Antwort schreiben 
Lernbücher
Verfasser Nachricht
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #21
RE: Lernbücher
Dieses Wörterbuch ist einfach genial, gibts in mehreren Sprachen, jedoch zum Erlernen einer Sprache sicherlich nicht
geeignet, eher ein schnelles Nachschlagwerk für den Allltag, z.B. wenn man eine Autowerkstatt oder ein Einkaufszentrum udgl. mehr aufsuchen möchte.
26.09.13 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #22
RE: Lernbücher
Das visuelle Wörterbuch liegt hier bei mir in Reichweite.
Ich finde es sehr schön gemacht. Wie Hachiko schon sagt, ein wunderbares Nachschlagwerk.
Viel zu viele Worte, um sie alle auf einmal zu lernen.
Trotz allem ist das eine oder andere in mein Anki gewandert.
Es ist sehr umfangreich. Ich habe es noch nicht fertig durchgeblättert...

Beispielsätze findest du dort allerdings nicht.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
26.09.13 19:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #23
RE: Lernbücher
Kann meinen Vorrednern zustimmen und mag das visuelle Woerterbuch.
Ich moechte nur darauf hinweisen, dass einige Ausdruecke darin falsch, veraltet bzw. typische Woerterbuch-Woerter sind, die man in Wirklichkeit nicht benutzt sind. Das einfach im Hinterkopf behalten. Insgesamt aber ein schoenes Ding!

http://www.flickr.com/photos/junti/
26.09.13 23:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MrCharles


Beiträge: 17
Beitrag #24
RE: Lernbücher
vielen Dank.
Schade, ich hatte gehofft einen gleichwertigen ersatz für das langenscheidt buch zu finden , da mir das für 66 Euro aufwärts ein wenig zu teuer ist.
27.09.13 12:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #25
RE: Lernbücher
Naja, die von mir erwaehnten Punkte sind womoeglich im Landenscheidt nicht viel anders zwinker

http://www.flickr.com/photos/junti/
27.09.13 13:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MrCharles


Beiträge: 17
Beitrag #26
RE: Lernbücher
(27.09.13 13:03)junti schrieb:  Naja, die von mir erwaehnten Punkte sind womoeglich im Landenscheidt nicht viel anders zwinker

kannst du mir dann vielleicht eines empfehlen?
27.09.13 14:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #27
RE: Lernbücher
Wo ist denn das Problem?
Meinst du du findest ein "perfektes" Buch? Ich wuerde dir das visuelle Woerterbuch bedingungslos empfehlen.
Ein paar unnatuerliche bzw. veraltete Ausdruecke hat jedes Buch.

http://www.flickr.com/photos/junti/
27.09.13 15:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
DigiFox2012


Beiträge: 34
Beitrag #28
RE: Lernbücher
Das Problem an dem Buch.
Es sind Deutsche Begriffe und Amerikanische(?) Bilder.

Du wirst da kein Bild von einem japanischen Zimmer finden, sondern von einem amerikanischen Zimmer.
Auch Bilder von einer amerikanischen Bank und nicht von einer japanischen.

Sonst sind es halt einfach wieder "nur" Wörter. Inwiefern sie verwendet werden, zeigt dir dann wiederum nur ein richtiges Wörterbuch, das Langenscheidt Lernwörterbuch oder auch http://www.amazon.de/Grundwortschatz-Jap...d_sim_b_16
Das einzige was an dem letzten Buch nicht gut ist - nur ein Beispielsatz meist und zu vielen Vokabeln auch keine.
Auch viele Kanji, die nicht unbedingt verwendet werden.
Sonst nicht so teuer~ also schon wieder gut.
27.09.13 16:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.697
Beitrag #29
RE: Lernbücher
Ich glaube, es soll wirklich ein Buch mit Beispielsätzen sein und nicht bloss ein besonderes, tolles Wörterbuch...

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
27.09.13 18:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #30
RE: Lernbücher
(27.09.13 16:33)DigiFox2012 schrieb:  Das Problem an dem Buch.
Es sind Deutsche Begriffe und Amerikanische(?) Bilder.

Du wirst da kein Bild von einem japanischen Zimmer finden, sondern von einem amerikanischen Zimmer.
Auch Bilder von einer amerikanischen Bank und nicht von einer japanischen..

Nun ja, das Buch wird vom Coventgarden-Verlag mit Sitz in London, New York und Melbourne herausgegeben, das
erklärt den angelsächsischen Charakter.
Ausser in Japanisch erscheint es in Arabisch, Chinesisch, Französisch, Griechisch, Hindi, Italienisch, Kroatisch, Latein,
Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Thai, Tschechisch, Türkisch,
Ungarisch, wobei die Abbildungen und Erklärungen immer dieselben sind.
27.09.13 19:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lernbücher
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT N4 Lernbücher Morten100 5 1.740 25.08.17 17:17
Letzter Beitrag: zanza
Kanji-Lernbücher: "50 kanji for everyday use" Anonymer User 1 919 15.04.06 13:02
Letzter Beitrag: shakkuri