Antwort schreiben 
Japanische Lieblings-Namen
Verfasser Nachricht
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #21
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat:Ich find den Nachnamen Sato recht ansprechend; warum heißen eigentlich in diversen Holywoodfilmen die bösen Japaner immer Sato ?? kratz

Vielleicht, weil die sich so gut auf Sato-Maso verstehen? hoho

Mein Lieblingsname z.Z. noch aus gutem Grund ist Masumi. grins

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
26.08.04 10:03
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #22
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat: Vielleicht, weil die sich so gut auf Sato-Maso verstehen?

sehr gut -- ich lach mich krumm ! lol ! hoho hoho
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.04 10:15 von Ninja.)
26.08.04 10:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #23
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat:Also ich mag vom Klang her den Männernamen: Satoshi ^^ aber diese Namen mit shi sind irgendwie immer irgendwie negativ behaftet.

Warum? Weil "shi" auch tot heißt? Es heißt aber auch "vier" und "Gedicht", letzteres schreibe ich selbst, daher kann ich dem nichts negatives abgewinnen... Aber Toshi heißt dagegen "Jahr" oder "Alter", was nur ganz entfernt etwas mit Tod zu tun hat.

Zu meinen persönlichen Lieblingsnamen gehört "Toshimitsu", aber für mich zählt auch die Bedeutung des Namens sehr viel, weil ich diese Tradition "Namen mit Bedeutung" sehr schön finde. Toshimitsu Deyama ist z.B. der jüngste von drei Brüdern und somit der "Drittgeborene".

Den Namen Azumi finde ich auch sehr schön, nicht zuletzt wegen dem gleichnamigen Film. Aber der Name klingt sehr weich. Wenn Namen "auf der Zunge zergehen" könnten, dann würde dieser das auf jeden Fall tun. Shino finde ich auch sehr schön, und Sato wird wohl deswegen so gern für Bösewichter verwendet, weil er ziemlich hart klingt durch das S und das O und nicht zuletzt durch seine kurze Sprechweise. Er bietet sich einfach an, so wie sich Jack Nicholson als Psychopath anbietet. Den Namen Yoko mag ich überhaupt nicht, liegt wohl daran, daß ich eher längere Namen bevorzuge.

Mit Nachnamen hab ich es eigentlich nicht so. Namen mit "yama" klingen in meinen Ohren sehr schön, andererseits sind sie auch wieder so gewöhnlich wie Müller oder Schmidt bei uns.

Daß der Unterschied zwischen männlichen und weiblichen Namen im Japanischen nicht so groß ist, gefällt mir eigentlich sehr gut. Schrecklich klingt es nur, wenn sie mit Akzenten und Dialekten völlig entstellt werden. Ich habe mal von einer Jaqueline gehört, die von ihrer (kölschen) Großmutter immer "Jackeliene" genannt wurde. Was tun da meine Zehennägel? Richtig, sie rollen sich auf... grr

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
26.08.04 14:01
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #24
RE: Japanische Lieblings-Namen
Nachtrag: Als Nachnamen finde ich "Kawabe" sehr schön. Zum einen weil er auf meinem Kimono steht, zum anderen weil ich gern der "Kawabe" wäre, nämlich der "beim Fluß". @Botchan: Arigatoo gozaimasu grins

chiisai hakuchoo, die jetzt kurz die Augen schließt und von einem Häuschen an einem Fluß im Wald träumt

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.04 15:26 von chiisai hakuchoo.)
26.08.04 15:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #25
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat: chiisai hakuchoo, die jetzt kurz die Augen schließt und von einem Häuschen an einem Fluß im Wald träumt

Und Tausende von Mücken binden sich schon mal die Lätzchen um... hoho

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
26.08.04 15:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #26
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat:Und Tausende von Mücken binden sich schon mal die Lätzchen um... hoho

Jedes Paradies hat seine Schlange, und mein persönliches Paradies hat gleich die zehn giftigsten davon. Aber damit komme ich klar, denn für dieses Häuschen nehme ich alles in Kauf, sogar KAKERLAKEN!!!

chiisai hakuchoo, die noch einmal kurz die Augen schließt und sich dabei von nichts, aber auch gar nichs beirren läßt grins

P.S. Mücken mit Lätzchen... Eine beinahe niedliche Vorstellung.

