Antwort schreiben 
Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Verfasser Nachricht
Waldi


Beiträge: 31
Beitrag #121
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Besten Dank an alle, die mich mit dem z/y-Problem unterstützen.
@doitsugo:
Du hast dir ja richtige Mühe gemacht bei der Zubereitung des HEX-Salats. Vor dem Einloggen ins Forum hatte ich in meinen Mails schon Deine Post gelesen und beantwortet. Es scheint wohl noch ein kleiner Fehler im HEX-Salat zu sein, aber den kann man ja reparieren.

ワルディー
25.10.04 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #122
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Zitat:Es scheint wohl noch ein kleiner Fehler im HEX-Salat zu sein, aber den kann man ja reparieren.

Da kann ich überhaupt nicht zustimmen. Ich habe IME nach dem patchen ausführlich getestet. Jede mit y und z mögliche Silbe funktioniert fehlerfrei.

So viel Mühe war das auch nicht. Ich habe die IME-Standardeinstellungen aus dem Registry-Editor exportiert, in einem Hex-Editor y nach z, z nach y editiert und alles abgespeichert.
25.10.04 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Waldi


Beiträge: 31
Beitrag #123
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
@doitsugo
Sorry, dann nehme ich das mit dem Fehler zurück. Tatsache ist nur, dass bei mir die y-Kombinationen funktionieren, aber die z-Kombinationen nicht. Ist natürlich möglich, dass speziell auf meinem Rechner irgendwas nicht stimmt.
Naja, ich fahre erst mal zwei Wochen auf den Campinplatz, zwar ohne Internet, aber mit Notebook und einem Stapel Japanisch-Lehrbücher, da kann ich mir dann auch das x/y-Problem nochmals in Ruhe ansehen.
25.10.04 16:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Waldi


Beiträge: 31
Beitrag #124
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Mein Kurzurlaub ist beendet. Neues zum YZ-Patch:
Richtig ist, dass IME grundsätzlich die rômaji so in kana konvertiert, wie es in der "romaji-kana-conversion"-tabelle unter tools - properties - advanced vorgesehen ist. Diese Tabelle kann man direkt ändern (in Grenzen) oder einen Patch hinzufügen.
Es gibt aber noch Konvertierungs-Regeln, die NICHT in dieser Tabelle stehen, die sozusagen von einem Mister X im Hintergrund vorgenommen werden. Dazu gehört zum Beispiel das Ersetzen von Doppelkonsonanten in kleines tsu+Konsonant. Dieser Mister X verhindert bei mir auch, das ich unter Verwendung des XY-Patch zum Beispiel にゃ、にゅ、にょeingeben kann. Sobald ich nämlich nach dem "n" die deutsche Taste "y" drücke, welche ja für den IME in Wirklichkeit ein "z" ist, bemerkt Mister X, dass dem "n" ein "z" folgt, also ein Konsonant, und ersetzt das "n" durch ん. Aus dem eingegebenen "za" wird zwar gemäß YZ-Patch や、aber insgesamt wird aus "nza" dann んや anstelle von にゃ.
Resultat: Der YZ-Patch ist wohl grundsätzlich fehlerfrei, d.h. die Eintragungen sind korrekt. Aber Mister X funkt immer dazwischen.
Vielleicht gelingt es mir, den IME zu überreden, auf das deutsche Tastaturlayout zuzugreifen. Wenn ja, berichte ich darüber.
29.10.04 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #125
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Ich werden mich dann Mal auf die Suche nach Mr X machen.
29.10.04 20:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #126
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Ich habe Mr X leider noch nicht gefunden, habe aber einen neue Lösung.

Wenn man den Y-Z-Patch installiert hat muss man ihn zuerst deaktivieren. Dieser Patch stellt die IME-Standardeinstellungen wieder her:
http://doitsugo.s01.user-portal.com//dat...andard.reg

Mit diesem neuen Patch wird das komplette IME-Layout deutsch (Dehnungszeichen auf Bindestrich). Er funktioniert nur in Microsoft-Office Programmen, im Internet-Explorer, im Outlook Express und in Word-Pad und ?. In anderen Programmen wird das englische Layout verwendet:
http://doitsugo.s01.user-portal.com//dat...eutsch.reg

Danach neu starten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.10.04 10:15 von doitsugo.)
29.10.04 21:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #127
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Hier ist ein neuer Patch, mit dem das deutsche IME-Layout in allen Windows Programmen funktioniert:
http://doitsugo.s01.user-portal.com//dat...ch-all.reg

Es ist keine Deinstallationen des vorherigen Patches nötig.
Einfach die Datei KEY-deutsch-all.reg ausführen und neu starten.
30.10.04 15:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Waldi


Beiträge: 31
Beitrag #128
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Gratuliere!

Bei mir funktioniert's ausgezeichnet. Habe endlich das heiß ersehnte original DEUTSCHE Tastaturlayout bei der hiragana-Eingabe.
Darauf haben bestimmt viele Forums-Freunde gewartet.

Ich bin dafür, ドイツ語 hierfür einen Orden zu verleihen.
30.10.04 15:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #129
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
:l0a_d1v: Beitrag von:"Muchacho" Moin, scheinbar bin ich hier der einzige mit Windows ME. Weiß jemand, wie ich japanische Zeichen unter ME darstellen kann. Ich hatte das schonmal hinbekommen, hab aber wieder vergessen, wie des geht ^^
Auf Microsoft.com hab ich schon nach dem IME gesucht, aber die bieten ja immer nur Support für die neueste Version an (also Office 2003 und WinXP). Ich hab übrigens Office 2000.

Kann mir da jemand helfen? Danke, Paul
03.11.04 18:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
doitsugo


Beiträge: 92
Beitrag #130
RE: Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Für IME unter Windows ME musst du Global IME herunterladen und installieren:
http://www.microsoft.com/windows/ie/down...stall.mspx

Zusätzlich brauchst du noch irgendeine japanische Schriftart.
Z.B. MS-Mincho, MS Gothik:
http://www.kanjistep.com/en/misc/msmincho.zip
http://www.kanjistep.com/en/misc/msgothic.zip
03.11.04 19:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch schreiben mit Windows XP Professional
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch schreiben durch physikalische Handschrifteingabe Hellstorm 1 228 02.04.18 01:28
Letzter Beitrag: torquato
Wie kann ich japanische Schrift auf meinem PC schreiben? Anonymer User 188 67.318 01.03.16 09:12
Letzter Beitrag: tachibana
Windows 8 und Java moustique 27 4.300 24.06.15 23:31
Letzter Beitrag: moustique
Windows-Programme behalten ihre Tastatur nicht mehr Yano 0 640 12.05.14 12:36
Letzter Beitrag: Yano
Kanji Sortierung unter Windows Kevin 5 1.669 18.02.14 00:42
Letzter Beitrag: torquato