Antwort schreiben 
Möglichkeiten für Leben in Japan
Verfasser Nachricht
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #31
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
Also ich möchte auch auswandern, übers WH.
Aber ich stelle mir es mit der Wohnung schwierig vor, da Mieten teuer sind, deswegen ist es gut in einem Hotel zu arbeiten, wo man ein Zimmer bekommt oder mit der jap. Freundin zusammenzuziehen(aber unwarscheinlich).
Freunde findet man dort sehr einfach, ich habe im Urlaub 15 neue Freunde gefunden!
Working Holiday-Jobs: http://www.job-board.info/
Viele Infos/Tipps hier: http://www.japan.ahk.de/
Bleib am Ball, lebe japanisch und du wirst es schaffen! Es ist auch einfach eine jap. Frau zu finden!
Ausländer sind selten und begehrt!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
08.06.15 08:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #32
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
Bist du immer noch so blauaeugig zu glauben, dass Auslaender, nur weil sie selten sind begehrt sind, geschweige denn "einfach" eine japanische Frau finden? Ohje, wirklich. Nur weil sich ein paar mit dir abgegeben haben?

http://www.flickr.com/photos/junti/
08.06.15 08:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #33
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
Er hat schon Recht, es ist einfach einen gaijin hunter zu finden. Eine Beziehung mit Zukunft wird sich aus sowas aber wohl kaum ergeben.
08.06.15 09:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #34
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
(08.06.15 09:16)Reizouko schrieb:  Er hat schon Recht, es ist einfach einen gaijin hunter zu finden. Eine Beziehung mit Zukunft wird sich aus sowas aber wohl kaum ergeben.

Ja, da hast du natuerlich recht!
Aber er redet ja von "Frau" im Sinne von "Ehefrau" (Visum...), weshalb diese Aussage in meinen Augen wirklich grosser Quatsch ist.

http://www.flickr.com/photos/junti/
08.06.15 09:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #35
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
(08.06.15 09:57)junti schrieb:  
(08.06.15 09:16)Reizouko schrieb:  Er hat schon Recht, es ist einfach einen gaijin hunter zu finden. Eine Beziehung mit Zukunft wird sich aus sowas aber wohl kaum ergeben.

Ja, da hast du natuerlich recht!
Aber er redet ja von "Frau" im Sinne von "Ehefrau" (Visum...), weshalb diese Aussage in meinen Augen wirklich grosser Quatsch ist.

Wieso soll es denn so schwierig sein, ich habe 2 Ausländer mit jap. Ehefrau und Kindern kennengelernt.
Und wieso bist du gleich so agressiv?
Aber es kann auch sein,dass ich mich irre, ich habe jedenfalls keine jap. Ehefrau.

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.15 13:44 von remikun.)
08.06.15 13:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #36
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
Sorry, sollte nicht unbedingt agressiv sein, aber deine Darstellung halte ich nicht fuer richtig, aus verschiedenen Gruenden. Ich denke erstmal, dass es nicht einfach ist, nur weil du vielleicht 2 Paare kennengelernt hast. (Hier geht es btw. nicht wirklich um einfach oder schwer...) Ausserdem ist diese Darstellung, von wegen japanische Frauen sind leicht zu haben irgendwie herabwuerdigend und auch nicht richtig, denke ich. Dazu kommt, dass ich diese Darstellung, man koenne ja, wenn man ein Visum will, einfach ne Japanerin heiraten einfach traurig finde.

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.15 14:32 von junti.)
08.06.15 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ki0ShiRa


Beiträge: 20
Beitrag #37
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
(08.06.15 08:14)remikun schrieb:  Also ich möchte auch auswandern, übers WH.
Aber ich stelle mir es mit der Wohnung schwierig vor, da Mieten teuer sind, deswegen ist es gut in einem Hotel zu arbeiten, wo man ein Zimmer bekommt oder mit der jap. Freundin zusammenzuziehen(aber unwarscheinlich).
Freunde findet man dort sehr einfach, ich habe im Urlaub 15 neue Freunde gefunden!
Working Holiday-Jobs: http://www.job-board.info/
Viele Infos/Tipps hier: http://www.japan.ahk.de/
Bleib am Ball, lebe japanisch und du wirst es schaffen! Es ist auch einfach eine jap. Frau zu finden!
Ausländer sind selten und begehrt!

