Antwort schreiben 
Japanische Lieblings-Namen
Verfasser Nachricht
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #11
RE: Japanische Lieblings-Namen
Naja, eigentlich geht das Geschlecht aus dem Namen René doch hervor.

René = männlich

Renée = weiblich

Mein französisch ist nicht mehr so gut, desshalb weiß ich nicht ob es einen sprachlichen Unterschied gibt. Aber der Name René wird in Deutschland immer falsch ausgesprochen. Alle sagen Rene und nicht Rüne, wie es eigentlich richtig wäre.
24.08.03 10:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #12
RE: Japanische Lieblings-Namen
@Usaki: Naja, so eine Mischung zwischen "rö" und "rü" sollte es am Anfang sein. Aber kurz. Wenn du "René" und "Renée" hast, gibt es keinen hörbaren Unterschied.
Mir kam es mehr auf den accent an. Der Name wird, da bin ich mir inzwischen fast sicher, mit accent aigu und nicht accent grave geschrieben.

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
24.08.03 14:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
lenny


Beiträge: 56
Beitrag #13
RE: Japanische Lieblings-Namen
Oki,
also ich hab mich in der Schreibweise des Reneeh doch etwas vertan. Also René. Es soll hier ja keine Diskussion entstehen, wo ich den Fehler begangen habe grins

Es sollte ja auch nur nen Beispiel sein.

lenny

Sei auf dem Weg nach oben zu allen freundlich die du triffst; sie begegnen dir wieder beim Abstieg!
24.08.03 14:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kirisaku-Hakase


Beiträge: 17
Beitrag #14
RE: Japanische Lieblings-Namen
Alsoooo, den Namen Kirisaku-Hakase finde ich echt schmucke! hoho

Aber den Namen Shino aus dem Film 7 Samurais finde ich auch sehr entzückend! Da könnte ich mir glatt ne Lampe bauen.Ich habe keine Ahnung ob der Name eine Bedeutung hat, aber das ist, glaube ich, der erste Name den ich in meinem Leben hörte, den ich vom Klang totaal schön fand! Also an dieser Stelle ist nun wirklich die Zeit zum Lampe bauen gekommen.
Ja ,.... ja auch Cybercops haben Gefühle traurig !!!! Oh man war der Name süüüß. Dazu muß ich sagen, daß ich die Japanische Version mit Deutschem Untertitel sah. Dann kann man so nem Film auch gut folgen, wenn man Japantechnisch echt untermäßig Beeimert ist. Und hat trozdem die Japanische Aussprche der Namen. Woow!

Kirisaku hat gesprochen hoooo!!!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.03 15:37 von Kirisaku-Hakase.)
24.08.03 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toku


Beiträge: 2
Beitrag #15
RE: Japanische Lieblings-Namen
Shingo
Kyoko
Ayumi (Warum wohl hoho )
Shizuka

Eigentlich finde ich sehr viele japanische Namen schön zwinker Ist ja auch die schönste Sprache grins
28.08.03 10:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #16
RE: Japanische Lieblings-Namen
Mein Lieblingsname ist Yamuri.

Ich glaube, ich habe ihn von der Serie Königin der 1000 Jahre.

Irgendwie hat sich der Name in mein Gedächtnis eingebrannt. Ich benutze ihn fast immer, wenn ich ein japanischen Namen brauche.

Weiß jemand, was der Name bedeutet?
25.08.04 22:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
asodesuka


Beiträge: 241
Beitrag #17
RE: Japanische Lieblings-Namen
Also ich mag vom Klang her den Männernamen: Satoshi ^^ aber diese Namen mit shi sind irgendwie immer irgendwie negativ behaftet. Zumindest kommt es mir so vor,... über eine positive Belehrung würde ich mich aber natürlich freuenzwinker

Wir verbringen so viel Zeit mit dem Ziel mehr Zeit zu haben, so das wir in Wirklichkeit gar keine mehr übrig haben diese zu genießen. ...
26.08.04 00:10
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koorineko


Beiträge: 913
Beitrag #18
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat:Mein Lieblingsname ist Yamuri.

Ich glaube, ich habe ihn von der Serie Königin der 1000 Jahre.

Irgendwie hat sich der Name in mein Gedächtnis eingebrannt. Ich benutze ihn fast immer, wenn ich ein japanischen Namen brauche.

Weiß jemand, was der Name bedeutet?

Wahrscheinlich meinst du 夜森大介 (Yamori Daisuke), Stimme war von 古谷徹 (Tôru Furuya)

aus

新竹取物語: 1000年女王 (Shin taketori monogatari: Sen-nen joô).



夜森 bedeutet "Nacht-Wald"



Koorineko, die hofft, weitergeholfen zu haben grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.04 00:57 von Koorineko.)
26.08.04 00:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #19
RE: Japanische Lieblings-Namen
Ups, ja es ist wohl Yamori. In der deutschen Fassung klingt es immer wie Yamuri, glaube ich. Aber es ist auch zu lange her. Ich denke ich muß mir die Serie noch mal anschauen.

Da wird das Übersetzen auch einfacher. Zumindest Mori hätte ich dann gewußt.

Danke schön.
26.08.04 05:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #20
RE: Japanische Lieblings-Namen
Ich find den Nachnamen Sato recht ansprechend; warum heißen eigentlich in diversen Holywoodfilmen die bösen Japaner immer Sato ?? kratz
26.08.04 08:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Lieblings-Namen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Wörter mit eigenständigen bildlichen Bedeutungen Firithfenion 162 16.798 11.02.18 05:14
Letzter Beitrag: TCJN
japanische Zungenbrecher yamaneko 1 897 19.07.16 19:17
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanische Freunde in Deutschland finden Miko-chan 16 6.086 12.05.16 02:13
Letzter Beitrag: Christoph
japanische Einwanderung in Deutschland yamaneko 0 792 25.09.15 17:09
Letzter Beitrag: yamaneko
japanische Benutzernamen und die Regel 3. der Nora-Forumsregel yamaneko 7 1.835 19.08.15 17:48
Letzter Beitrag: yamaneko