Antwort schreiben 
Lehnwörter in der japanischen Sprache
Verfasser Nachricht
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #71
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
Dit wird jegessen wat uffm Tisch kommt und damit basta!
31.07.09 09:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #72
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
Und wenn alle aufgegessen und einen beruhigenden Verdauungswalk oder auch ein kleines Powernapping hinter sich gebracht haben, geht es in diesem Thread ganz bestimmt wieder um die Sache. Wenn möglich, ohne böse Worte, denn die verursachen vielleicht noch Bauchgrimmen.
31.07.09 09:45
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #73
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
(31.07.09 08:42)MM schrieb:  Ich habe eher die Tendenz, einen Brechdurchfall zu bekommen, wenn ich manche Beiträge lese, bei Lebensmittel bin ich eher resistent.
Aber schön zu lesen, dass es noch Genießer gibt, die nicht jeden zusammengequirlten Pamps essen, der ihnen (meist doch von den Medien) vorgesetzt wird.

Das solltest du untersuchen lassen. Ich denke, das ist psychosomatisch bedingt.
Ich wuerde einen Systemtherapisten empfehlen. Oder als Selbstbehandlungslektuere: "Meine Psychose, mein Fahrrad und ich" von Fritz Simon, Carl-Auer-Systeme Verlag. Gutes Buch!
31.07.09 11:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Gast

 
Beitrag #74
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
(31.07.09 11:03)bikkuri schrieb:  Das solltest du untersuchen lassen. Ich denke, das ist psychosomatisch bedingt.
Ich wuerde einen Systemtherapisten empfehlen. Oder als Selbstbehandlungslektuere: "Meine Psychose, mein Fahrrad und ich" von Fritz Simon, Carl-Auer-Systeme Verlag. Gutes Buch!

Deshalb sprach ich von "Tendenz". Glücklicherweise hat mir beim Lesen des Forums mein Frühstück noch nie "Guten Tag" sagen müssen. zwinker

Das Buch sollte ich mir schon allein wegen des Titels holen!
31.07.09 13:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #75
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
Und ich dachte immer, die Usern wuerden vorher per PM angeschrieben werden, wenn hier was geloescht wird.
Schoen zu sehen, dass sich die administrative Obrigkeit an ihre selbst aufgestellten Regeln haelt. Bravo!
31.07.09 13:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #76
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
Hmmmm, okay, nicht ganz korrekt von mir, aber ich dachte das sei selbsterklärend. Ich hatte darum gebeten, wieder zum Thema zurückzukehren und sachlich zu diskutieren und direkt drunter geht's weiter. Also fliegen die betreffenden Beiträge raus, bevor die Geschichte weiter eskalieren kann.
Deinen und meinen Beitrag werde ich demnächst auch wieder entfernen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.09 14:24 von Ma-kun.)
31.07.09 14:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #77
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
(31.07.09 14:23)Ma-kun schrieb:  Hmmmm, okay, nicht ganz korrekt von mir, aber ich dachte das sei selbsterklärend. Ich hatte darum gebeten, wieder zum Thema zurückzukehren und sachlich zu diskutieren und direkt drunter geht's weiter. Also fliegen die betreffenden Beiträge raus, bevor die Geschichte weiter eskalieren kann.
Deinen und meinen Beitrag werde ich demnächst auch wieder entfernen.
Schade eigentlich. War dies doch der unterhaltsamste Thread Themenstrang seit langem... zunge

接吻万歳
31.07.09 16:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MM


Beiträge: 174
Beitrag #78
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
Jetzt, gerade wo der Thread anfängt, einen versöhnlichen Charakter aufzuzeigen, wird munter herumgelöscht, während die eine oder andere Attacke schön stehen bleibt. Kann ich nicht so ganz nachvollziehen, blieb das Fingerspitzengefühl etwas auf der Strecke ... oder ?

Das Argument "vom Thema abgewichen" ist ein bisschen lau, wenn denn alles gelöscht würde, dass diese bedingung enthält, wäre der Adminjob ein vollzeitiger ...
31.07.09 18:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gast
Gast

 
Beitrag #79
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
ob Lehnwörter allgemein eine Sprache "verunreinigen" und inwiefern das normal ist oder nicht gehört eigentlich sowieso zum Thema imho.
31.07.09 18:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MM


Beiträge: 174
Beitrag #80
RE: Lehnwörter in der japanischen Sprache
(31.07.09 18:59)Gast schrieb:  ob Lehnwörter allgemein eine Sprache "verunreinigen" und inwiefern das normal ist oder nicht gehört eigentlich sowieso zum Thema imho.

Ist auch eher eine Geschmacks- und Ansichtssache, was rein / pur / schön / asthetisch / angenehm etc. ist.
31.07.09 21:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lehnwörter in der japanischen Sprache
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kindliche Sprache? Oder etwas anderes? KudoShinichi 8 705 27.03.17 18:08
Letzter Beitrag: KudoShinichi
Sprache der Manga-Ausgabe von 'Genji Monogatari' (engl.-jap.) oojika 11 4.982 16.02.15 02:52
Letzter Beitrag: yamaneko
Kein "Hallo" im Japanischen? junti 24 6.196 05.08.13 09:10
Letzter Beitrag: junti
Muttersprachliche Fehler im Japanischen torquato 5 3.088 02.11.12 01:44
Letzter Beitrag: global mind
Wie gross ist der Unterschied zwischen der gesprochenen und schriftlichen Sprache? Nephilim 12 3.838 23.01.12 16:37
Letzter Beitrag: tc1970