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
26.08.04 15:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mika die Große


Beiträge: 98
Beitrag #27
RE: Japanische Lieblings-Namen
Männernamen: alles was auf Sho beginnt, wie Shoji, Shojiro...
Aber eigentlich Akira: Leuchtend (Namen mit Bedeutung.....)

Und Nachnamen... Das Problem ist, das meine Lieblings- Buchstabenkombi im Japanischen nicht existent ist (-sk-) rot

Aber ich denke Okita (warum wohl?), Shinomori und Aori. grins

Kakerlaken sind harmlos. Aber womöglich große rote Waldameisen udn Libellen....

Faitto!
26.08.04 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sadako no dorei


Beiträge: 143
Beitrag #28
RE: Japanische Lieblings-Namen
Frauennamen: Sadako zwinker
Männernamen: Sogo klingt ganz cool, aber gibt bestimmt noch bessere
26.08.04 21:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chiisai hakuchoo


Beiträge: 530
Beitrag #29
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat:Und Nachnamen... Das Problem ist, das meine Lieblings- Buchstabenkombi im Japanischen nicht existent ist (-sk-)

Die Kombination gibt es sogar sehr oft, es wird nur anders geschrieben. Tasukete!!! huch Sorry, aber ein anderes Beispiel fällt mir morgens um sechs Uhr nicht ein... kratz


Zitat:Kakerlaken sind harmlos. Aber womöglich große rote Waldameisen udn Libellen....

Ich hatte da eine bestimmte Kakerlake im Sinn, aber nach eigener Aussage ist die tatsächlich harmlos. Genauso wie Libellen, die irritieren nur durch ihre Größe, tun aber gar nichts. Mit den Ameisen liegst du richtig, deshalb lautet auch die Regel: Guck in deine Schuhe bevor du deinen Fuß reinsteckst huch

Zitat:Frauennamen: Sadako

Der Name war mir auch in den Sinn gekommen, schon weil er für Europäer ziemlich ungewöhnlich ist. Andererseits assoziiere ich die Namen im allgemeinen mit bestimmten Personen, und auch wenn ich den Film richtig Klasse finde, ist die Person nicht unbedingt sympathisch, obwohl sie, wie im Buch nachzulesen ist, allen Grund hat, Rachegelüste zu hegen...
grr

Eine fremde Sprache zu beherrschen knüpft ein Band zwischen den Menschen, das ohne dieses Wissen niemals existieren könnte.
www.edition-ginga.de
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.08.04 06:14 von chiisai hakuchoo.)
27.08.04 06:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mika die Große


Beiträge: 98
Beitrag #30
RE: Japanische Lieblings-Namen
Zitat:

Die Kombination gibt es sogar sehr oft, es wird nur anders geschrieben. Tasukete!!! Sorry, aber ein anderes Beispiel fällt mir morgens um sechs Uhr nicht ein...


*rrgh*
hast recht rot

Allerdings wohl nicht am Wortende, oder doch? kratz

Nee, die Schabe ist ganz ungefährlich, eh?
Trägt sie auch ein Lätzchen?

Faitto!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.08.04 09:30 von Mika die Große.)
27.08.04 09:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Lieblings-Namen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanische Wörter mit eigenständigen bildlichen Bedeutungen Firithfenion 162 16.157 11.02.18 06:14
Letzter Beitrag: TCJN
japanische Zungenbrecher yamaneko 1 832 19.07.16 20:17
Letzter Beitrag: Firithfenion
Japanische Freunde in Deutschland finden Miko-chan 16 5.835 12.05.16 03:13
Letzter Beitrag: Christoph
japanische Einwanderung in Deutschland yamaneko 0 772 25.09.15 18:09
Letzter Beitrag: yamaneko
japanische Benutzernamen und die Regel 3. der Nora-Forumsregel yamaneko 7 1.776 19.08.15 18:48
Letzter Beitrag: yamaneko