Antwort schreiben 
Kana mit Heisig
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Kana mit Heisig
Hallo!

Das Kanji-Buch von Prof. J.W. Heisig wird ja im Forum schon fleißig diskutiert. Sicher ist allen bekannt, daß es von ihm auch ein Buch für die Kana (Hiragana & Katakana) gibt, das bisher nur auf Englisch verfügbar ist.

Seit kurzem ist nun auch eine deutsche Fassung auf dem Markt, die ich zusammen mit Prof. Heisig erstellt habe. Ich würde mich sehr freuen, wenn ich von Euch etwas Feedback zu dem Buch bekommen könnte.

Auf http://www.kana-lernen.de kann man ein Probe-PDF downloaden und sich so einen ersten Eindruck von dem Buch verschaffen.

Jetzt bin ich aber mal gespannt! zwinker

Klaus

[AUT] KlausG [/b]
11.07.06 11:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KlausG


Beiträge: 12
Beitrag #2
RE: Kana mit Heisig
Ah, ich hätte mich wohl besser registrieren sollen, bevor ich gepostet habe. Also von nun an nicht mehr als Anonymer User.

Klaus
11.07.06 11:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #3
RE: Kana mit Heisig
Wieder jemand, der was verkaufen möchte... zwinker

Aber zunächst einmal herzlich Willkomen im Forum und vielen Dank für den Link! Meine Meinung zur Heisig-Methode habe ich a.a.O. schon kund getan, aber hier bei den Kana bin ich nicht ganz so skeptisch. Liegt in erster Linie daran, dass in diesem Fall ja reine Lautzeichen gelernt werden und daher die Lesung in einem Schritt mit gelernt wird Die Materie ist natürlich auch viel überschaubarer als bei den Kanji. Die Probe-PDFs sehen ganz vielversprechend aus. Gut finde ich, das die Kana in 6 verschiedenen Schriftarten vorgestellt werden, das erhöht die Wiedererkennungswahrscheinlichkeit in der Praxis erheblich.

Inzwischen gibt es ja auch brauchbares kostenloses Material online, mit dem man Kana schnell lernen kann (wurde auch schon im Forum vorgestellt), wer jedoch lieber Gedrucktes in der Hand hält, der ist mit diesem Buch sicher gut bedient.

正義の味方
12.07.06 15:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wasabi


Beiträge: 90
Beitrag #4
RE: Kana mit Heisig
14,90 Euro ist schon ein gesalzener Preis für ein Buch nur über Hiragana. Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es für die Katakana einen zweiten Teil, der vermutlich nochmal 14,90 Euro kostet.
Ob es nun eine besonders gute Methode ist oder nicht - eine besonders teure ist es ganz bestimmt.
12.07.06 16:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Kana mit Heisig
Kannt ich gar nicht, das Buch. Ich frage mich aber, warum es ein über über 70 Seiten starkes Büchlein braucht, um die paar kana zu lernen.
Na ja, die Heisig-Methode war mir schon immer suspekt...
12.07.06 17:18
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
KlausG


Beiträge: 12
Beitrag #6
RE: Kana mit Heisig
Zitat:Wieder jemand, der was verkaufen möchte... zwinker

Das kann ich wohl nicht gänzlich abstreiten... rot Einige meiner Freunde haben auch schon gesagt, daß ich lieber nicht in dieses Forum posten sollte, weil die User davon genervt sein könnten. Aber jetzt, wo das Buch endlich fertig ist, bin ich einfach sehr neugierig auf Feedback. Danke, daß Ihr Euch meiner dennoch annehmt. grins

Zitat:14,90 Euro ist schon ein gesalzener Preis für ein Buch nur über Hiragana.

Das Buch enthält Teil 1 und 2, wobei Teil 2 auf der Rückseite beginnt. Für den Preis "bekommt" man also Hiragana und Katakana.

Sicher kann man die Kana auch mit Materialien aus dem Internet lernen, allerdings glaube ich, daß es mit der Heisig-Methode einfacher und schneller geht. Und es ist auch ein guter Einstieg, um später die Kanji mit Heisig zu lernen.