Naja ich werde in diesem Jahr wohl eher in einer Gaijinwohnung leben, 700-800 Euro ink. alles geht klar ))

(08.06.15 14:29)junti schrieb:  Sorry, sollte nicht unbedingt agressiv sein, aber deine Darstellung halte ich nicht fuer richtig, aus verschiedenen Gruenden. Ich denke erstmal, dass es nicht einfach ist, nur weil du vielleicht 2 Paare kennengelernt hast. (Hier geht es btw. nicht wirklich um einfach oder schwer...) Ausserdem ist diese Darstellung, von wegen japanische Frauen sind leicht zu haben irgendwie herabwuerdigend und auch nicht richtig, denke ich. Dazu kommt, dass ich diese Darstellung, man koenne ja, wenn man ein Visum will, einfach ne Japanerin heiraten einfach traurig finde.

Ich finde sie nicht so "Traurig", weil warum nicht? Ich meine um damit die Chance zu haben in Japan zu leben und dann noch eine Frau zu haben die man liebt ist doch eig. alles klar ))))))
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.06.15 14:37 von Ki0ShiRa.)
08.06.15 14:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #38
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
(08.06.15 14:35)Ki0ShiRa schrieb:  Ich finde sie nicht so "Traurig", weil warum nicht? Ich meine um damit die Chance zu haben in Japan zu leben und dann noch eine Frau zu haben die man liebt ist doch eig. alles klar ))))))

Natürlich ist das traurig. Du solltest eine Freundin/Frau finden weil du sie liebst, aber nicht um ein Visum bekommen zu können. Wenn sich beides „kombinieren“ lässt ist das ja schön in gut, aber ein Visum sollte doch niemals an erster Stelle kommen.

Ich weiß gar nicht wie überhaupt man auf den Gedanken kommen kann...

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.15 09:58 von Hellstorm.)
09.06.15 07:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #39
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
Junti: Ok, aber ich meine nur, in Japan wird ja schneller geheiratet als in DE. Das mit dem Ausländern-heiraten mag bestimmt unterschiedlich sein.
Ich will später unbedingt eine japanische Ehefrau haben, heirate also nicht nur wegen dem Visum, welches aber auch wichtig ist und ein Bonus. Aber jeder muss das selbst wissen.
Ki0ShiRa: Gehst du nach Japan??

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
09.06.15 07:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #40
RE: Möglichkeiten für Leben in Japan
Was soll eigentlich diese Wahl der Ehefrau nach Nationalitaet? Das finde ich genau so traurig.
Du sagst damit sozusagen, dass eh alle Japanerinnen/alle Deutschen gleich sind...

Uebrigens klappt sowas umso unwahrscheinlicher, desto krampfhafter man ist, desto mehr man sich auf irgendwas versteift...

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.15 08:39 von junti.)
09.06.15 08:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Möglichkeiten für Leben in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Fragen zum Leben in Japan Lea 7 550 04.10.17 16:27
Letzter Beitrag: kenting
Leben in Japan und Möglichkeiten zum Studieren JapanLuke 2 456 13.09.17 06:36
Letzter Beitrag: Gunma-chan
Leben im Tempel Mariochan 6 1.607 09.09.14 19:33
Letzter Beitrag: NL
Leben in Japan sHow 5 1.537 27.09.13 15:43
Letzter Beitrag: Hellstorm
Japanische Freundin will in Deutschland leben - Heirat? Beruf? sneak 2 3.613 07.09.12 11:52
Letzter Beitrag: Shinichiro