Augen halten die es dennoch versuchen wollen. Es ist um vieles schwieriger als Deutsch.
hoho
11.02.13 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hez6478


Beiträge: 309
Beitrag #56
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
Zitat:Japanisch ist nicht leicht zu erlernen. Das sollten sich alle vor Augen halten die es dennoch versuchen wollen. Es ist um vieles schwieriger als Deutsch.
hoho

Vermutlich kann man es sich selbst auch noch schwieriger machen, als es sein müsste ... zwinker
11.02.13 21:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #57
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 19:00)moustique schrieb:  Japanisch ist nicht leicht zu erlernen. Das sollten sich alle vor Augen halten die es dennoch versuchen wollen. Es ist um vieles schwieriger als Deutsch.
hoho

Ich verstehe nicht, warum das immer alle sagen. Was genau ist an Japansich schwer?
Ich finde Deutsch viel schwerer. Absoulat alles muss in jeder Situation angepasst werden. Wenn ich nicht Muttersprachler wäre würde ich Deutsche Grammatik überhaupt nicht verstehen.
11.02.13 21:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #58
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 22:17)Nephilim schrieb:  - Wörter sind leicht einprägsam (Sagt jetzt nicht, es ist schwerer als bei Französisch/Italienisch Vokabeln. Ich habe viel mehr Mühe, so ein bizarres Französisch Wort wie "hebdomadaire" zu merken als sagen wir mal "Sabishii".

curieux, convaincu, établir, intrépid, dévorer, chévalier, envier, aviation, souvenir, secret, tendance, exagérer, justement, exploitation, commun, vallée

Du kannst mir nicht sagen, dass man die nicht viel einfacher lernen kann als die jap. Äquivalente. Natürlich ist das zum Großteil so, weil man die so ähnlich aus dem Englischen kann, aber das ist ja nunmal die Realität für die meisten Leute.
Das Problem beim Japanischen sind wohl imho auch eher die kango, und die sind imho doch alle „gleich“ und alle kurz und merkwürdig.

Natürlich gibts in beiden Sprachen schwierige Vokabeln (auch schon im Englischen), aber im Durchschnitt würde ich auf jeden Fall sagen, dass Japanisch wesentlich schwieriger ist.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.02.13 22:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.239
Beitrag #59
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 22:50)Nephilim schrieb:  curieux, convaincu, établir, intrépid, dévorer, chévalier, envier, aviation, souvenir, secret, tendance, exagérer, justement, exploitation, commun, vallée

Schrecklich o.O

Japanisch ist doch schon viel ansehnlicher zum Lesen. Keine komischen Zeichen darüber.

Ja das korrekte Setzen der Akzente finde ich im französischen auch schwierig. Trotzdem kann man mit etwas nachdenken oft Ähnlichkeiten und Verwandschaften zu deutschen oder englischen Wörtern finden. Apporter, da muss ich an das apportieren eines Hundes denken, l'épaule, die Schulter, da muss ich automatisch an Epauletten, also Schulterstücke denken, bei dem Wort pleurer könnte ich mir gut vorstellen das es mit dem deutschen Wort Plärren verwandt ist und bei le vent fällt mir sogleich der Ventilator ein.

Allgemein gebe ich dir Recht das die japanischen Worte oft vom Klang her ganz gut zu merken sind. Ausnahmen gibt es aber auch. Ich finde diese Worte mit uu-yuu Lauten immer irgendwie schwierig korrekt zu merken. Also z.b. das Postamt yuubinkyoku oder die Milch gyuuniyuu. Es ist auch schwierig sich dafür eine Gedächtnisstütze auszudenken.

Ansonsten lerne ich Vokabeln oft bei Memrise und muss oft schmunzeln, was sich die Mitglieder dort gelegentlich für originelle mems (also Gedächtnisstützen) ausdenken. Z.b. keikan: put cake on (keikan) a policeman and he will surely arrest you. Ein anderes Beispiel rippa (splendid): "Jack the rippa was not so splendid". Bei dem Wort urusai verlinkte jemand als Mem dieses Video: http://www.youtube.com/watch?v=R229aaDg3Gkhttp://www.youtube.com/watch?v=R229aaDg3Gk. Seitdem kann ich das Wort auch nicht mehr vergessen.
11.02.13 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
D-G


Beiträge: 12
Beitrag #60
RE: Japanisch lernen - Nur wie halt?
(11.02.13 21:57)Reizouko schrieb:  Ich verstehe nicht, warum das immer alle sagen. Was genau ist an Japansich schwer?
Ich finde Deutsch viel schwerer. Absoulat alles muss in jeder Situation angepasst werden. Wenn ich nicht Muttersprachler wäre würde ich Deutsche Grammatik überhaupt nicht verstehen.

Da stellt sich nur die Frage: verstehst Du die deutsche Grammatik? Oder glaubst Du sie zu verstehen vor dem Hintergrund, dass Du dich mit japanischer Grammatik beschäftigt hast? Es ist ja meistens so, dass Muttersprachler von den grammatischen Grundlagen ihrer eigenen Sprache keine Ahnung haben bzw. haben müssen. Denn sie sind ja damit aufgewachsen. Man konnte das ja wunderbar bei der deutschen Rechtschreibreform beobachten. Da mussten dann plötzlich Leute, die die Sprache verinnerlicht hatten, in den Duden schauen, um sich zu vergewissern, dass sie richtig schreiben. Und würde mich heute jemand, der Deutsch lernt, bitten, ihm diesen oder jenen Aspekt der Grammatik zu erklären, müsste ich wohl entgegnen: "Lass mich erst einmal im Duden nachschauen."
12.02.13 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch lernen - Nur wie halt?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch lernen wie Französich? moustique 74 11.162 29.10.18 05:03
Letzter Beitrag: Phil.
Lernen wie die Chinesen- Strichfolge yamaneko 4 256 05.10.18 16:21
Letzter Beitrag: Koumori
Wann Kanji / Hiragana / Katakana? (+ Buchtipps zum lernen) marbo 81 7.043 23.08.18 21:12
Letzter Beitrag: Nia
Japanisch lernen Kael 6 289 12.07.18 09:18
Letzter Beitrag: Kael
Vokabeln lernen マティアス 7 1.405 10.10.17 19:02
Letzter Beitrag: マティアス