Klaus
12.07.06 17:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #7
RE: Kana mit Heisig
Auszug zur Silbe aus der Leseprobe.

Zitat:Die Einzelteile dieses Silbenzeichens sind das Schwänzchen, der Spazierstock und das T. Um den Laut der Silbe mit stimmlosem „s“ wiederzugeben, müssen wir auf das neudeutsche Softeis zurückgreifen. Stellen Sie sich vor, wie Sie beim Spaziergang im Park, genüßlich an Ihrem Softeis leckend, mit Ihrem Spazierstock auf dem Schwänzchen eines unvorsichtigen Dackels landen und dabei das Gleichgewicht verlieren. Platsch! Schon landet das ganze Softeis auf – worauf schon? – Ihrem liebsten T-Shirt.

Ich fand die Heisig-Methode schon bei den Kanjis teilweise umständlich wegen der abstrusen Geschichten, aber für das Erlernen von そ gleich so auszuholen ist auch nicht schlecht zwinker
Ich mein, wenn das jetzt ein monsterschweres Kanji wäre, ok, da helfen illustrierende Geschichten bestimmt, aber so eine Beschreibung für そ - wow, nicht schlecht - muss sagen der liebe Herr Heisig hat echt Fantasie. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu fantasielos, um mit dieser Methode zu lernen.

習うより慣れろ
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.06 18:51 von Hellwalker.)
12.07.06 18:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kage


Beiträge: 187
Beitrag #8
RE: Kana mit Heisig
Zitat:Die Einzelteile dieses Silbenzeichens sind das Schwänzchen, der Spazierstock und das T. Um den Laut der Silbe mit stimmlosem „s“ wiederzugeben, müssen wir auf das neudeutsche Softeis zurückgreifen. Stellen Sie sich vor, wie Sie beim Spaziergang im Park, genüßlich an Ihrem Softeis leckend, mit Ihrem Spazierstock auf dem Schwänzchen eines unvorsichtigen Dackels landen und dabei das Gleichgewicht verlieren. Platsch! Schon landet das ganze Softeis auf – worauf schon? – Ihrem liebsten T-Shirt.
äh kratz


d.h. ich soll jetzt beim Lesen an diese um-drei-Ecken-Eselsbrücke denken? ui
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.06 19:10 von kage.)
12.07.06 19:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #9
RE: Kana mit Heisig
Die Beschreibung klingt eher nach す als nach そ - was ist es denn nun? Oder mag mir jemand erklären, warum ich bei す eher ein T, (Ringel-)Schwänzchen usw. sehe, als bei そ? Wegen dem Softeis muß es wohl schon そ so sein ... kratz

Genau der Grund warum ich Lernen mit Eselsbrücken nicht mag. Ich fange an, alles durcheinander zu werfen. traurig

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.07.06 22:15 von frostschutz.)
12.07.06 22:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellwalker


Beiträge: 492
Beitrag #10
RE: Kana mit Heisig
Das nächste Buch von Herrn Heisig heißt dann bestimmt:

"Remembering the Alphabet - A complete course on how to teach yourself the latin alphabet in 3 hours"

... oder gibts das vielleicht sogar schon zwinker

習うより慣れろ
12.07.06 22:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kana mit Heisig
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch-Anfänger gesucht - "Die Kana lernen und behalten" als eBook KlausG 3 556 02.07.17 10:37
Letzter Beitrag: KlausG
Heisig: Per ricordare i kanji Yamahito 6 1.182 25.11.15 15:12
Letzter Beitrag: Yamahito
Kana Übungen meat4queen 8 1.575 19.07.15 17:27
Letzter Beitrag: Mihaeru60
Lernen mit japanischen Medien / Untertitel in Kana Viennah 21 3.950 19.07.13 16:16
Letzter Beitrag: Hellstorm
Rezension zu Kanji und Kana Hellstorm 20 5.277 06.06.12 17:53
Letzter Beitrag: moustique