Antwort schreiben 
Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
Verfasser Nachricht
kage


Beiträge: 187
Beitrag #1
Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
es steht sicher irgenwo hier im Forum, und es tut mir leid, wenn ich wegen einer eventuell banalen Frage einen neuen thread starte - aber über die Suchfunktion hab ichs nicht gefunden.

folgendes:
wie kann ich für romaji-Schreibung den Strich auf dem o machen, so dass er ein Strich ist, und kein Dach ist?
als Kompromiss nehme ich z.B. dô, aber vielleicht gibt es ja eine allgemein gültige Variante (d.h. auch für verschiedenste Computerprogramme, nicht nur in der Textverarbeitung)?

danke für Hilfe
grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.01.07 13:32 von kage.)
02.01.07 10:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #2
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm

没有銭的人是快笑的人
02.01.07 13:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gesadjg


Beiträge: 49
Beitrag #3
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
bei word einfach unter einfügen: Symbole ō klicken - dann schon ok.
02.01.07 13:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kage


Beiträge: 187
Beitrag #4
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
danke hyoubyou (oder hyōbyō)
das ist eben das Problem, wenn man den Fachausdruck nicht kennt, dann ist nämlich eine Suche nicht erfolgreich. (ich bin nicht auf 'Dehnungsstrich' gekommen, und den Begriff makron, den ich in deinem Suchlink nachlesen konnte, hatte ich noch nie gehört.
Tschuldigung!

Allerdings konnte ich auch mit den Tipps mein Problem nicht lösen.
ich brauche den Makron (^^) in einem Bildbearbeitungs- und einem Videoschnittprogramm.
Beim Bildprogramm (photoshop) klappte es, aber beim Schnittprogramm (Premiere nicht. Wenn ich da in der Titelerstellung kopieren/einfügen mache, wird aus dem ō ein o-.

deshalb ändere ich jetzt mal den Threadtitel, vielleicht hat ja noch jemand ne Idee.
bei Premiere kann ich auch keine jap. Schriftzeichen eingeben, weder durch reinkopieren, noch wenn Direkteingabe (bei der entspr. Windows XP-Einstellung).
02.01.07 13:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #5
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
Obwohl Adobe Premiere ein wirklich schönes Schnittprogramm ist, hat man beim Titlgenerator meines Erachtens gespart. Es kommt dort immer wieder zu Problemen mit Sonderzeichen. Entwerfe besser das, was Du schreiben willst als Grafik (mit einem anderen Programm), importiere und animiere sie dann.
02.01.07 16:39
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kage


Beiträge: 187
Beitrag #6
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
also ich will in ein laufendes Bild einen Untertitel einblenden, in dem ein Makron (was für ein Wort ^^) vorkommt. Da werde ich wohl doch eher auf das Dach zurückgreifen müssen - ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, wie das mit ner Graphik gehen könnte.
für sonstige Textzeilen ohne bewegten Hintergrund ginge es natürlich als Bild.
schade.
(Komisch dass das nicht wie bei photoshop problemlos geht, sind doch beide von Adobe)
02.01.07 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #7
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
Wie gesagt, bei den Titeln haben sie gespart.
Was Du noch machen kannst, ist ohne Makron zu schreiben und dann über der Schrift einen Querstrich einzufügen.

Ansonsten, wie gesagt, komplette Grafik erstellen, Schrift mit einfarbigem Hintergrund (am besten Schwarz). Grafik importieren, auf eine Videospur legen, als Transparenzoption "Black Alpha Matte" wählen oder die entsprechende Farbe rausfiltern lassen. Die Position der Grafik läßt sich mit "Motion" beeinflussen-

Es könnte allerhöchstens noch sein, daß es mit einer anderen Font geht. Man weiß ja nie.
02.01.07 21:42
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kage


Beiträge: 187
Beitrag #8
RE: Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
(02.01.07 21:42)Ma-kun schrieb:Was Du noch machen kannst, ist ohne Makron zu schreiben und dann über der Schrift einen Querstrich einzufügen.
das ist ja ne super und unaufwändige Idee!
jetzt krieg ich auch an ner anderen Stelle 2 Punkte über ein e, und falls ich mal dänischen Text einfügen will kann ich so das o durchstreichen.
danke für den Tipp!
grins
02.01.07 23:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Makron und jap. Schrift bei Premiere / Videoschnittprogramm
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie kann ich japanische Schrift auf meinem PC schreiben? Anonymer User 188 67.981 01.03.16 08:12
Letzter Beitrag: tachibana
Wie kann ich ⺂ in Schrift umwandeln? Teskal 25 7.447 19.09.12 23:36
Letzter Beitrag: Horuslv6
japanische Schrift auf internetfaehigem Fernseher Robato 4 2.504 11.08.11 20:45
Letzter Beitrag: Robato
Japanische Schrift am Computer gojira 32 14.285 16.11.09 12:48
Letzter Beitrag: Hellstorm
Japanische Schrift-Fonts zum Runterladen chiisai_wani 11 4.393 10.12.06 13:10
Letzter Beitrag: Boku