Antwort schreiben 
Kann Japanische Mails nicht lesen
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Kann Japanische Mails nicht lesen
Ich habe von jemanden eine Mail auf Jaanisch erhalten kann sie aber nicht lesen da nur kommische Zeichen anhezeigt werden: 珪縺j繧→聽′羶

Ich verstehe nur noch Bahnhof ich habe doch IME also dürfte das doch alles kein Proble für den Rechner seien oder liegt das vieleicht an Yahoo?
17.11.03 12:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #2
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Geh mal (wenn du internet explorer hast) auf Ansicht>Codierung>Japanisch. Dann zeigt ers an. Bei mir zumindestens.

MfG
17.11.03 13:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Problem gel;st vielen Dank!
17.11.03 13:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #4
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Das Problem mit der E-mail hatte ich auch.
Ich konnte mit codierungen und allem möglichen Klimbim keine Kana lesen onder versenden, so dass Sie leserlich ankamen.
Aber aber!!! Wenn du dir bei Hotmail eine E-mail-adresse einrichtest, kannst du in den Optionen zwischen ca.20 sprachen wählen!!!! Auch Japanisch und Chinesisch usw!!
Du kannst alle Kanji lesen!!! Und mit IME kannst Du ganz normal mit Kanji Mails schreiben und sSie kommen 100% perfekt an!!!!
Es gibt nur manchmal Probleme, wenn man noch Dateien an die Mail hängt. Also, nachdem ich welche an eine fertige mit Kanji und Kana geschriebene Mail hängte, kamen in Japan nur noch hyrogyphen an. (Oder wie auch immer man das schreibt!)
Aber ich denke Hotmail ist die einfachste Lösung!

http://login.passport.net/uilogin.srf?id=2
17.11.03 19:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ricci


Beiträge: 6
Beitrag #5
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Gesetzt den Fall ich moechte japanische Mails schreiben und lesen und haette gerne mehr als die zwei MB, die mir Hotmail bietet - gibt es andere Mail-Anbieter, die Ihr empfehlen koennt? Ueber Hilfe wuerde ich mich sehr freuen!
08.12.03 04:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #6
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Uaaaah kawaii! Was für ein süßer Avatar *ähem hust* zurück zum Thema ^^
Also, eigentlich müsste man doch mit jedem Mailanbieter japanische Mails lesen und schreiben können-hängt doch eigentlich nur von deinen PC-Einstellungen ab. Mit gmx.de habe ich jedenfalls keine Probleme japanische Mails zu schreiben oder auch zu bekommen, plus 20 Mb Speicher. Ansonsten fiele mir da noch spontan web.de ein mit 12 Mb Speicher
08.12.03 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Ja, bei GMX geht es auch. Wenn Du mit Deinem Anbieter Schwierigkeiten haben solltest, gibt es auch noch die Möglichkeit, einfach eine HTML-Datei anzufertigen (am besten im UNICODE-Format) und die mit dem Namen message.html anzuhängen. Die Textzeile kannst Du dann freilassen; von allen gängigen Mailprogrammen wird dann die HTML-Datei als eigentliche Mail erkannt.
08.12.03 11:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #8
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
So, jetzt habe ich auch mal eine computertechnische Frage.
Das Problem ist folgendes:
Ich benutze für meine japanischen mails immer meinen japanischen Yahoo-Account. Dieser hat mir bis vor ein paar Tagen immer alles perfekt angezeigt. Während ich bei GMX immer das Problem hatte, dass ich erst die Codierung manuell umstellen musste (und es dann in 70% der Fälle immer noch nicht funktionierte), konnte ich bei Yahoo!Japan bisher immer sofort alles perfekt lesen. Die Codierung sprang automatisch um.
Nun bekam ich aber vor ein paar Tagen eine mail, die ich nicht lesen konnte (ja, sie war Japanisch!). Ich habe die verschiedensten Codierungen ausprobiert (alle Japanischen sowieso, zwei Unicodes und sogar Chinesisch und Koreanisch), aber es funktionierte nicht. Ich habe den Text in Word reinkopiert, dort die Schrift geändert, immer noch nicht. Habe Windows und Office geupdatet, habe bei Microsoft nach speziellen Sprachtools, die ich noch nicht habe, geguckt, aber es geht nicht. Heute noch nicht.
Inzwischen habe ich mir die mail noch mal schicken lassen und ich kann sie lesen, aber ich frage mich, warum ich die erste nicht lesen kann. Irgendeine Codierung muss es doch sein und zwar eine japanische. Aber ich habe doch alle???
Wenn jemand eine Idee hat, bitte melden!
Bye
Warai

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
09.02.04 14:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sacha


Beiträge: 237
Beitrag #9
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
Hast Du mal versucht die Mail in JWPce hineinzukopieren?
Wenn es der nicht schafft, war sie vielleicht korrupt.

Gruss
Sacha

Schweizer sollen ja keinen Humor haben. Das finde ich aber nicht lustig....
09.02.04 15:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Junko


Beiträge: 115
Beitrag #10
RE: Kann Japanische Mails nicht lesen
[[[@usaki: Hyroglyphen zwinker ]]]

Junko
21.02.04 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kann Japanische Mails nicht lesen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Win10 - Japanische Handschrifteingabe nach Update harerod 4 245 14.03.18 17:56
Letzter Beitrag: harerod
IME zeigt Kanji nicht an Nemi 23 1.803 12.10.17 13:56
Letzter Beitrag: Nia
Japanische eBooks mit calibre Mayavulkan 1 321 19.03.17 13:42
Letzter Beitrag: frostschutz
japanische Untertitel Kodi (FireTV) wefgs 0 415 08.11.16 05:55
Letzter Beitrag: wefgs
Wie kann ich japanische Schrift auf meinem PC schreiben? Anonymer User 188 67.284 01.03.16 09:12
Letzter Beitrag: tachibana